Allrounder für Digitales

Die TG-Soft GmbH hat sich seit Gründung vor über 15 Jahren vom reinen Softwarehaus zum Allrounder in Sachen Grossformatdruck entwickelt, mit vielen Produkten und Dienstleistungen speziell für Bau/Architektur. Gerade in letzter Zeit haben einige interessante Produkte ihren Weg in die Produktpalette gefunden.

TG SoftEine Sensation war die Einführung der HP Page-Wide XL-Drucker. Mit bis zu 30 A1-Plänen pro Minute, in UV-beständigem und wasserfestem Schwarz/Weiss- oder Farbdruck, sind diese Maschinen für hohe Volumen eher beim Druckdienstleister zuhause, die Einstiegsmodelle machen aber auch in grösseren Arbeitsgruppen Sinn. 2018 kommen zusätzlich die Farb- und Schwarz/Weiss-LED-Drucker des Herstellers KIP mit ins Angebot. Die Zertifizierung für den Vertrieb der HP PageWide XL-Drucker war gerade für ein KMU eine Herausforderung, hat sich aber gelohnt: Die TG-Soft GmbH ist für diese Geräte Marktführer in der Schweiz und spielt auch im Europavergleich weit vorne mit. Eine weitere Herausforderung war die Gründung von zwei neuen Niederlassungen innerhalb eines Jahres: Die TG-Soft GmbH bedient Kunden neu auch von Rubigen BE und Manno TI aus.

«Wir wollen näher beim Kunden sein», sagt dazu Aldo Pojer, CEO der TG-Soft GmbH. «Ausserdem platzte das Verkaufs- und Servicecenter in Bischofszell TG aus allen Nähten», führt er weiter aus.

TG SoftKein Wunder, man arbeitet heute mit nahezu doppelt so vielen Angestellten wie noch 2013. Neu sind auch Produkte im Bereich digitale Wegeleitsysteme oder Funkdisplays zur interaktiven Türbeschriftung. Und mit Digital Whiteboards aus demselben Hause können Projektbesprechungen interaktiv und dynamisch ablaufen.

Auch bei den Wurzeln der TG-Soft GmbH, der Softwareentwicklung, ist man bei Werkzeugen wie dem «Projektraum», einer Cloud-Projektverwaltung für den Datenaustausch zwischen Projektbeteiligten und Druckcentern/ Druckdienstleistern, weiter dabei. «Diese Eigenentwicklung kann von unseren Entwicklern an unterschiedliche spezielle Bedürfnisse angepasst und individualisiert werden», sagt dazu Aldo Pojer. Die «Projektraum»-Anwendung kann auch Schnittstelle zwischen Inhouse-Abteilungen und externen Dienstleistern sein, mit Kostenstellenverwaltung und vielem mehr. Die kleinen HP-Drucker für kleine Büros oder Arbeitsgruppen sind auch weiter Thema, und auch spezielle Varianten für die mobile Verwendung auf Baustellen, ausgestattet mit Schutzhüllen und grösseren, grobstolligen Rädern, sowie Wireless-Anbindung, um den Verkabelungsaufwand bei mobiler Anwendung klein zu halten.

Mit der TG-Soft GmbH ist über die Jahre ein wichtiger Partner der Baubranche entstanden, mit einem breiten Angebot an Hard- und Software und auch Dienstleistungen rund um den reibungslosen Einsatz von Grossformatdruckern. Man freut sich dort sicher über Ihren Anruf.


TG-Soft GmbH
Hintermühlenstrasse 51
Postfach 3064
8404 Winterthur ZH
Tel 052 246 11 77
office@tgsoft.ch
www.tgsoft.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.