Nicht auf Sand gebaut – Spezialtiefbau findet Lösungen für jeden Boden

Die Birchmeier Gruppe aus Döttingen AG zählt zu den führenden Bauunternehmen in der Nordwestschweiz und ist in der 3. Generation inhabergeführt. Sämtliche Leistungen des Bauens sind unter einem Dach vereint. Damit erhält der Kunde ganzheitliche Angebote aus einer Hand mit nur einem Ansprechpartner.

BirchmeierDie Birchmeier Spezialtiefbau AG ist das jüngste Tochterunternehmen. Was nicht heisst, dass das Einbringen von Pfählen oder Spundwänden neu für das Bauunternehmen ist. Gruppen intern ist Birchmeier schon länger im Spezialtiefbau für ihre eigenen Baustellentätig. Neu ist jedoch, dass sie ihre Dienstleistung auch aussenstehenden Auftraggebern aus der ganzen Deutschschweiz anbietet. Das Angebotsspektrum umfasst Spundwände, Rühlwände, Pfahlwände, Pfahlfundationen, Spritzbeton, Verankerungen und Wasserbau. Dazu gehört auch eine umfassende Beratung:

«Wir stellen gerne schon in der Konzeptionsphase unser Wissen zur Verfügung. Damit können wir zusammen mit den Planern massgeschneiderte Baugrubensicherungen der Tiefenfundationen projektieren, die technisch und wirtschaftlich optimiert sind», erklärt Markus Birchmeier, Geschäftsführer der Birchmeier Holding.

Die grossen Maschinen vibrieren, rammen oder pressen die Spundbohlen oder Pfähle in den Boden. Dank moderner Technik sind diese Arbeiten heutzutage auch weitestgehend geräuscharm und erschütterungsfrei möglich. Das erhöht die Flexibilität und die Leistungsfähigkeit erheblich. Für Birchmeier bedeutet dies, dass sie auf unterschiedliche Begebenheiten in Boden reagieren kann, ohne die Maschine zu wechseln. Daniel Kunz, Geschäftsführer der Birchmeier Spezialtiefbau AG, sagt dazu: «Das ist unser grosser Wettbewerbsvorteil, denn damit sparen wir der Bauherrschaft und uns Zeit und Geld!» Die Gründung der Birchmeier Spezialtiefbau AG vor zwei Jahren ist nur ein Beispiel für das zukunftsorientierte Handeln des Bauunternehmens. Im April 2017 gewann das Tochterunternehmen Birchmeier Bau AG den Aargauer Unternehmenspreis in der Kategorie «Industrie- und Produktionsunternehmen bis maximal 250 Mitarbeitende». Der Aargauische Gewerbeverband und die Aargauische Kantonalbank verleihen den Preis jedes Jahr an KMU, die durch ihre unternehmerischen und zukunftsorientierten Leistungen das Aargauer Wirtschaftsumfeld stärken. Ausschlaggebend für den Sieg der Birchmeier Bau AG waren unter anderem ihr langfristiges Denken, ihre familiäre Firmenkultur und ihr Mut zur Veränderung. Mit Blick nach vorne hat das Familienunternehmen in den letzten zwei Jahren die Firma umstrukturiert und neun Tochterfirmen unter der Dachorganisation der Birchmeier Holding AG vereint. Das brachte ein grosses Wachstum, bedeutete aber auch eine intensive Zeit für das Birchmeier Kader. «Der Sieg ist somit ein schönes Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind», findet Markus Birchmeier.


Birchmeier Gruppe
Gewerbestrasse 21
5312 Döttingen
Tel 056 269 21 21
info@birchmeier-gruppe.ch
www.birchmeier-gruppe.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.