Ganzheitlich entspannen – für das Wohlbefinden zu Hause

Whirlpools zum Relaxen und Sein, hochwertige Schwimmbecken, edle Saunas. Die Nima GmbH Wellnesspools ist die Spezialistin im Wellnessbereich. Ob profes sionelle SPAs oder Pools, die Trends sind vielfältig, die Beratung abgestimmt auf individuelle Bedürfnisse. Im Interview spricht Geschäftsführer Nic Megert über passgenaue Formen und die neuesten Geräte im Multimedia Bereich.

Nic Mergert

Nic Mergert

Herr Megert: Die Nima GmbH Wellnesspools ist Generalimporteurin für Wellnessprodukte in der Schweiz und im Liechtenstein. Welchen Kostenvorteil hat der Kunde durch Ihren Direktimport?
Nic Megert: Wir umgehen ein bis zwei übliche Importeure und können so EU-Preise anbieten. Deshalb lohnt sich ein Vergleich noch mehr.

Whirlpool, Schwimm SPAs oder ein Bau mit Schwimmbecken, bei dieser Auswahl wird Ihre Beratung immer wichtiger, weshalb?
Nic Megert: Ein Schwimm SPA ist sehr einfach in der Bedienung und bietet Whirlpool und Schwimmen mit Gegenstromanlage. Wenn jemand jedoch etwas Repräsentatives wünscht, ist ein Pool genau das Richtige. Wiederum gibt es Menschen die die heilende Wirkung eines Whirlpools wünschen. Hier muss gezielt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden eingegangen werden. Auch der Unterhalt und die korrekte Reinigung sind massge bend für einelange Lebensdauer der Geräte.

Welche Produkte sind besonders beliebt, sind das Whirlpools oder Schwimmbäder? Und Warum?
Nic Megert: Whirlpools werden deutlich häufiger gekauft. Der gesundheitliche Nutzen ist sehr gross. Wasser ist ein Lebenselixier. Das warme, dampfen de Wasser eines Whirlpools tut dem Körper gut. Die Durchblutung von Haut und Gewebe wird gefördert, Beschwerden der Muskulatur und Gelenke lassen sich lindern, die Entschlackung des Körpers wird unterstützt, durch Stressminderung wird Entspannung und ein besserer Schlaf gefördert. Das alles spricht für eine gute Wahl.

Welcher Standort ist denn der geeignete für die Installation eines Schwimm SPAs?
Nic Megert: Idealerweise nicht zu nahe am Haus und es sollten auch keine Bäume und Büsche zu nahe am Pool stehen. Sonst fallen immer wieder Blätter und Blütenstaub ins Badewasser.

Wer sind Ihre Kunden?
Nic Megert: Zu uns kommen alle, wie Hauseigentümer, Hausverwalter, Mieter. Der über wiegende Teil sind Leute, die etwas investieren möchten, sich den Kauf gut überlegen und dafür auch sparen müssen. Zu unseren Kunden zäh len auch Architekten und Bauherrschaften. Sogar Mieter einer Parterre-Wohnung gehören zu unserer Kundschaft wenn es um Whirlpools geht. Der Vorteil besteht ja genau darin, dass diese Geräte jederzeit mitgezügelt werden können.

Kunden werben Kunden – wie profitiert der Kunde?
Nic Megert: Jeder Kunde der einen Whirlpool, Schwimm-SPA oder Schwimmbad vermitteln kann, erhält an seinem Pool einen umfassenden Jahresservice gratis.

Welche Trends kommen im kommenden Frühling / Sommer 2021?
Nic Megert: Aktuell sind Multimedia Pools mit Surround Sound und grossen ausfahrbaren TV Geräten sehr beliebt. Ausserdem werden die Steuergeräte der heutigen Zeit angepasst. Bluetooth, WiFi und Internetanschluss sowie farbi ge LCD Displays sind 2021 stark am Kommen.

Ein Whirlpool sollte man besser nicht online bestellen. Ein solcher sollte genau passen. Kann der Kunde vor dem Kauf testen und wie geht das?
Nic Megert: Ja, selbstverständlich ist probebaden möglich. Allerdings geht es beim Testen den meisten Kunden darum, zu sehen, ob sie im Whirlpool genügend Platz haben und die Liegesitze lang genug sind. Auch ob die Schultern wirklich unter Wasser sind und wie laut der Whirlpool ist und wie stark die Massage-Jets sind.


Nima GmbH
Wellnesspools.ch
Solothurnstrasse 120
2540 Grenchen
Tel 031 832 07 77
info@wellnesspools.ch
wellnesspools.ch

Schreiben Sie einen Kommentar