Musterwohnungen in Bauphasen

Längst bevor ein Baby auf der Welt ist, liegen Strampler und Schnuller im Schrank. So ist das auch, wenn Sie mit Ihrem Lieblingsobjekt schwanger gehen. Schon in frühen Bauphasen können Musterwohnungen eingerichtet werden. Dafür erfordertes nur eine gute Planung. Und dieser Aufwand ist überschaubar.

Auch wenn Gerüst und Abdeckfolien noch den wahren Blick verbergen, ist der Vorteil dieser ausgebauten und modern eingerichteten Wohnung nicht zu übersehen: Angefangen bei Fotos im Internet bis hin zur Begehung mit einem Interessenten – eine ansprechende Präsentation ist stets der Schlüssel für eine schnelle, zuverlässige und damit erfolgreiche Vermarktung.

Staging vorher

Für Marketingexperten ist es längst kein Geheimnis mehr, dass Kaufentscheidungen oft nicht vom Gehirn, sondern vom Gefühl gelenkt werden. Das Zauberwort heisst HOME STAGING. Eine noch junge Dienstleistung, bei der unter anderem Musterwohnungen einrichtet werden. Dabei werden Immobilien einzig für den Vermarktungszeitraum neutral eingerichtet. Neutral bedeutet, dass sich die platzierten Gegenstände unaufdringlich einpassen und dadurch die Räumlichkeiten optimal zur Geltung kommen.

Staging nachher in MOH Meret Oppenheim Hochhaus, Basel

Gerade Neubauprojekte, bei denen sich Wohnungen noch im Rohbau befinden, profitieren enorm von einer ausgebauten Musterwohnung. Die Raumgrössen offenbaren sich realistischer, und gleichzeitig wird der Ausbaustandard vorgeführt. Der Vermarkter kann so bereits in einem frühen Stadium die Virtualität des Internets verlassen und das Objekt vorführen, so dass – im besten Falle – direkt nach Fertigstellung alle Räumlichkeiten neue und stolze Bewohner haben.

Bühne frei für Ihre Musterwohnung!

SWISS HOME STAGING GmbH
Kägenstrasse 17
4153 Reinach
Tel. 061 312 85 92
Tel 061 312 85 92
info@swiss-homestaging.ch
www.swiss-homestaging.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.