AERASGARD® Schul-CO2-Sensor mit Ampelanzeige von S+S

Der neue AERASGARD® Schul-CO2-Sensor (RCO2-A NT ST) mit Ampelanzeige, Steckernetzteil und Tischständer, ist wartungsfrei, selbstkalibrierend und sofort betriebsbereit. Er dient zur Ermittlung des CO2-Gehalts der Raumluft (Messbereich: 0…3000 ppm).

Das Gerät besitzt eine CO2-Ampel aus fünf LEDs, deren Farbe und Leuchtstärke auf einen Blick zeigen, ob die CO2-Last im Raum im „grünen“ Bereich liegt. Das ermöglicht eine bedarfsgerechte und energiesparende Raumlüftung, die ausserdem zum Wohlbefinden und Konzentrationsvermögen beiträgt.

Für gute Lernbedingungen und eine gesunde Raumluft empfiehlt das BAG Schulzimmer mindestens nach jeder Lektion genügend lang zu lüften und die weiteren Lüftungsregeln zu beachten. Während der Corona-Epidemie, ist es besonders wichtig, diese Empfehlungen umzusetzen.

Der hygienische Grenzwert von 2000 ppm CO2 (Spitzenwert) sollte während des Unterrichts nicht überschritten werden. Wenn immer möglich, empfiehlt das BAG einen Maximalwert von 1400 ppm anzustreben. Dazu ist allenfalls eine zusätzliche Lüftung während der Lektionen nötig. Mithilfe des Schul-CO2-Sensor können die Lehrkräfte rechtzeitig agieren.

Die CO2-Messung erfolgt mittels optischem NDIR-Sensor (nicht-dispersive Infrarot-Technologie).

Alle Fühler werden von S+S Regeltechnik in der eigenen Fertigung in Nürnberg hergestellt, kalibriert und zu 100% geprüft.


OMNI RAY AG
Im Schörli 5
CH-8600 Dübendorf
Tel +41(0)44 802 28 80
info@omniray.ch
www.omniray.ch

Schreiben Sie einen Kommentar