Tagen und feiern auf der schönsten Pyramide der Schweiz

Der Niesen ist eine Pyramide und steht am Thunersee. Mit seiner unverkennbaren Form steht er am Tor zum Berner Oberland, einem Wächter gleich zwischen den Tälern von Simme und Kander. 1856 wurde auf diesem exklusiven Gipfel das erste Berghaus gebaut, 1910 folgte die Standseilbahn, welche in zwei Sektionen auf den 2362 m hohen Gipfel führt.

Weg vom Alltag und doch rasch erreichbar. Im Berghaus Niesen Kulm auf 2332 m ü. M. bieten wir für jeden Anlass das passende Ambiente. Entsprechend Ihren Wünschen stehen individuell abtrennbare Räume zur Verfügung. Die fantastische Aussicht von den Hochalpen bis zum Jura oder eine mystische bis stürmische Nebel- und Wolkenstimmung sind die unverwechselbare Kulisse für Ihren Anlass an diesem einmaligen Kraftort. Das historische Berghaus von 1856 und der mehrfach preisgekrönte Pavillon von 2002 wurden 2018/2019 saniert und weiterentwickelt.

Die Niesenbahn engagiert sich für den Klimaschutz
Die Niesenbahn beteiligt sich an der Initiative «Cause We Care» der Stiftung myclimate. Wer mit intakter Natur wirbt, muss auch etwas zu deren Schutz und Erhaltung tun. Nebst unserem gesellschaftlichen und ökonomischen Engagement steht beim Thema «Ökologie» der Klimaschutz im Zentrum. «Cause We Care» ist eine Initiative für den Klimaschutz: Unsere Kunden bezahlen freiwillig ein Prozent der Kaufsumme und erhalten ein klimaneutrales Angebot. Wir verdoppeln den Beitrag. Im Jahr 2018 konnten so insgesamt zusammen mit unseren Gästen CHF 8546.– in lokale und internationale Schutzprojekte investiert werden.

Fotos Andrea Badrutt

Bequem erreichbar
Mülenen ist mit dem BLS-Zug «Lötschberger» ab Bern in 40 Minuten direkt erreichbar. Für Besucher mit dem Auto stehen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Bahnhof Mülenen wie auch Parkplätze sind direkt bei der Talstation.
Auch für mobilitätsbehinderte Menschen ist der Niesen erreichbar. Die Bahnwagen bieten Platz für maximal zwei Rollstühle. In der Bergstation Niesen Kulm stehen zwei Lifte zur Verfügung. Das Berghaus ist rollstuhlgängig. Der Gipfel kann– etwas Muskelkraft der Begleitpersonen vorausgesetzt– ebenfalls befahren werden.

Der Niesen in Stichworten
› Nostalgisches Bahnerlebnis in zwei Sektionen – Berghaus mit Glaspavillon, grosser Sonnenterrasse und abtrennbaren Räumen
› 11 rustikale Doppel- und Zweibettzimmer zum Übernachten – Abendfahrten mit verschiedenen Themenbuffets – ausgiebiger Weekend-Brunch à discrétion
› Wanderbillett – 3 Sektionen fahren, 1 Sektion wandern
› Gschichtefahrte für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren
› Niesendörfli für die Familie
› Berg- und Talfahrt für Erwachsene: CHF 59.–, mit Halbtax/GA CHF 29.50
› Kinder fahren mit Junior- und Enkelkarte der SBB gratis

Weitere Informationen
#niesen
Instagram: @niesenbahn
Facebook: @niesen.ch
Twitter: @Niesenbahnag


Niesenbahn AG
Heustrichstrasse 12
3711 Mülenen
Tel 033 676 77 11
Fax 033 676 77 12
info@niesenbahn.ch
www.niesen.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.