Vorbeugen ist besser als heilen

Eine alte Weisheit; und wir haben sie nicht erfunden – gewiss! Dem Schutz der Mitarbeiter und der Betriebsmittel wird in in novativen Betrieben immer grössere Aufmerksamkeit geschenkt. Wir von ProTherm haben uns seit Jahren voll und ganz dieser Prävention verschrieben. Unser Team ist für Sie am Markt, evaluiert für Sie neue Produkte und sorgt dafür, dass Sicherheit erschwinglich bleibt. Hitzeschutz für Ihre Sicherheit Im Hitze- und Arbeitsschutz liegt unser hauptsächliches Einsatzgebiet. In diesem Bereich führen wir für Sie das Produkt, um ihr Hitzeproblem zu lösen; individuelle Problemstellungen verlangen individuelle Lösungen. Wir haben sie. Rufen Sie uns an. Die Materialien, die unsere Arbeits- und Hitzeschutzprodukte auszeichnen, garantieren ein Maximum an Schutz mit bestem Tragekomfort.

Objektschutz
Hochtemperatur-Schutzdecken eignen sich für die verschiedensten Einsatzgebiete: ob ein Motorraum oder ein Schaltschrank abgedeckt werden soll. Ob ein Laufrost mit mehreren Decken auszulegen ist oder ob es darum geht, Strahlungshitze abzuhalten. Hochtemperatur-Schutzdecken sind allererste Wahl, wenn es um den Schutz vor Funken, Schlacken oder Schweissperlen in der unmittelbaren Arbeitsumgebung geht.

Feuerwehr
Die Schutzbekleidung der Feuerwehr muss sehr vielen Anforderungen genügen. Primär ist der Schutz gegen Hitze und Feuer. Sehr wichtig sind aber auch die Regulation von Körpertemperatur und Wasserhaushalt. Starkes Schwitzen kombiniert mit Hitze kann zu gefährlichen Dampfverbrennungen führen, die Erhöhung der Körpertemperatur zum Kreislaufkollaps. Schutzkleidung in vielfältiger Ausführung hilft den Feuerwehren, ihre Aufgaben zu erfüllen. Dabei werden ausschliesslich Markenprodukte der bekanntesten Hersteller verarbeitet. Ergänzt wird diese Schutzkleidung durch einen Feuerwehrhandschuh, der für den schwedischen Rettungsdienst entwickelt wurde. Diese Modellgestaltung, aber auch die Auswahl der Materialien bewirken höchsten Tragekomfort, bei hervorragender Schutzwirkung und langer Haltbarkeit.

Seit mehr als 25 Jahren verkauft ProTherm
Arbeitsschutz-Produkte. Nun ist ProTherm Pfanner-Händler geworden. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich die Abteilung für Arbeitskleidung an. In den Regalen erwarten die jede Menge spannende Neuheiten. Der Name Pfanner ist gleichbedeutend mit hochwertiger Qualität und gleichbleibendem Tragekomfort. Die in enger Zusammenarbeit mit den Trägern entwickelten Produkte zeichnen sich darüber hinaus durch jede Menge Details und Verstärkungen an stark beanspruchten Stellen aus. Selbstverständlich verkauft ProTherm nach wie vor alle PSA (Persönliche Schutzausrüstung); unter anderem der Marken Helly Hansen, Mascot, Stuco, Unico Graber, Ocuts, Turimed, 3M, Petzel, Vesta.

Verhindern können wir Unfälle und Verletzungen nicht, was wir aber können, ist etwas für Ihre Sicherheit tun – mit Sicherheit.

ProTherm AG
Bielstrasse 76
3902 Glis
Tel 027 923 58 33
Fax 027 923 08 52
info@protherm.ch
www.protherm.ch

Ocuts fiber Serie – MAXImaler Komfort mit MIKROfaser

Männer freut euch: Die etablierte Ocuts Familie bekommt Zuwachs und Stuco setzt damit weitere Massstäbe in Punkto Design und Tragekomfort bei Sicherheitsschuhen.

Bei der Entwicklung der beiden neuen Herren- Modelle standen drei besonders wichtige Kriterien im Vordergrund. Sie sollten möglichst leicht, weich und komfortabel sein, jedoch ohne bei den sicherheitsrelevanten Aspekten einen Kompromiss eingehen zu müssen.

Ein Design das Spass macht
Ocuts fiber machen überall eine gute Figur und vereinen Design, Funktionalität und Sicherheit auf höchstem Niveau. Das leuchtende Grün des Innenfutters und der Multigrip-TPU-Sohle ist nicht nur optisch ein Blickfang, sondern dient auch der Sichtbarkeit des Trägers. Um die Agilität des Trägers zu steigern und einem verfrühten Ermüden des Fusses vorzubeugen, ist die Laufsohle mit einem Drehpunkt im Ballen- und Fersenbereich versehen. Ein kleines Detail mit grosser Wirkung. Dazu sorgen die durchtrittsichere (metallfreie) Brandsohle und die ergonomische Stahlkappe für einen sicheren Auftritt im täglichen Arbeitsleben. Beim Obermaterial kommt bei der Ocuts Fiber Serie hochwertigste Mikrofaser zum Einsatz. Diese trägt massgeblich zum geringen Gewicht der Schuhe bei und sorgt bei hoher Atmungsaktivität dennoch für trockene Füsse, auch bei widrigen Verhältnissen. Als besonderes Extra kommt bei beiden Modellen eine 3D-PUR Softkomfort-Fussbetteinlage zum Einsatz, die bei jedem Schritt wohltuende Dämpfung garantiert und damit das Komfort- und Sicherheitspaket optimal abrundet.

Darum Ocuts Fiber

Beide Modelle der Ocuts fiber Serie sind nach EN ISO 20345 S3 SRC ESD geprüft und in den Grössen 39–47 erhältlich. Zudem sind sie geprüft für die orthopädische Einlagenversorgung.
Top Design, erstklassige Qualität, hervorragender Tragkomfort und dabei wie immer kompromisslos sicher. Mit der neuen Ocuts fiber Serie wird das Tragen von Sicherheitsschuhen einmal mehr zum Vergnügen. Überzeugen Sie sich selbst! Beide Modelle sind ab sofort erhältlich bei:


Stuco AG
Industrieweg 12
3360 Herzogenbuchsee
Tel 062 956 50 10
Fax 062 956 50 15
www.stuco.com

Hiking PRO

Stuco lancierte im 2017 unter anderem die neue Linie «Hiking PRO». Die S3-Sicherheitshalbschuhe überzeugen durch hochwertige Materialien sowie Neuheiten. Mit der neuen Vibram-Sohle mit Gummiprofil ist ein sicherer Grip gewährleistet. Die in der durchtrittsicheren (metallfreien) Brandsohle verbaute Gelenkstütze garantiert Stabilität und lässt die Füsse nicht ermüden. Neu ist bei Hiking PRO serienmässig die neue Stuco 3D-Softlatex-Einlagesohle dabei, welche zusätzlich Ihren Mittelfuss stützt. Angenehm gehts im Schuhinnern gleich weiter. Hier wartet ein weiches Nappalederfutter auf Sie, welches atmungsaktiv ist und für ein gesundes Fussklima sorgt. Erhältlich sind sechs Modelle: zwei mit geschlossener Lasche in den Farben Schwarz und Bordeaux sowie vier weitere Modelle in den Farben Turquoise-Blau, Oxide-Ice, Sand und Rost-Orange ohne geschlossene Lasche. Geprüft sind Hiking PRO nach EN ISO 20345 S3. Selbstverständlich ist für alle Varianten das geprüfte Stuco Ortho- Einlagensystem erhältlich. Seit kurzem wird die Serie ergänzt durch Hiking PRO high (Knöchelschuh) und den Cross PRO. Cross Pro ist ein Sicherheitsstiefel basierend auf dem Hiking PRO, jedoch zusätzlich mit Membranfutter und somit wasserdicht. Durch die Robustheit der Schuhe eröffnen sich für Sie neue Einsatzmöglichkeiten.
Stuco Sicherheits- und Berufsschuhe werden zu 100 % in Europa, bei Stuco Kft. in Ungarn, hergestellt und in der Schweiz entwickelt. Alle Modelle sind erhältlich in den Grössen 36–48. Zu beziehen sind Hiking PRO und Cross PRO ab sofort bei:


Stuco AG
Industrieweg 12
3360 Herzogenbuchsee
Tel 062 956 50 10
Fax 062 956 50 15
www.stuco.com