Bei der Meydra AG wird dem Kunden Tür und Tor geöffnet

Wenn es um Zäune und Tore geht, ist die Meydra AG in Reinach der richtige Partner. Individuelle Lösungen, Qualität, saubere Arbeit und Flexibilität zeichnen die Firma, die schon bald ihr 100-Jahr-Jubiläum feiert, aus.

Gegründet wurde die Meydra AG 1921 durch den Grossvater von Miriam von Rotz, die den Betrieb heute zusammen mit ihrem Mann Urs von Rotz führt. Das Familienunternehmen feiert also schon bald sein 100-jähriges Bestehen.

Zäune und Toranlagen in allen Ausführungen
Rund ein Dutzend langjähriger Mitarbeiter sorgt dafür, dass der Kunde bei der Meydra AG die ideale Lösung für seinen Zaun, respektive sein Tor findet. Ob für den privaten oder industriellen Gebrauch. Ob aus Metall, Holz, Kunststoff oder Alu. Ob alltäglich oder ausgefallen. Ob Zäune, Geländer, Sichtschutzwände, Schranken, Drehkreuze, Ballfangzäune, Türen, Toranlagen oder freitragende Schiebetore. Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung und einem kompetenten und kreativen Team, das sein Handwerk versteht, wird dem Kunden in jedem Fall das für ihn ideale Produkt angeboten. Die Firma Meydra führt auch gerne aussergewöhnliche Aufträge aus. So installierte sie beispielsweise ein Metalltor mit integriertem Lärmschutz, das insgesamt zweieinhalb Tonnen wiegt.

«Das gibt es in der Schweiz kein zweites Mal»

so Urs von Rotz. Auch ein Doppelstab-Gittermattenzaun in Regenbogenfarben, der bei einer privaten Schule installiert wurde, hat die Meydra AG individuell für den Kunden mit Farbmustern zusammengestellt.

«Der Zaun erfreut nicht nur die Schüler»

sagt Urs von Rotz schmunzelnd.

Ob aus Metall, Holz, Kunststoff oder Alu. Ob rot, gelb, blau, grün oder regenbogenfarbig: Bei der Meydra AG in Reinach findet der Kunde Tore und Zäune in allen Ausführungen.

Ob aus Metall, Holz, Kunststoff oder Alu. Ob rot, gelb, blau, grün oder regenbogenfarbig:
Bei der Meydra AG in Reinach findet der Kunde Tore und Zäune in allen Ausführungen.

Von der Planung bis zum Service
Damit der Zaun oder das Tor den Kundenbedürfnissen perfekt entspricht, ist das persönliche Gespräch mit einer ausführlichen Beratung und Planung sehr wichtig. Selbstverständlich geht die Meydra AG nicht nur auf die Anwendungs- und Qualitätswünsche, sondern auch auf die Budgetvorstellungen des Kunden ein.

Tore bis zu 12,5 Metern Breite werden in der hauseigenen Schlosserei schnell, flexibel und präzise gefertigt. Professionell und zuverlässig werden die qualitativ hochstehenden Zäune und Tore durch die Montageteams beim Kunden montiert.

«Unser langjähriges und gut eingespieltes Montageteam und unser moderner Maschinenpark garantieren eine genaue und passende Montage»

erklärt Urs von Rotz. Auch um die Entsorgung des Aushubs, der Abfälle oder des demontierten alten Zaunes muss sich der Kunde nicht kümmern. Die Entsorgung wird fachgerecht durch ausgewählte Entsorgungsprofis der Region erledigt.

Ebenso bei Wartungs-, Service- und Reparatur-Fällen ist der Kunde bei der Meydra AG an der richtigen Adresse.

«Durch unsere langjährige Erfahrung auf den meisten Toranlagen bieten wir zuverlässige Wartungs- und Serviceverträge an und stellen somit sicher, dass das Tor einwandfrei läuft. Zaunreparaturen, Unfallschäden an Toren und Zäunen sowie Renovationen werden zeitnah und fachmännisch durch uns erledigt»

betont Urs von Rotz.


Meydra AG
Duggingerstrasse 4
4153 Reinach
Tel +41 61 717 99 11
info@meydra.ch
www.meydra.ch

Gut investiert: Aluminium-Geländer, -Treppen und -Leitern für die Absturz-Sicherung

Aluminium-Sicherheitsgeländer auf Gebäude- www.loyaltrade.ch Flachdach.
Gerade dort wo’s einfach ist sollte man keine Kompromisse machen. Zum Beispiel bei Flachdach-Geländern oder auch bei Leitern und Überstiegen. Geeignete, hochwertige Produkte sind heute schnell und preiswert verfügbar und schützen die Gesundheit oder gar das Leben.

Für Flachdächer zum Beispiel gibt’s eine Vielzahl an attraktiven Lösungen, selbsttragend oder zur fixen Montage, attraktiv, leicht und stabil aus Aluminium. Die modularen Elemente lassen sich fast in jede Form bringen. Und auch für heikle Passagen, wie Steig- oder Schachtleitern und oft vergessen Überstiege, beispielsweise über grosse Rohrleitungen, gibt’s heute attraktive und vor allem leichte Lösungen aus Aluminium.

Aluminium-Übersteiger schützen vor Verletzungen.

Aluminium-Übersteiger schützen vor Verletzungen.

Die Dälliker Firma Loyal Trade GmbH, kennt sich als langjähriger Zulieferer der Gerüstbaubranche mit Sicherheit und Prävention bestens aus. Da gibt es keine Kompromisse. Seit einigen Jahren baut Loyal Trade das Sicherheits-Angebot kontinuierlich und sorgfältig aus. PSAgA, Sicherungsnetze, permanente Absturzsicherungs-Systeme, Sicherheits-Dachhaken und seit kurzem nun auch Sicherheits-Geländer, -Treppen und -Leitern gehören zum umfassenden Programm.

Informieren Sie sich über Prävention und Sicherheit unter www.loyaltrade.ch/arbeitssicherheit oder Telefon 044 760 17 77.

Und noch etwas: Zuverlässige Sicherheit von den Loyal Trade Profis ist günstiger als Sie denken und vor allem sofort lieferbar. Lassen Sie sich positiv überraschen.


Loyal Trade GmbH
Rietstrasse 1
8108 Dällikon
Tel 044 760 17 77
info@loyaltrade.ch
www.loyaltrade.ch

Desinfektionsmittel und Schutzmasken neu im MOTOREX-Sortiment

MOTOREX reagiert auf vermehrte Anfragen von medizinischen Einrichtungen und steigert Produktion der hauseigenen Desinfektionsmittel. Als Traditionsunternehmen leistet MOTOREX einen gesamtgesellschaftlichen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und sichert Arbeitsplätze.

Im Kampf gegen das Corona-Virus zählen Desinfektionsmittel mit nachgewiesener Wirksamkeit derzeit zu den am stärksten nachgefragten Produkten. Der Schmiermittelspezialist MOTOREX reagiert auf diese gesamtgesellschaftliche Herausforderung und beliefert Krankenhäuser, Pflegedienste und -heime sowie Polizei und Feuerwehren in der Schweiz mit den hauseigenen Desinfektionsmitteln DESICID für Hände und PLANICID für Flächen. Beide Produkte leisten schon seit rund 18 Jahren innerhalb des Unternehmens wertvolle Dienste. Die gesteigerte Produktion trägt darüber hinaus zur Sicherung der bestehenden Arbeitsplätze bei. In Zusammenarbeit mit der Firma LANZ-ANLIKER, einem führendern Hersteller von medizintechnischen Textilien, hat MOTOREX das Lösungskonzept entwickelt, das auch Ihnen hilft, den Betrieb in Ihrem Showroom, Garage und Büro mit Sicherheit wieder aufzunehmen.

MOTOREX nutzt die Ressourcen innerhalb des Unternehmens besonders effizient, um der aktuell hohen Nachfrage nach Desinfektionsmitteln gerecht zu werden. Hintergrund: Seit dem Ausbruch der ersten SARS-Pandemie vor rund 18 Jahren stellt MOTOREX die Desinfektionsmittel DESICID und PLANICID her – bislang jedoch ausschließlich zur Hand- und Flächenhygiene für seine eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dank der viruziden Wirksamkeit ermöglichen beide bei korrekter Anwendung eine effiziente Reduktion der Virenlast.

«Seit dem Ausbruch des Corona-Virus erhielten wir zahlreiche Anfragen, ob MOTOREX auch Desinfektionsmittel anbieten würde», erklärt Edi Fischer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der MOTOREX-BUCHER GROUP AG. «Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir in dieser für alle sehr schwierigen Zeit unser Know-how nutzen, um Kunden und jene Menschen zu unterstützen, ohne die eine wirksame Bekämpfung des Virus nicht möglich wäre.»

Grundlage für die Herstellung und den Verkauf eines solchen Mittels innerhalb der Schweiz bildet eine entsprechende behördliche Genehmigung. Seitdem läuft die DESICID- und PLANICID-Produktion bei MOTOREX auf Hochtouren. Die nötigen Rohstoffe und Verpackungsmaterialien sind in ausreichender Menge vorhanden.

«Bei den Abfüllkapazitäten stossen wir allerdings an unsere Grenzen», skizziert Edi Fischer. «Bei einem so hochentzündlichen Produkt müssen wir wichtige Sicherheitsvorschriften berücksichtigen und können aus Platzgründen die Kapazität nicht beliebig ausweiten.»

Inzwischen haben beide Produkte eine offizielle Zertifizierung des BAG erhalten.

Für das Schweizer Traditionsunternehmen steht bei der gesteigerten Produktion nicht etwa der Profit, sondern die aktive Hilfe für jene im Vordergrund, die zurzeit auf Desinfektionsmittel angewiesen sind. Dazu zählen insbesondere Feuerwehren, Polizei, Pflegedienste und -heime sowie Krankenhäuser. Aber auch Werkstätten aus verschiedenen Sektoren nutzen MOTOREX Schutz- und Hygieneprodukte. Aufgrund der limitierten Produktionskapazitäten lieferte das Unternehmen die hauseigenen Mittel bislang ausschließlich an Organisationen und Unternehmen innerhalb der Schweiz. In den vergangenen neun Wochen hat MOTOREX zahlreiche Tonnen der beiden Desinfektionsmittel hergestellt. Ab Mai werden sowohl das Handdesinfektionsmittel DESICID als auch das Flächendesinfektionsmittel PLANICID auch in Deutschland und Österreich erhältlich sein.

MOTOREX DESICID eignet sich zur hygienischen Desinfektion von Händen. Das hautschonende, rückfettende und angenehm nach Apfel riechende DESICID sollte nach dem Aufsprühen 30 Sekunden lang gründlich verrieben werden. Für Flächen – wie zum Beispiel Türgriffe, Tische und Geländer – ist MOTOREX PLANICID die ideale Wahl. Interne Versuche auf empfindlichen Oberflächen wie Tastaturen, Smartphone-Displays oder Monitoren zeigten keine Verfärbungen, Ausbleichungen oder etwa ein Ablösen von Schriften auf Tastaturen. Nach der Desinfektion von Arbeitsflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, müssen diese gründlich mit Trinkwasser abgespült werden.

Die kostengünstige und ökologisch sinnvolle Ergänzung ist die Atemschutzmaske «LANZANLIKER»: gefertigt aus hochwertiger Baumwolle ist sie nach Auskochen in siedendem Wasser beliebig oft wiederverwendbar. Die Anzahl Einlegemembranen definiert ihren Schutzfaktor. Eine Membran entspricht dem PSA Standard, zwei Membranen FFP1 und drei Membranen FFP2. Diese sind ebenfalls bis zu 5 mal wiederverwendbar. Die Maske ist somit umweltfreundlicher und kostengünstiger als Wegwerfmasken und bietet einen hohen Trage- und Atemkomfort, besonders bei langer Tragedauer.

Folgende Produkte sind auf www.motorex.com/desicid für Gewerbebetriebe bestellbar

MOTOREX SCHUTZ- UND HYGIENEBOX

Die MOTOREX SCHUTZ- UND HYGIENEBOX enthält 1 wiederverwendbare Schutzmaske «Lanz-Anliker» (PSA bis FFP2) aus Baumwolle inkl. 40 Einlegemembranen. Zusätzlich sind in der Box zwei MOTOREX DESICID 100 ml Händedesinfektionsmittel enthalten

  • MOTOREX SCHUTZ- UND HYGIENEBOX einzeln oder Karton à 20 Boxen
  • SCHUTZMASKE «Lanz-Anliker» inkl. 40 Einlegemembranen
  • EINLEGEMEMBRAMEN Nachfüllbox à 200 Stk.

MOTOREX DESICID

MOTOREX DESICID 100 ml: Karton à 20 Stk.

  • MOTOREX DESICID 1 l einzeln oder Karton à 12 Stk.

MOTOREX PLANICID

  • MOTOREX PLANICID 500 ml Sprühflasche einzeln oder Karton à 12 Stk.


Bucher AG Langenthal
Bern-Zurich-Strasse 31
4901 Langenthal
Tel 062 919 75 75
info@motorex.com
www.motorex.com

EDELSTAHL-ARBEITEN FÜR FIRMEN UND PRIVATE

Die Edelstahl-Werkstatt bietet individuelle Arbeiten aus rostfreiem Stahl. Sowohl Firmen als auch Privatkunden sind bei uns herzlich willkommen.

Für Speziallösungen in den Bereichen Apparatebau, Chemie, Geländer und Handläufe oder ganz allgemeine Schweissarbeiten (wie z.B. einen individuellen Grill, spezielle Musikboxen-Ständer oder eine Rollstuhlrampe), sind wir ihr kompetenter und zuverlässiger Partner.

Die Edelstahl-Werkstatt ist eine kleine aber feine Schweizer Produktionsstätte mit langjähriger Erfahrung für ihre individuellen Wünsche. Wir stellen ihnen jegliche rostfreien Spezialteile her, die sie nicht ab der Stange kaufen können. Kontaktieren sie uns einfach, damit wir ihr Anliegen ganz unverbindlich besprechen können.

Unser Arbeitsmaterial: Edelstahl ist eine Legierung aus Eisen und Chrom, Nickel, Molybdän oder Mangan. Er ist korrosionsbeständig und unempfindlich gegenüber Säuren und Laugen.

Continue reading

Bei Brix steckt Technik dahinter

Damit die Zäune, Geländer und Balkone von BRIX nicht nur formschön, sondern auch sicher sind, werden bei der Produktion hohe Standards eingehalten.

Brix aluAlle Brix ALU Zäune & Tore werden in Schraubbauweise nach Mass gefertigt. Die Lieferung erfolgt inklusive erforderlicher Beschlagteile, passendem Montagematerial und Montageanleitung. Alle Brix-Schiebetore mit E-Antrieb sind baumustergeprüft – durch TÜV. Die Zaunfelder können an Alustehern, aber auch an Betonpfeilern oder Mauern montiert werden. Brix ALU Geländer & Balkone sind Absturzsicherungen und werden ebenso in Schraubbauweise nach Mass und gemäss aller gültigen Bauvorschriften, Normen und Schutzverordnungen gebaut, inklusive rostfreiem Befestigungsmaterial. Die Brix-Geländersteher sind statisch berechnet, in Abhängigkeit der Geländer-Füllungsflächen und Windkräfte. Brix Drahtgitter Zäune & Tore sind ein fix definiertes Handelsprogramm. Generell kann nur in den von Brix angegeben Maximalmassen und -grössen bestellt werden.


Brix Alu GmbH
Wilenstrasse 17
9322 Egnach
Tel 071 463 44 70
Fax 071 463 44 32
office@brixzaun.ch
www.brixzaun.ch