Minigärten – Gärtnern auf kleinstem Raum

Nicht jeder ist mit einem Garten oder einer grossen Terrasse gesegnet, und doch sehnen sich die meisten von uns nach einer kleinen grünen Oase. Da kommt der aktuelle Trend der Minigärten genau richtig. Denn Pflanzen tragen erheblich zu einer positiven Stimmung bei und verbessern aktiv das Raumklima. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einen kleinen Leitfaden geben, was beim Kreieren Ihres kleinen Paradieses zu beachten ist.

Nadja LeemannGrundsätzlich ist jedes Gefäss, ob aus Holz, Keramik oder Glas, ja sogar ein alter Koffer oder Ähnliches als Basis für den Minigarten geeignet. Das Internet ist voll von lustigen, stilvollen, überraschenden oder romantischen Inspirationen für Ihren neuen Garten.

Nadja LeemannMini-Pflanzen
Passende Grünpflanzen finden Sie auch in immer grösserer Auswahl in den verschiedenen Gartengeschäften und bei Floristen, halten Sie die Augen offen, Sie werden überrascht sein, was alles schon in Mini-Format zu bekommen ist. Beachten Sie, dass die Wahl der Pflanzen viel am Stil des Minigartens ausmacht, so können zum Beispiel Tannen oder Kiefern bei einer ländlichen Gestaltung passen, dagegen aber eine modern wirkende XXS-Gartenwelt mit Sukkulenten ergänzt werden. Am besten lassen Sie sich für Ihr neues Miniprojekt vor Ort inspirieren.

Naturalien
Halten Sie doch auf Ihrem nächsten Waldspaziergang etwas die Augen auf nach spannenden Baumrinden, Moosen oder Ästen. Vorsicht: In Naturschutzgebieten ist Sammeln aber nicht erlaubt! Natürlich erhalten Sie entsprechende Rohstoffe aber auch beim Floristen oder in Bastelläden.

Nadja LeemannMiniaturmöbel und Miniaturfiguren
Für jeden Wunsch gibt es passende Dekoelemente, von Liegen für Strandlandschaften über Minigrills oder kleine Fahrräder bis hin zu Schaukeln und Lauben, alles ist erhältlich. Sie haben die Qual der Wahl. Dasselbe gilt auch für Miniaturfiguren, Tiere wie Füchse, Rehe oder Schafe, wie natürlich auch menschliche Figuren eine Bereicherung für Ihren Minigarten sein können, ganz wie es Ihnen gefällt und es zum gewählten Thema passt.
Natürlich sind die Minigärten auch eine tolle Idee als Geschenk, wann haben Sie schon sonst die Möglichkeit, jemandem ein ganzes Paradies zu schenken?

Text und Bilder von Nadja Leemann


Nadja Leemann, Journalistin Gewerbeunion AG

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.