Finden Sie Kudi?*

Als Elektriker hat Kudi mit so einigen Knacknüssen im Alltag zu kämpfen. Das richtige Fahrzeug ist dabei das A – das O ist ein Partner, der sich um alles kümmert, damit das Fahrzeug auch jederzeit einsatzbereit ist.
Stellen Sie sich vor: Sie sind Kudi. Die Stunden zwischen dem ersten Kaffee und dem letzten Zähneputzen verbringen Sie «on the road». Sie brauchen ein zuverlässiges und wartungsgünstiges Fahrzeug. Das Angebot an Eins-a-Fahrzeugen ist gross. Doch für Kudi gibt es nur den Fiat Doblò, der ihm mit seinen vielen intelligenten Features, niedrigen Betriebskosten und mehr als genügend Laderaum den Arbeitsalltag enorm erleichtert. Doch sogar der Doblò braucht mal Pflege: Pneuwechsel, Wartungsarbeiten, MFK-Aufbereitung, Carrosserie- oder Lackierungsarbeiten – da den Kostenüberblick zu behalten und längere Standzeiten zu vermeiden, wird immer schwieriger.

Auto AGKudi braucht einen One-Stop-Partner, der sich um alles kümmert, damit Kudi jederzeit pünktlich bei seinen Kunden vorfahren kann. Dadurch spart er nicht nur Zeit, sondern bares Geld. Dafür hat er Dani – seinen Mann im NuFa-Center Rothenburg für alle Belange rund um den Doblò. Ihn trifft Kudi heute, um seinen sehnsüchtig erwarteten neuen Doblò abzuholen. Direkt ab der Autobahn fährt er bei der Auto AG Group ein, wo Dani bereits am Empfang auf ihn wartet. Bevor Kudi in seinen Doblò steigt, macht Dani mit ihm eine Tour durch das 3.5 Hektar grosse NuFa-Center. Vorbei an der Reparaturhalle, in der gerade vom kleinsten Lieferwagen über Wohnmobile bis zum 40-Tönner alles repariert und gewartet wird. Gegenüber verpassen die Fahrzeugbau-Spezialisten von GESER einem LKW eine zusätzliche Achse. Hinter der nächsten Tür verbirgt sich die Firma Cooltrans. Ein Kühlschrank in der Fahrerkabine gefällig?», lacht Dani. Eine Ecke weiter bei Pneu Egger werden bereits die ersten Sommerpneus montiert. Für mich noch nicht», lacht Kudi und zeigt auf seinen Bauch. Als Kudi auf dem Areal auch noch ein Strassenverkehrsamt samt Prüfbahnen erblickt, muss er zweimal hinschauen. Dass sich das NuFa-Center Rothenburg dann auch noch über eine 900 kWp starke Solarstromanlage (eine der grössten der Zentralschweiz) komplett selbst versorgt, ist das Tüpfelchen auf dem i. Und da steht Kudi’s Fiat Doblò auch schon bereit. Aufbereitet, vollgetankt, gewaschen und «ready to roll».

Tag der offenen Tür: Melden Sie sich an für den Tag des offenen NuFa-Centers, am 22.09.2017 in Rothenburg oder am 15.09.2017 in Weiningen unter: www.autoag.ch/kudi

*Tipp: Suchen Sie nach dem kleinen roten Herz.


Auto AG Nutzfahrzeugcenter
Stationsstr. 88
6023 Rothenburg
Tel 041 289 33 44
Fax 041 289 33 45
info@autoag.ch
www.autoag.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.