Innovationen beim FABA Klein-Kipper

FABA Fahrzeugbau AG ist stets bemüht, den Kundennutzen ins Zentrum zu stellen. Deshalb wird der bewährte und beliebte Alu-Kipper immer weiter entwickelt.

CopyrightDie Kippbrücke wird mit verschiedensten Zusatz Ausrüstungen ergänzt. Diese erleichtern dem Kunden das Handling und dadurch wird wertvolle Zeit gespart. Diverse Firmen im Gartenbaubereich und Hauswartung wollen immer wieder Motorgeräte verladen, aber die Verladerampe ist nicht verfügbar, was tun ? Die FABA hat eine Kippbrücke mit integrierten Rampen entwickelt, welche nur durch ein minimales Mehrgewicht von ca. 15 kg und speziell tiefer Bauweise hervorsticht. Diese Rampen werden unter der Brücke im Hilfsrahmen deponiert und sind mit einem Handgriff einsatzbereit. Unser neustes Zurrelement ist die integrierte Airline Zurrschiene, welche in den Vorderwand Profilen eingelassen werden kann. Die Vorteile bestechen durch die Flexibilität im positionieren der Binderinge, ohne vorstehende Teile. Ein weiteres Highlight der FABA ist der patentierte Zentralverschluss für den Seitenladen. Er erfreut sich bei unserer Kundschaft immer grösserer Beliebtheit. Dann doch der Seitenladen mit einer Hand leicht geöffnet und geschlossen werden. Dies wiederum erspart Zeit und ist äusserst bequem zum Arbeiten. (s. Bild: Zentralverschluss SL)


Faba Fahrzeugbau AG
Staatsstrasse 203
9463 Oberriet
Tel 071 763 90 80
Fax 071 763 90 81
info@faba.ch
www.faba.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.