Vollautomatische Kellerentlüftung AKE 100 und AKE 150 – sofort sind modrige, feuchte Keller passé

In Kellerräumen herrscht oftmals aufgrund einer zu hohen Raumfeuchte ein «miefiges», unangenehmes Klima. Gerade in Wasch-und Trockenräumen sollte dafür gesorgt werden, dass die sich bildende Feuchtigkeit in der Raumluft regelmässig und schnell abgeführt wird, damit sich auf Dauer kein lästiger Schimmel einnisten kann.

Competair

Die vollautomatische Kellerentlüftung AKE 100 bzw. AKE150 hält Kellerräume auf einem angenehm trockenen Niveau. Der AKE 100 eignet sich für den Einsatz in Räumlichkeiten bis 30 m², der AKE 150 hingegen kann Räume mit bis zu 70 m² entlüften. Die Geräte arbeiten dabei äusserst clever. Es findet ein permanenter Abgleich der Raumfeuchte mit der Feuchte im Aussenbereich statt. Feuchte Luft wird nur dann nach aussen abgeführt, wenn die nachströmende Aussenluft trockener ist. So wird also auch bei hoher Aussenluftfeuchte eine Kondensatbildung an den kalten Kellerwänden verhindert und eine Trocknung sichergestellt.

Competair

Bei einer relativen Feuchte kleiner 30% schaltet sich das System aufgrund der Trockenschutzfunktion selbsttätig ab. Die Frostschutzfunktion hingegen bedingt, dass die Entlüftung bei Innentemperaturen unter 5 °C automatisch eingestellt wird. Ein manuelles Anschalten der Lüftung ist jederzeit möglich. Optional lässt sich das System um den Zuluftventilator ergänzen. So wird zusätzlich zur Entlüftung eine aktive Luftzufuhr gewährleistet. Der AKE 100 bzw. AKE 150 lässt sich besonders schnell und einfach montieren. Es wird lediglich eine Kernlochbohrung benötigt.

Wenn Sie mehr zur vollautomatischen Kellerentlüftung mit dem AKE 100 bzw. AKE 150 erfahren möchten, können Sie gerne unter Gratisanruf 0800 80 40 55 oder per E-Mail an info@competair.ch den Produktprospekt anfordern.

Vier Varianten zur vollautomatischen Kellerlüftung

  • Standard (Ventilator, Aussenverschlussklappe)
  • Mit aktiver Luftzufuhr (ergänzt Rohreinschubventilator)
  • Mit passiver Luftzufuhr (ergänzt um Gitter)
  • Mit Fenstereinbausatz


CompetAir GmbH
Böhnirainstrasse 12
8800 Thalwil
Tel 0800 80 40 55
Fax 044 722 51 05
info@competair.ch
www.competair.ch

Heizt effizient und umweltschonend

Mit NUOS, der grössten und komplettesten Warmwasser-Wärmepumpen-Baureihe des Marktes, bietet Domotec eine stromsparende Alternative zum Elektrowassererwärmer an.

Die Warmwasser-Wärmepumpe NUOS von Domotec ist eine stromsparende Alternative zum Elektrowassererwärmer im Einfamilienhaus. NUOS verbindet eine Wärmepumpe mit einem Warmwasserspeicher von 110, 150, 200, 250 oder 300 Litern. Dabei nutzt das Gerät, je nach Installation, die Raum- oder Aussenluft, um das Warmwasser zu produzieren. Die Wirksamkeit im Energiebereich lässt sich dabei durch den COP-Leistungskoeffizienten messen. NUOS verfügt über einen COP von 3,2 bis 4,0 je nach Temperatur der Umgebungsluft (nach EN 16147). Das bedeutet, dass für 1kW Strombezug 3,2 bis 4,0 kW Heizleistung generiert wird. Gegenüber einem herkömmlichen Elektro-Wassererwärmer lässt sich dadurch rund 75 % Strom im Jahr einsparen.

Domotec

NUOS im Einsatz
Die Warmwasser-Wärmepumpe NUOS von Domotec ist auf einen zwei bis sechsköpfigen Haushalt ausgelegt. Bei einer Umgebungs-Lufttemperatur bis -5 °C – und ohne elektrische Zusatzheizung – produziert sie Warmwasser bis zu 62 °C. Unter diesen Bedingungen lassen sich mit dem Modell NUOS II S 200 bis zu 720 Liter und mit dem Modell NUOS II S 250 bis zu 1050 Liter warmes Wasser à 40 °C beziehen.

Bedienerfreundliche Steuerung
Alle NUOS-Modelle verfügen über die gleiche bedienerfreundliche und intuitive Steuerung. Die einfache Bedienung erfolgt über lediglich zwei Knöpfe und über einen Drehschalter. Es stehen sechs Programme zur Verfügung, welche all Ihre Bedürfnisse abdecken.


Domotec AG
Lindengutstrasse 16
4663 Aarburg
Tel 062 787 87 87
Fax 062 787 87 00
info@domotec.ch
www.domotec.ch

NUOS heizt effizient, energiesparend, umweltschonend

Der sparsame Umgang mit der Energie und der sinnvolle Einsatz regenerativer Energien bei gleichzeitiger Steigerung von Komfort, Behaglichkeit und Sicherheit entsprechen einem aktuellen Anspruch in der Bau- und Renovationsbranche.

Die Vorteile des NUOS-Wassererwärmers auf einen Blick
Die Warmwasser-Wärmepumpe NUOS von Domotec ist eine stromsparende Alternative zum Elektro-Wassererwärmer im Einfamilienhaus. NUOS verbindet eine Wärmepumpe mit einem Wassererwärmer von 110, 150, 200, 250 oder 300 Litern. Dabei nutzt das Gerät, je nach Installation, die Raum- oder Aussenluft, um das Warmwasser zu produzieren. Die Wirksamkeit im Energiebereich lässt sich dabei durch den COP-Leistungskoeffizienten messen. NUOS verfügt über einen COP von 3,2 bis 4,0 je nach Temperatur der Umgebungsluft (nach EN 16147). Das bedeutet, dass für 1kW Strombezug 3,2 bis 4,0 kW Heizleistung generiert wird. Gegenüber einem herkömmlichen Elektro-Wassererwärmer lassen sich dadurch rund 70% Energiekosten im Jahr einsparen.

NUOS im Einsatz
Die Warmwasser-Wärmepumpe NUOS von Domotec ist auf einen zwei- bis sechsköpfigen Haushalt ausgelegt. Bei einer Umgebungs-Lufttemperatur bis –5 °C – und ohne elektrische Zusatzheizung – produziert sie Warmwasser bis zu 62 °C. Unter diesen Bedingungen lassen sich täglich mit dem Modell NUOS II S 200 bis zu 720 Liter und mit dem Modell NUOS II S 250 bis zu 1’050 Liter warmes Wasser à 40 °C beziehen.

Bedienerfreundliche Steuerung
Alle NUOS-Modelle verfügen über die gleiche bedienerfreundliche und intuitive Steuerung. Die einfache Bedienung erfolgt über lediglich zwei Knöpfe und einen Drehschalter. Das Display informiert den aktuellen Status. Zur Auswahl stehen die Programme: «Green Mode», das eine maximale Energieeinsparung ermöglicht, «Boost Mode», das Programm für rasches Erwärmen des Wassers, «Auto Mode», der beste Kompromiss zwischen Komfort und Einsparung, «Antilegionellen-Funktion», die bei Bedarf monatlich den Wassererwärmer-Inhalt auf 65 °C aufheizt und diese Temperatur zur Vernichtung der eventuell im Speicher vorhandenen Bakterien bereithält, «Voyage Mode» für Abwesenheitsperioden sowie die «individuelle Programmierung».

Konkrete Zahlen und Fakten
Der Energieverbrauch für die Wassererwärmung einer 4-köpfigen Familie liegt ungefähr bei 4’500 kWh pro Jahr. Berechnet man den Strompreis mit 0.18 CHF/kWh und in Anbetracht der ca. 15-jährigen Lebensdauer eines Wassererwärmers, sind im Vergleich zu einem traditionellen Elektro-Wassererwärmer jährliche Einsparungen von 450.00 CHF und eine Gesamtersparnis von ca. 4’000 CHF möglich.


Domotec AG
Lindengutstrasse 16
4663 Aarburg
Tel 062 787 87 87
info@domotec.ch
www.domotec.ch