Investiert nachhaltig in die Zukunft

Die NOE – als eigenständige Schweizer Tochter der NOE-Gruppe Deutschland – ist mehr als nur ein Spezialist für Schaltechnik mit dem Gestalten und Formen von Beton für Architekten und Baumeister. Das Unternehmen mit 700 Mitarbeitenden in mehreren Ländern – mit den Schweizer Standorten Oensingen und Lager in Felsberg und Sion – investiert in nachhaltige Energie, mit einer grossen Fotovoltaikanlage auf der Firmenzentrale und mit Tesla-Elektroautos als Betriebsfahrzeuge.

Fragt man Manager nach den Stärken ihres Unternehmens, so kommen immer zwei Antworten: Man gibt sich nachhaltig und hat einzig den Kunden im Auge. Dann und wann vermutlich ja auch die Aktionäre… Wie auch immer: Daniel Bachofen, seit 2008 CEO der NOE Schaltechnik in Oensingen, unterscheidet sich wohltuend von vielen Direktoren, die von der Börse und den Aktionären getrieben sind. «Nur wer langfristig denkt und handelt, hat auch Erfolg», fasst er beinahe philosophisch zusammen.

NoeÖkologie und Ökonomie
«Wir können die nächsten 30 Jahre nicht so weiterfahren, wie in den vergangenen drei Jahrzehnten, das wissen wir doch alle.» Wissen schon, aber wirklich danach handeln, das steht auf einem anderen Blatt Papier geschrieben, weil viele Manager heute den kurzfristigen Erfolg suchen. Suchen müssen, weil ihre Excel-Tabellen sonst nicht mit den Vorgaben Schritt halten. Nur: Was versteht denn Daniel Bachofen unter dem Gesamtbild von Ökologie und Ökonomie? «Auf unserer Standortsuche in Oensingen haben wir die SEMA-Fertiggarage mit dem neuen Grundstück dazugekauft. Auf diesem Gebäude haben wir eine Fotovoltaikanlage installiert, die das Vier- bis Fünffache unseres Stroms produziert, pro Jahr etwa 400‘000 Kilowatt.» Heisst:

Die NOE wird den überschüssigen Strom ins Netz der AEK einspeisen. Die Investition von 0.7 Mio. Franken wird es dank der Stromabgabe erlauben, langfristig Geld zu sparen. Geld, das den Kunden von NOE zu Gute kommt. Daniel Bachofen: «Unser Preis-/ Leistungsverhältnis wird sich dadurch nochmals verbessern.»

Und das “trotz“ der Tatsache, dass wenn immer möglich Schweizer Produkte zur Anwendung kommen. Umgerüstet werden auch die Betriebsfahrzeuge auf Telsa Elektroautos, der Umwelt zuliebe. Und es versteht sich von selbst, dass die eigentliche Produktion bei NOE – und auch jene der Fertiggaragen von SEMA – dank den anstehenden Innovationen im harten Konkurrenzkampf auf der Poleposition stehen werden.


NOE-Schaltechnik GmbH
Nordringstrasse 28
4702 Oensingen
Tel 062 834 33 10
Fax 062 834 33 29
info@noe.ch
www.noe.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.