Festkies und Fallschutzbelag

Die fugenlosen Outdoorbeläge.
Der Festkiesbelag besticht durch seine 3-D Optik und die Natürlichkeit der eingesetzten Mineralien. Der Glanzgrad kann auf Wunsch von matt bis glänzend eingestellt werden. CopyrightDie Rutschfestigkeit entspricht den Anforderungen und richtete sich nach dem ausgewählten Mineral. Verschiedenste runde oder gebrochene Wand-, Fluss- oder Edelkies werden mit einem UV beständigen Bindemittel zu fugenlosen Flächen verarbeitet. Geschwungene, hügelige oder ganz einfache Flächen – eine individuelle Gestaltung ist möglich. Die gebundene Nutzschicht wird von Hand oder maschinell fugenlos und homogen eingebaut. Der Grösse und Lage bzw. Zugänglichkeit der Fläche sind somit keine Grenzen gesetzt. Der fertige Belag ist wasserdurchlässig, frostbeständig, schallabsorbierend, langlebig und verschleissfest. Ein entsprechend vorbereiteter Unterbau lässt gar eine Befahrbarkeit zu. Die Einsatzbereiche sind vielfältig und lassen sich vorwiegend im Aussenbereich in Pärken, Umgebungsflächen, Gehwegen, Treppen, Balkone, Sitzflächen oder als Baumeinfassungen aufzählen. Ob die Ästhetik oder die Funktionalität im Vordergrund steht, der Festkiesbelag ist leicht zu reinigen und zu reparieren.Copyright Der fugenlose Fallschutzbelag ist mit seinen Farben und Formgebungen nicht nur bei Kindern beliebt. Minimaler Unterhalt und die Dauerhaftigkeit erfreut auch das Budget. Das Belagssystem passt sich den Anforderungen der Spielgeräte an und ist BFU gepfrüft. RUB TAN Fallschutzbeläge sorgen für unbeschwerten Spiel- und Kletterspass, mit Sicherheit.


Walo Bertschinger AG
Giessenstrasse 5
8953 Dietikon 1
Tel 044 745 24 50
Fax 044 275 98 12
bodenbelaege@walo.ch
www.walo.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.