VKF-Brandschutzregister – die unentbehrliche Informationsplattform für Produkte und Fachfirmen

Dank dem Brandschutzregister bsronline.ch finden Architekten, Planer und QS-Verantwortliche die für ihr Bauprojekt geeignetsten brandschutzkonformen Produkte. Mittels übersichtlicher Suchfunktion lassen sich die Ergebnisse durch verschiedene Haupt- und Untergruppen eingrenzen.

Neben den Brandschutzvorschriften trägt bsronline.ch wesentlich zum Schutz von Personen und Sachen vor den Gefahren und Auswirkungen von Bränden und Explosionen bei. Nicht umsonst ist die Schweiz im Brandschutz weltweit führend. Der Inhalt des Online- Registers geht zudem über das Führen von Produkten hinaus. Auch Fachfirmen sind einfach auffindbar. Eigentümer und Nutzer von Bauten profitieren dabei genauso wie alle Personen, die bei Planung, Bau, Bewilligungen oder Betrieb tätig sind. Folgedessen ist das Brandschutzregister ein gutes Hilfsmittel für die Anwendung der Brandschutzvorschriften. Es bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick der geeigneten Bauprodukte aus Industrie und Fachverbänden. Ausschliesslich Brandschutzprodukten und Fachfirmen, welche die brandschutztechnischen Anforderungen erfüllen, stellt die VKF das begehrte gesamtschweizerisch anerkannte Dokument aus. Bei «nicht harmonisierten Produkten» erhält der Hersteller, Händler oder die Fachfirma eine «VKF-Anerkennung». Bei «harmonisierten Produkten» nennt sich dieses Dokument «VKF Technische Auskunft». Dank des freiwilligen Eintrags im Brandschutzregister verfügen alle Benutzer über eine schlanke Dokumentation als Basis für die brandschutzkonforme Anwendung der Produkte in der ganzen Schweiz.
Das Brandschutzregister ist somit eine willkommene Unterstützung für die korrekte Anwendung der Brandschutzprodukte für Architekten, Planer, QS-Verantwortliche und Brandschutzbehörden. Auf bsronline.ch werden diese von potenziellen Kunden wie z. B. Bauherren, Architekten, Planer und ausführende Baufirmen schnell und einfach gefunden. Demgegenüber erlaubt das Brandschutzregister den Brandschutzbehörden eine einfache und effiziente Beurteilung der Anwendung von Bauprodukten. Ob Benutzer, also Brandschutz- oder Baubehörden, QS-Verantwortliche, Planer und Bauherren oder Produktanbieter wie Hersteller, Händler oder Fachfirmen: Alle profitieren dank der Plattform von einem schnellen Überblick über Brandschutzprodukte und Fachfirmen. Ein Eintrag ins VKF-Register kann für die Unternehmen nur von Vorteil sein. Denn durch einen Eintrag werden deren Produkte für einen grossen Nutzerkreis zugänglich. Leistungserklärungen und Einbauvorschriften zu Produkten, die europäisch harmonisiert sind, werden zwar von den Brandschutzbehörden der Schweiz akzeptiert. Mit einer «VKF Technischen Auskunft» entfällt jedoch der mühsame Weg, diese Dokumente mehrmals einzureichen und durch die jeweilig zuständige Brandschutzbehörde für das konkrete Bauprojektprüfen zu lassen – ein wiederkehrender Zeitaufwand, der zu unangenehmen Bauverzögerungen führen kann. Eine «VKF technische Auskunft» mit einer Gültigkeitsdauer on fünf Jahren gibt jeder Behörde die Gewähr, dass das Produkt die notwendigen Anwendungskriterien erfüllt und somit entfallen zusätzliche Abklärungen. Umso weniger erstaunt es, dass bei einer Umfrage 5 Prozent der Befragten angaben, dass die VKF Technischen Auskünfte» einen Mehrwert gegenüber den Leistungserklärungen der Hersteller bieten. Eine Leistungserklärung ist auf das Inverkehrbringen und nicht auf die konkrete Anwendung am Bau ausgerichtet. Aus diesem Grund hat sie diesbezüglich nicht die gleiche Aussagekraft wie eine «VKF Technische Auskunft».
In der Folge ist es bei vielen Leistungserklärungen nur mit grossem Zusatzaufwand und zusätzlichen Dokumenten möglich, der Nachweispflicht für die brandschutzkonforme Anwendung gegenüber kantonalen Brandschutzbehörden nachzukommen. Deshalb führt kein Weg an einem Eintrag im Brandschutzregister vorbei. Deren Einsatz ist für alle Beteiligten äusserst benutzerfreundlich, einfach und schnell. Für das hohe Sicherheitsniveau im Brandschutz ist www.bsronline.ch unverzichtbar und aktueller denn je.

Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen VKF
Bundesgasse 20
3001 Bern
Tel 031 320 22 22
Fax 031 320 22 99
info@vkf.ch
www.vkf.ch

Koiteich: Von der Planung bis zum Fischbesatz

Der Koiteich wird hierzulande immer populärer, die wunderschönen Fische sind wunderbar anzusehen, aber auch heikel. Da Kois Hunderte bis Tausende von Franken kosten, sollte man ihnen auch ein entsprechendes Refugium bauen, was – wenn professionell gebaut – nicht nur toll aussieht, sondern auch einige Jahre hält. Achten Sie zudem darauf, dass immer eine Stelle während des Tages im Schatten liegt, damit das Wasser sich nicht zu sehr erhitzt.

Phase 1: Planen
Pro Koi sollte man in etwa einen Kubik Wasser berechnen, also planen Sie Ihren Teich von vornherein gross genug, da Kois bis zu 30cm in den ersten beiden Jahren wachsen und normalerweise eine Grösse von bis zu einem Meter erreichen können. Am besten zeichnen Sie den Teich mit einem wasserlöslichen Spray ein.

Daniele La Rosa

Phase 2: Ausheben
Koiteiche sollten hierzulande mindestens 1.60m (im Flachland) oder 2 m (in den Bergen) tief sein, also vergessen Sie erst mal, diesen mit der Schaufel auszuheben, es empfiehlt sich, dafür einen Kleinbagger einzusetzen.

Phase 3: Gestaltung
Achten Sie darauf, dass Sie den Teich in Stufenform ausheben, so ist zum einen eine optimale Bepflanzung möglich, welche dem Teich bei einer natürlichen Filtration hilft. Achten Sie zudem darauf, dass der Teich am Rand zwischen 40 und 50 Zentimeter senkrecht abfällt, damit es Fischräuber schwerer haben, ihre Lieblinge zu jagen.

Daniele La Rosa

Phase 4: Folie oder Beton
Wer die Luxusvariante Beton nicht möchte, kann seinen Teich mit Folie auskleiden, beim Beton ist es sehr wichtig, genau zu prüfen, ob der Beton genug ausgehärtet ist und über keine auch noch so kleinen Risse verfügt. Bei der Folie achten Sie darauf, diese bei einem Spezialisten zu kaufen, da dieser Ihnen betreffend Grösse und Dicke die richtigen Tipps geben kann. Auch hier gilt, die Folie auf Risse zu überprüfen. Bei Folienteichen empfiehlt sich zudem, die Aussenseite mit Kunststoff zusätzlich abzustützen und einen Überlauf einzuplanen.

Phase 5: Filter
Der Filter sollte auf die jeweilige Grösse Ihres Teichs ausgelegt sein, mehr ist dabei immer besser als weniger. An den verschiedenen Möglichkeiten der Filter scheiden sich indes die Geister, im Prinzip sind alle Systeme sehr gut, achten Sie am besten darauf, dass, wenn Sie einen grossen Teich bauen, der Filter über eine Selbstreinigung verfügt. Bedenken Sie: Bachläufe und Wasserfälle sind zwar schön anzusehen, verursachen aber eine Menge Dreck im Teich.

Daniele La Rosa

Phase 6: Bepflanzung
Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, dass Wasserpflanzen zwar eine natürliche Filtration bieten, aber auch das Algenwachstum fördern können, indem abgestorbene Blätter nicht zurückgeschnitten werden und so im Wasser verfaulen. Vor allem Wasserlilien sind sehr schön und schützen zudem Ihre Lieblinge, sodass sie für Feinde nicht so leicht zu überwinden sind. Seerosen sind schön und bieten den Fischen Schatten, sollten aber im Herbst zurückgeschnitten werden, was allerdings kaum möglich ist.

Phase 7: Inbetriebnahme
Nachdem Ihr Teich nun fertiggestellt ist, müssen Sie etwa zwei Wochen warten, bis der Fischbesatz erfolgen kann, beachten Sie dabei, dass Sie das Wasser zuvor auf seine Qualität mittels handelsüblicher Tester überprüfen. Erst danach ist der Teich wirklich bereit zum Fischbesatz. Wichtig: Goldfische und Kois sollte man nicht zusammen halten, gerade Goldfische verschlechtern die Wasserqualität! Grundeln, Welse oder Störe hingegen sind empfehlenswert, da diese den Dreck am Boden aufwühlen, der dadurch eher in die Filtration gerät. Zu beachten gilt zudem: In der Schweiz braucht man für das Halten von Stören eine Prüfung.

Allgemein:
Kois sind kein günstiges Hobby, Pflege und Futter sind im Vergleich zu anderen Fischarten sehr teuer, der Bau eines Koiteichs kann gut und gerne ebenso teuer wie der Bau eines Pools sein, es ist deshalb ratsam, sich im Vorfeld mit einem Spezialisten zu beraten und im Idealfall auch diesem Planung und Bau zu überlassen. Auch beim Fischbesatz sollte man darauf achten, nur bei professionellen Anbietern Fische zu kaufen, da diese gesund sind und ihre Herkunft bekannt ist. Wenn Sie diese Ratschläge befolgen, steht Ihrem Glück zum Koi-Besitzer nichts im Wege, es gibt kaum ein schöneres Hobby, als einen Koiteich zu besitzen.

Adressen von Spezialisten zum Thema Koiteich und Koi finden Sie in unserem Heft.

Bericht und Bilder Daniele La Rosa, Journalist Gewerbeunion AG

Eine Perle im Wohngebiet

Was machen zwei passionierte Autoliebhaber, die in ihrer Freizeit beim Schrauben an alten Autos Entspannung und Freude finden? Sie bauen sich eine Werkstatt in
der sie ihrem Hobby frönen können. So weit so gut. Doch stellt sich das nicht so einfach dar, wenn es sich um ein Hobby handelt. Also plante ein Schweizer Bauherrenpaar fast zwei Jahre lang den Bau einer eigenen Immobilie, die genau das bieten sollte. Sogar ein Miniaturmodell wurde selbst gebastelt, sodass man von Anfang an wusste, wie das spätere Traumdomizil und vor allem der Hobbykeller als Herzstück des Hauses aussehen sollten. Ihr Traumgrundstück war schnell gefunden – es lag quasi vor der Haustür. Doch dafür musste das alte Elternhaus abgerissen werden, was das eine oder andere Tränchen mit sich brachte. Mit Baubeginn und Umsetzung der Träume war dieses schnell getrocknet, schliesslich war Grundstück des Elternhauses ein so schöner Platz zum Leben, den man nun mit dem Neubau erhalten konnte. Was folgte, waren intensive Schlüsselgespräche mit dem Kellerbauer glatthaar-fertigkeller und dem Gartenplaner. Dazu kam eine enge Zusammenarbeit der beiden Unternehmen mit Hausbaufirma, Haustechnikern, Elektrikern und Teichbauern vom ersten Tage an – alle immer mit Blick auf das Endergebnis und an einem Tisch. „Schon der Anfang unserer Planungszeit war ausschlaggebend für die Umsetzung unseres Projektes“, erinnert sich Bauherr Meier-Kasten.

„Wir hatten bestimmte Vorstellungen und wollten alle beteiligten Partner von Anbeginn im Boot haben, da wir alles gesamtkonzeptionell betrachtet haben und die Elemente ineinander fliessen sollten. Was folgte, war eine aufregende Reise vom Keller bis zum Dach – mit den ausführlichsten Überlegungen und Planungen, bei der vor allem die Umsetzung des Kellers für unser gemeinsames Hobby, das Autoschrauben, den meisten Raum einnahm. Denn schliesslich hat dies ja den Ausschlag gegeben, sich überhaupt mit einer eigenen Immobilie auseinanderzusetzen. Nur bauen ohne Keller, war daher für uns keine Option.“

Auch für den glatthaar- Projektleiter war dies eine unvergessliche Zeit:

„Vor allem die enge Verzahnung mit dem Gartenanlagenplaner war eine schöne Herausforderung, denn zusätzliche Betonelemente, die mit dem Keller verbunden werden mussten, wie die Teichanlagen beispielsweise, mussten von Anfang an in der Planung berücksichtigt werden. Die Zusammenarbeit hat Riesenspass gemacht und war für alle Beteiligten fördernd. Entstanden ist eine wahre Perle in diesem Wohngebiet mit einem repräsentativen Keller, auf dessen Umsetzung wir als Unternehmen sehr stolz sind.“


glatthaar-fertigkeller ag
Mühlentalsträsschen 9
8200 Schaffhausen
Tel 052 630 04 20
Fax 052 630 04 28
info@glatthaar-fertigkeller.ch
www.glatthaar-fertigkeller.ch

Das höchste Mass an Flexibilität

Auffallend schön, flexibel einsetzbar und noch leistungsfähiger und effizienter als ihre Vorgängermodelle – das sind die neuen Luft/ Wasser-Wärmepumpen alira LWV/LWCV von
alpha innotec.

Die kompakten invertergeführten Geräte können geräuschlos heizen, kühlen und Brauchwarmwasser bereiten. Die alira LWV/LWCV sind in den beiden Leistungsstufen 6.1 und 9.5 kW lieferbar (A-7/W35, EN 14511), bieten hohe SCOP-Werte und erreichen die Energieeffizienzklasse A++.

Genialer modularer Aufbau – flexible Installation Copyright
Perfekt für den Neubau wie auch für die Sanierung ist das auf Modulen basierende Geräte-Konzept, welches den Transport und die Einbringung selbst bei schmalen Türen oder Treppen erleichtert. Die LWCV Modelle sind zusätzlich mit einem Compactmodul ausgerüstet, welches die wichtigen Systemkomponenten wie Pufferspeicher, Umschaltventil, Umwälzpumpe, etc. enthält. Dies ermöglicht eine nochmals vereinfachte Montage.

Hohe Planungssicherheit
Das breite Leistungsspektrum, die Flexibilität in der Aufstellung und der flüsterleise Betrieb verschaffen dem Installateur höchste Sicherheit in der Planung. Die Inverter-Technologie der alira LWV/LWCV passt sich perfekt dem benötigten Bedarf des Gebäudes an. Die tiefen Schallwerte werden durch eine intelligente Schalldämmung an den Wärmepumpen und durch die Verwendung des alpha innotec Luftkanalsystems LKS erreicht.

Steuerung und Kontrolle jederzeit und überall
Die Regelung der Wärmepumpen erfolgt mit der neusten Generation Luxtronik 2.1. Dank alpha web und alpha app kann die Wärmepumpe über das Internet per PC oder Mobilephone überwacht und geregelt werden. Eine weitere sinnvolle Option ist Alpha home, die intelligente Einzelraumregelung die laufend mit der Wärmepumpe kommuniziert. So wird das ganze Heizsystem noch effizienter.


alpha innotec c/o ait Schweiz AG
Industriepark
6246 Altishofen
Tel 058 252 20 00
Fax 058 252 20 01
info@alpha-innotec.ch
www.alpha-innotec.ch

Wasser ist ein Diamant im Garten

Wasser ist das Komplizierteste, was man in seinem Garten haben kann. Die biologischen und chemischen Abläufe während des Tages und der Jahreszeiten sind extrem komplex.

Jeder noch so kleine Eintrag von aussen muss von dem System erfasst und verarbeitet werden. Der Einfluss von Kälte, Wärme, Schnee, Staub oder Regen hat Konsequenzen für die Anlage und löst eine Reaktion aus; und je kleiner und instabiler die Wasserzone, desto massiver die Konsequenzen. Die Arbeit mit Wasser setzt enormes Wissen. In den meisten Fällen wird die Arbeit mit Wasser bei Beendigung des Bauwerkes abgeschlossen; gemäss unserer Erfahrung fängt sie dann erst an. Aber die chemischen und biologischen Zusammenhänge voraus. Wir können durch die richtigen Materialien, den richtigen Bau und die richtige Pflege dem Gewässer die Voraussetzungen geben, ein stabiler und gesunder Lebensraum zu werden. Eine Zusammenarbeit bei der Pflege ist ausdrücklich erwünscht.

THOWA GmbHWir sagen Ihnen, was beim Bau Ihrer Anlage zwingend erforderlich ist, damit diese funktioniert, und bauen dann Ihre Wünsche bezüglich Design und Umgebung so in das Projekt ein, dass Zweck und Funktionalität nicht beeinträchtigt werden. Wir helfen Ihnen kostspielige Fehler und hohe Folgekosten zu vermeiden, durch realistische Planung, korrekte Ausführung und spezialisierten Unterhalt Ihrer Anlage. Schönheit ist, wie wir alle wissen, vom Betrachter abhängig. Gewiss gibt es Dinge, die uns die Vorstellung von Schön erleichtern und den Blick für Schönheit schulen können.

THOWA GmbHAuf der Grundlage von Wissen, Erfahrung und Kreativität fertigen wir eine Oase für Menschen, Pflanzen und Tiere. Und dies nicht nur bei Teichen und Anlagen aller Art, sondern bei Allem, was wir mit Ihnen bauen wollen. Anspruchsvoll ist der Bau und Unterhalt eines Schwimmteiches. Hier gaukeln uns die Bilder in den diversen Katalogen immer karibisch blaue Verhältnisse vor. Ein Naturschwimmteich kommt anmutig daher; doch Planung, Bau und Pflege verlangen ein hohes Mass an Wissen, Können, Ausdauer und Disziplin der Beteiligten. Wenn Sie als Kunde zu uns kommen, vermitteln Sie uns Ihre Wünsche und wir bereiten das perfekt auf Sie zugeschnittene Objekt vor. Wir arbeiten während der Bauzeit nur mit ausgewählten Firmen zusammen. Dies garantiert den hohen Standard des zukünftigen Objektes.

THOWA GmbHAll dies hat seinen Preis. Jeder Abstrich in der Bauphase, ob finanziell oder am System verändert die Parameter für das Funktionieren der Anlage ins Negative; dessen müssen Sie sich bewusst sein. THOWA setzt sich aus europäischen Fachleuten zusammen, die sich einen grossen Teil Ihres Lebens mit dem Wert Wasser beschäftigt haben. Wir wissen, dass Wasser der Schlüssel zur Qualität eines Bauwerkes ist. Unsere Aufgabe sehen wir darin, dafür zu sorgen, dass es hochwertig bleibt. Soll der Wert des Wassers erhalten bleiben, muss das Bauwerk hochwertig sein! Teichbau / Wasserbau reduziert sich also nicht nur auf den Bau mit Wasser, sondern auch vor allem auf die Umgebungsgestaltung. Das Wasser ist der Diamant im Garten, die Umgebung ist wie die Fassung. Zusammen formt dies das Juwel.


THOWA GmbH
Bodenfeldstrasse 8
5643 Sins
Tel 041 787 05 83
info@thowa.ch
www.thowa.ch