Sanierung der Paudèze-Brücken

Die in den Gemeinden Pully und Belmont liegenden Paudèze-Brücken dienen der Autobahn N09 zur Überquerung des kleinen Tals, das durch den gleichnamigen Fluss geformt wird. Die beiden Bauwerke wurden im Freivorbau konstruiert und 1974 in Betrieb genommen. Sie verfügen über je fünf Brückenfelder mit einer maximalen Spannweite von 104 m.

Was die Fundamente betrifft, weisen die Hänge der Paudèze aktive Rutschbereiche auf. In diesen Bereichen gründen die Pfeiler in stabilisierte Schächte mit aktiven Verankerungen und einem Drainagesystem. Trotzdem wurden auf einigen Zugankern Risse beobachtet – diese werden ersetzt. Zusätzlich werden oberhalb der Pfeiler in den Rutschbereichen zwei blockierende Schächte gebaut, um die horizontale Beanspruchung der Fundamente zu verringern. Die Untertagebauarbeiten mit dem Aushub der blockierenden Schächte sind beendet, die endgültige Tiefe des see- und bergseitigen Schachts sind 38 m und 34 m. Die Entwässerungsleitung zum Abfluss des drainierten Wassers wurde von uns mit einer 120 m langen gesteuerten Bohrung vom seeseitigen Schacht bis zur Paudèze ausgeführt. Trotz der immensen Erdüberdeckung von fast 40 m und den damit verbundenen Schwierigkeiten beim Bohrkopforten, gelang dieses Unterfahren ohne Probleme.

Schenk AG
Neubuch 5
9216 Heldswil
Tel 071 642 37 42
Fax 071 642 37 85
info@schenkag.com
www.schenkag.com

ATLAS NATURSTEINE

Die Quelle Ihrer Kraft. Natursteine aus der ganzen Welt für Garten- und Landschaftsbau sowie für den InnenbereichSeit über 17 Jahren widmet sich die ATLAS Natursteine AG in Marthalen der Faszination Naturstein! Mit mehr als 1000 Natursteinprodukten sowie unzähligen Ergänzungsprodukte und einem Vertriebsnetz in der ganzen Schweiz, hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Natursteinhändler der Schweiz entwickelt.

Der Garten ist Visitenkarte und Ausdruck Ihres persönlichen Geschmackes und soll ebenfalls ein Platz der Erholung und Freude sein, um mit Familie und Freunden Zeit zu verbringen und Feste zu feiern. Hierfür empfehlen wir robuste und zeitlose Elemente und Materialien, welche unserer Witterung trotzen und sich auch nach vielen Jahren noch im Glanz des ersten Tages zeigen. Der Naturstein verkörpert, wie kein anderes Material, den Inbegriff des Beständigen und Natürlichen. Zeitlos, elegant, robust, ein perfekter Rohstoff, den die Natur uns bietet.
Die Firma ATLAS Natursteine AG ist seit über 12 Jahren gesamtschweizerischer Generalimporteur des einzigartigen Kalksteins Kanfanar, aus dem Steinbruch Kamen in Pazin, Kroatien. Die Verwendung dieses Kalksteines aus lstrien beruht auf einer Jahrhunderte alten Tradition. Viele Kulturdenkmäler der römischen Baukunst wurden aus diesem Material erbaut und zeigen sich noch heute in voller Pracht. Aufgrund seiner hervorragenden technischen Werte zählt der wunderschöne Kanfanar zu den widerstandsfähigsten Kalksteinen weltweit.

Neben dem beliebten Kanfanar bieten wir laufend neue Naturstein-Materialien in allen Farbsegmenten aus Europa und der ganzen Welt. Die harmonische Kombination aus unzähligen Natursteinprodukten, Deko- Elementen, sowie Metall und Glas und der richtigen Beleuchtung lässt Ihren Garten glänzen! Gerne stehen wir Ihnen mit fachlicher Beratung rund um Naturstein, Gartenmetall – exklusive Edelrostobjekte, der stimmungsvollen Gartenbeleuchtung mit modernster LED-Technologie, sowie unsere einzigartigen Sound-Objekte und vielem mehr, zur Verfügung.
Besuchen Sie uns in unser grosszügig angelegten Innen- und Aussenausstellung in Marthalen. Hier zeigen wir Ihnen gerne, wie Sie die verschiedenen Materialien harmonisch miteinander kombinieren können.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr ATLAS Team

ATLAS Natursteine AG
Alti Ruedelfingerstrasse 19
8460 Marthalen
Tel 052 670 14 67
Fax 052 670 14 68
info@atlas-natursteine.ch
www.atlas-natursteine.ch

Interview mit André Dürig zum Thema «Der Pool als Jungbrunnen»

Seit Sie das Unternehmen 2014 gegründet haben, konnten Sie schon Unmengen von wunderschönen Schwimmteichen und Naturpools planen und umsetzen. Was glauben Sie ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg?
Beharrlichkeit, die Liebe zur Natur und das Unverständnis, wie man heute mit dem Wasser, den Tieren und der Natur umgeht. Ausserdem hatte ich Glück mit meinen Mitarbeitern, mit denen ich seit 1996 mit der Dürig Gartenbau unterwegs bin, sowie Kunden, die mit mir diesen langen und beschwerlichen Weg gegangen sind.
Können Sie uns in ein paar Worten den Unterschied zwischen einem Schwimmteich und einem Naturpool erklären?
Der Schwimmteich hat fast keine Technik und vor allem keinen Filter, dafür Pflanzen. Der Naturpool hat einen Filter und keine oder nur wenige Pflanzen.

Wie funktioniert die Reinigung des Wassers ohne Filter bei einem Schwimmteich?
In einem phosphatarmen Wasser ist es leicht, klares Wasser zu erhalten. Die wenigen Schwebealgen werden vom Zooplankton gefressen und sedimentieren. Ausserdem entziehen auch die Unterwasserpflanzen Nährstoffe.

Wie ist es möglich, dass ein Naturpool bessere Wasserwerte als Trinkwasser aus der Leitung aufweisen kann?
Das ist schnell mal möglich. Unser Wasser wird in den Leitungen vergewaltigt, wenn man Viktor Schauberger glauben kann. Es steht unter Druck, kann in geraden Leitungen nicht mäandern, wird um 90° Winkel gejagt, ist dem Feld des Wechselstromes ausgesetzt und zu guter Letzt wird ihm noch Chlor und weitere Gifte zugesetzt. Im kantonalen Labor heisst es dann, es sei chemisch sowie bakteriologisch einwandfrei. Und es kommt noch dicker: Dieses Wasser trinken wir! Wir kriegen zwar keinen Durchfall, das ist der Trick der ganzen Übung, aber es ist totes Wasser und schadet uns auf Zeit. Wer glaubt, er sei mit Flaschenwasser besser bedient, könnte irren. Dabei kann man das Wasser mit gewissen Frequenzen behandeln usw. Das Problem ist nur, es kostet fast nichts. Das wiederum schadet dem Wachstumswahn der Wirtschaft. Im Naturpool ist das ganz anders. Dort können wir mit geeigneten Verfahren das Wasser im Kreise zirkulieren lassen und es wird immer besser.

Wasseraufbereitung ohne Chemie und Gift, wie ist das möglich?
In der Natur wird das Wasser nicht mit Giften behandelt oder mit Säuren der pH-Wert reguliert. Eines der wichtigsten Naturgesetze ist das Kalzium-Kohlensäure-Gleichgewicht. D. h., ein Trinkwasser mit dem nötigen Kalziumgehalt hat einen stabilen pH-Wert von 8,4. Das Wasser eines SwissBioPools wird bakteriologisch und chemisch einwandfrei mit einem Biologie-aufbauenden Filter aufbereitet. Das Wasser läuft über einen Kiesfilter mit einem Durchmesser von heute nur 1,20m; wintersicher, sehr stromsparend und ohne Gift. Der im Filtermodul integrierte Skimmer zieht das Oberflächenwasser ab und sorgt so für eine saubere Wasseroberfläche. Die Filterform und der drucklose Betrieb ermöglichen trotz geringem Energieaufwand eine schnelle, optimale Durchströmung des Filterkörpers nach dem Sogprinzip. Dadurch wird der Energieverbrauch stark reduziert und mit viel weniger Aufwand die gleiche Menge Wasser gefiltert. Der Bauherr: «Das System funktioniert absolut genial: Wir haben seit 2016 das gleiche Wasser im Pool. Es ist absolut sauber und kristallklar, kein Biofilm, keine Verunreinigung. Die Untersuchung in einem Labor ergab sogar ‹beste Trinkwasserqualität›. Seither trinken wir nur noch dieses Wasser aus dem Trinkwasserspeicher – es ist ein Gesundbrunnen.»

Gibt es spezielle Pflanzhinweise, die bei einem Schwimmteich beachtet werden müssen?
Natürlich. Wenn Sie Pflanzen aus dem Gartencenter kaufen und die in ein Gewässer setzen, haben Sie in ein paar Tagen grasgrünes Wasser. Die riesigen Phosphatfrachten verzögern die Klarwasserphase, in der das Zooplankton das Phytoplankton gefressen hat, extrem. So bleibt dem Kunden meist nichts anderes übrig, als im Gartencenter eine UV-C-Lampe zu kaufen. Damit beginnt aber erst recht das Problem. Das könnte man ziemlich einfach umgehen, wenn der Kunde richtig informiert wäre. D. h., phosphatarmes Substrat, eine strikte Trennung vom aeroben zum anaeroben Bereich und Hydrokulturpflanzen verwenden.

Gibt es grundsätzliche Regeln, die bei Naturpools und Schwimmteichen befolgt werden müssen?
Ja. Auf unserer Homepage www.swissbiopool. com/dienstleistungen haben wir die ausführlich beschrieben.

Nebst Schwimmteichen und Naturpools bieten Sie auch gesamtheitliche Gartengestaltungen an, was können Sie hier dem Kunden anbieten?
Unser Fokus geht Richtung Permakultur und Vernetzung der div. Baubranchen. Z. B. haben wir einen Energiezaun, der wahlweise Strom und/oder thermische Energie liefern kann für die Beheizung des Pools in Unterstützung mit der Tornadosonde. Der Pool kann im Winter als Energiespeicher benutzt werden für die Beheizung des Hauses. Dafür gibt es Simulationen für die jeweilige Situation.

Für wen sind Ihre Naturpools besonders zu empfehlen?
Jedem, dem seine Gesundheit und die Umwelt
am Herzen liegt.

Wir danken Ihnen für das Interview.
Nadja Leemann

Gegründet wurde die SwissBioPool GmbH 2004
Anzahl Mitarbeiter: 2 und ein Aussendienstmitarbeiter
Spezieller Firmenslogan: Neue Gedanken, Ideen und Wege, die echte Chancen eröffnen und mehr Qualität bieten.

SwissBioPool GmbH
Grande Ferme 19
3280 Murten
Tel 079 415 00 84
info@swissbiopool.com
www.swissbiopool.com

Bekämpfung von Dickmaulrüsslern und ihren Larven

Dickmaulrüsslerkäfer verursachen unschöne Frassspuren an den Blättern von Rhododendron, Kirschlorbeer, Erdbeeren und vielen weiteren Pflanzen. Gefürchteter als die Käfer sind jedoch deren Larven: Sie fressen an den Wurzeln der Pflanzen und können diese bis zum Absterben bringen. Zum Glück steht mit Meginem® Pro-Nematoden ein wirksames Produkt zur Bekämpfung der Larven zur Verfügung.
Die im Boden lebenden und bis 12 mm grossen Dickmaulrüsslerlarven können biologisch wirksam mit Nematoden der Art Heterorhabditis bacteriophora bekämpft werden. Diese suchen im Boden aktiv nach Larven und befallen sie. Sind sie infiziert, verfärben sie sich rot und sterben innert kürzester Zeit ab. Die Nematoden vermehren sich in den Larven zu Tausenden und machen sich dann auf die Suche nach weiterer Beute. Finden sie keine Larven mehr, sterben auch sie ab. Meginem® Pro schont die natürlichen Gegenspieler der Dickmaulrüssler wie zum Beispiel Laufkäfer, Spitzmäuse und Igel. Diese helfen mit, die Dickmaulrüsslerbestände zu regulieren. Die Nematoden können einfach mit der Giesskanne über den zu behandelnden Wurzelbereich ausgebracht werden. Der ideale Anwendungszeitpunkt ist von Mitte April bis Anfang Juni und im September.

Die nachtaktiven, ca. 10 mm grossen Dickmaulrüsslerkäfer können nicht fliegen, wandern aber relativ grosse Strecken. Tagsüber verbergen sie sich gerne im dichten Laubwerk oder in der Bodenstreu. Um die Ei-Ablage und Frassschäden durch den Dickmaulrüsslerkäfer zu reduzieren, können Coleo Stop®-Fangbretter ausgelegt werden. Diese enthalten auf der Unterseite Nematoden der Art Steinernema carpocapsae. Sobald der Käfer mit dem Brett in Kontakt kommt, wird er durch die Nematoden parasitiert. Der Käfer zieht sich zurück und stirbt. Eine Anwendung ist im Freiland als auch in Töpfen möglich.

Andermatt Biogarten AG
Stahlermatten 6
6146 Grossdietwill
Tel 062 917 51 59
info@biogarten.ch

www.biogarten.ch

Vom Garten zur Wellnessoase in nur zwei Wochen

Sie haben einen Garten und träumen schon lange von einem Schwimmbad? Sie scheuen die Planung, das Baugesuch und die Koordination der verschiedenen Arbeiten? Dann ist die Aqua Emotion der richtige Partner für Sie.

Die Firma
Als einer der grössten Schwimmbadbauer der Schweiz realisiert die Aqua Emotion Schwimmbadprojekte von A bis Z mit eigenen Fachkräften. Von der Planung über die Baueingabe, vom Aushub bis hin zum Setzen des Schwimmbads samt Installation der Technik und sonstigen Gartenarbeiten erhält der Kunde das gesamte Projekt aus einer Hand. Selbstverständlich kann er auf Wunsch auch einzelne Arbeiten herausnehmen und eine Firma seiner Wahl mit der Ausführung beauftragen.

Die Produkte
Schwimmbecken, Whirlpools und Zubehörartikel
– vom Poolroboter bis zur Wasserchemie
– haben eines gemeinsam: nämlich Qualität.

«Wir verkaufen nichts, das wir nicht selbst getestet haben», sagt der Geschäftsführer Reto Wepf nicht ganz ohne Stolz.

Das Material
Die qualitativ hochwertigen Polyesterbecken mit 20-jähriger Garantie haben eine in der Schweiz einzigartige, vollintegrierte Nische, in der die Lamellenabdeckung beim Öffnen wie von Zauberhand verschwindet. Kein störender Rollladen, kein Platzverlust. Dafür aber Sicherheit für Kinder und Tiere. Und nicht zu vergessen: warmes Wasser vom Frühjahr bis in den Spätherbst ohne Energiekosten. Alleine mit Solarlamellen.

Die Ausstellung
Die 3000 m² grosse Schwimmbadausstellung ist rund um die Uhr geöffnet. Die Whirlpools wiederum können zu den ordentlichen Geschäftszeiten besichtigt und getestet werden.

Referenzen
Auf der Internetseite der Aqua Emotion finden sich viele Beispiele von Projekten der letzten Jahre. Da die im Mittelland ansässige Firma bereits unzählige Wellnessanlagen zwischen Genf und St. Gallen, zwischen Basel und Bellinzona realisiert hat, können Referenzobjekte in der ganzen Schweiz besichtigt werden.

Kontakt
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin und Sie können vielleicht schon diesen Sommer in Ihrem eigenen Pool baden.

Aqua Emotion AG
Kreuzackerstrasse 3
4622 Egerkingen
Tel 062 389 05 60
Fax 062 389 05 61
info@aqua-emotion.ch
www.aqua-emotion.ch