Interview mit Herrn Feier von der Firma Loyal Trade

Sie vertreiben seit mehr als 20 Jahren PE-Netze und -Planen in der ganzen Schweiz, wie hat sich der Markt in dieser Zeit verändert?
Ja, da hat sich tatsächlich mit der Zeit sehr viel entwickelt. Zum einen spielt die Sicherheit heute eine Riesenrolle. Ich denke da an Brandschutz, aber auch Personensicherheit oder unsere Schutznetze mit eingearbeiteten Reflektoren, die zum Beispiel Baustellen in der Nacht viel besser schützen. Zum anderen legen die Kunden heute erheblich mehr Wert auf Ästhetik. Sie wollen schon die Baustelle im besten Licht zeigen. Dafür bieten wir heute Netze in vielen Farben an oder für die, dies richtig schick wollen, haben wir Fassadenspiegelungen im Programm. Das sind riesige Farbdrucke der entstehenden Fassade, die vor das Baugerüst montiert werden und die Illusion des fertiggestellten Bauwerks schaffen. In Bern haben wir so die Zytglogge-Turm-Sanierung über mehrere Monate überzeugend kaschiert.

Welche Möglichkeiten gibt es zum Bedrucken von Netzen und Planen für Werbezwecke?
Da sind eigentlich gar keine Grenzen gesetzt. Mit der heutigen Digitaldruck-Technologie ist fast alles möglich. Voraussetzung ist natürlich eine gute Vorlage. Wir haben von der kleinen Werbeblache mit Logo über Bauzaunnetze für Wahlwerbung bis zur Ausgestaltung des «Eidgenössischen» in Estavayer schon alles gemacht. Wichtig ist, dass sich Interessenten mit ihren Ideen frühzeitig bei uns melden, dann können wir unsere Erfahrung in Sachen Produktion, Vorlagenerstellung und Montage mit einbringen. Das spart Geld und oft auch viel Ärger. Wir sind gespannt auf neue Herausforderungen.

Haben Sie hier ein spezielles Projekt, das Sie hervorheben möchten?
Einige hab ich ja bereits erwähnt, aber für uns sind alle Projekte spannend. Wenn ich eines unserer Produkte im ausgeführten, montierten Zustand sehe, bin ich immer stolz. Da muss ich dann schon mit dem Smartphone ein paar Bilder machen. Oft publiziere ich sie dann auf unserer Website.

Ein weiteres Standbein sind Sicherheitsprodukte, was bieten Sie in diesem Bereich an?

Das hat sich in den letzten Jahren intensiviert. Sicherheit auf Baustellen, gerade auch im Gerüstbau oder auf Dächern, wird heute grossgeschrieben. Dass man sich ohne persönliche Sicherheitsausrüstung in Risikobereichen bewegt, ist fast nicht mehr vorstellbar. Für uns als Lieferant von Sicherheitsnetzen war es deshalb naheliegend, unseren Kunden auch Gurten (PSAgA) und entsprechendes Zubehör mit anzubieten. Mit Teufelberger haben wir hier einen der Marktführer als Zulieferer gewinnen können.

Für wen sind diese Produkte in erster Linie ausgelegt?
Natürlich schon hauptsächlich für unsere Netz- und Planenkunden, die sich in entsprechenden Risikobereichen täglich bewegen müssen. Aber natürlich liefern wir an alle, die sich schützen wollen. Mit dem Fokus auf das Bauhauptgewerbe sind die PSAgA-Produkte für uns natürlich auch in der Industrie, Baumpflege sowie bei Höhenarbeiten ein wichtiges Element im Personenschutz.

Für den Bereich Event-Material haben Sie ebenfalls Produkte im Angebot, welche sind das und wo werden diese hauptsächlich eingesetzt?
Mit Netzen und Blachen lassen sich Events ideal ausgestalten. Das muss nicht mal unbedingt bedruckt sein. Zum Beispiel für den Skiweltcup in der Lenzerheide haben wir Hunderte Meter blaues Netz für Absperrung, Personenführung, Geländeschutz etc. angeliefert. Mit unserer Erfahrung können wir jedem Veranstalter helfen, seinen Veranstaltungsort optimal einzurichten.

Haben Sie einen Onlineshop?
Ja natürlich! Da können Sie alle unsere Produkte bestellen und sich, zumindest die Lagerware, innert 24 Stunden liefern lassen. Neu haben wir auch die PSAgA-Produkte im Shop.

Wer sind Ihre wichtigsten Kunden?
Für uns ist jeder Kunde wichtig, da möchten wir keinen der sogenannt Grossen herausheben. Egal ob jemand schnell noch ein kleines Netz für seinen Anhänger oder ein anderer Hunderte Meter Colorado-Baustellenschutznetz bestellt… Wir werden beide Aufträge schnell und sauber ausführen. Da machen wir keine Unterschiede.

Wie wichtig ist die Qualität von Loyal-Trade-Produkten?
Das ist sicher mit das Wichtigste. Unsere Produkte werden in der Regel draussen, dem Wind, der Sonne, dem Regen ausgesetzt, montiert. Da können wir uns schlechte Qualität schlicht nicht leisten. Dafür tun wir auch einiges. So treffen wir zum Beispiel unsere Lieferanten viele Male pro Jahr persönlich, um uns mit ihnen über Qualität, neue Produkte und Trends im Ausland auszutauschen.

Welche Neuerungen oder Projekte haben Sie für die nähere Zukunft geplant?
Sicher wollen wir den Sicherheitsbereich, vor allem in der persönlichen Ausrüstung, noch ausbauen. Da gibt’s noch viel zu tun. Natürlich haben wir auch noch ein paar weitere Pfeile im Köcher, dazu kann ich aber im Moment nichts sagen… Lassen Sie sich überraschen.

Besten Dank, Thomas Feier, für das Interview.
Daniel Frei


Gegründet wurde die Loyal Trade GmbH 1995

Anzahl Mitarbeiter: 4

Spezieller Firmenslogan: Die Planen-Profis!

LoyalTrade GmbH
Rietstrasse 1
8108 Dällikon
Tel 044 760 17 77
Fax 044 761 06 30
info@loyaltrade.ch
www.loyaltrade.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.