Kleinkariert war gestern. Heute denken wir gross – gerade, wenn es um Gärten geht

Die CREABETON bietet Ihnen ein Vollsortiment an Betonprodukten – rund 7000 Artikel warten auf Sie. Von Bodenbelägen über Betonmöbel, Brunnen, Einfassungen, Mauern und Böschungen bis hin zu Pflanzgefässen und Treppenstufen.

Wieso wir Ihnen das erzählen? Wir liefern Ihnen den Beweis, dass unsere Neuheiten alles andere als monoton sind.

Den LONGO Pflasterstein gibt es neu als Sickerstein sowie als Splitt-Ausführung – für besonders nachhaltige Lösungen.

LONGO® – alles andere als kleinkariert
Der LONGO® Pflasterstein ist genau das Richtige für alle, die grosszügiges und schnörkelloses Design mögen. Und für all jene, welche gerne die Wahl haben. Denn nun gibt es passend zum LONGO® Pflasterstein die Ausführungen LONGO® Sickersteine und LONGO® Splitt. Ein Trio, dass sich ideal für die moderne Ausstattung von Gehwegen, Hauszugängen oder Vorplätzen, eignet. LONGO®-Bodenbeläge lassen sich auf unterschiedliche Weise verlegen und können mit der beliebten vollkantigen CARENA®-Linie kombiniert werden.

Das neue LONGO®-Sortiment vereint eine klare Formensprache mit einer sehr hohen Funktionalität. So versickert dank dem Nockensystem bei der Splitt-Variante das Regenwasser zwischen den Steinen direkt in den Untergrund. Das macht LONGO® zum geeigneten Belag für Park- und leicht befahrene Plätze, sowie zur nachhaltigen Lösung für den geschlossenen Wasserkreislauf. Weiter sind dank der vollkantigen Ausführung die Voraussetzungen für barrierefreies Bauen bei allen Varianten bestens erfüllt.

Landhausdiele mit Holzstruktur
Jede Platte ein Unikat. Die Neuheit Landhausdiele überzeugt mit ihrer authentischen Eichenholzstruktur. Die grau-schwarz schattierte Betonoberfläche schmiegt sich den umliegenden Materialien besonders gut an. Das längliche Format beeindruckt mit seinem modernen Design.

Dank der werkseitigen Imprägnierung lässt sich die robuste und langlebige Betonplatte besonders gut reinigen.

Denken Sie gross und lassen Sie sich vom vielfältigen Betonsortiment begeistern





CREABETON BAUSTOFF AG
Bohler 5
6221 Rickenbach LU
Tel 0848 400 401
info@creabeton.ch
www.creabeton.ch

Neue E-Bike-Ladestation für den Outdoor-Bereich

Für den anhaltenden Boom zur E-Mobilität hat der Schweizer Stahlmöbelhersteller Thur Metall ab sofort eine E-Bike-Ladestation für den Outdoor-Bereich im Programm.

Wie es beim traditionsreichen Betriebseinrichter aus dem schweizerischen Erlen heisst, steht das vielfältig einsetzbare Möbel mit abschliessbaren Fächern zur Verfügung. Zum sicheren und zeitsparenden Laden von Akkus & Co. besitzt dabei jedes Fach ein Energiemodul mit zwei Steckdosen.

Sie sind hip, sie sind abgasfrei und inzwischen echte Verkaufsschlager. Allein im vergangenen Jahr wurden in Deutschland über 600’000 Elektrofahrräder verkauft. Viele Unternehmen motivieren ihre Mitarbeiter durch spezielle Mobilitätskonzepte zum Umsteigen auf ein E-Bike. Dieser Trend wird durch die aktuelle Pandemie-Situation noch unterstützt.

«Mit der Ladestation wird der Wechsel zur E-Mobilität jetzt noch attraktiver»

erläutert Thur Metall-Vertriebsleiter Peter Kretz. Schliesslich ermögliche der clevere Schrank neben dem individuellen Einschliessen von Gegenständen und Wertsachen aller Art ein schnelles und komfortables Aufladen von E-Bike-Akkus und anderen akkubetriebenen Geräten, wie sie heute allgegenwärtig sind.

Angesichts seiner geringen Einbautiefe von nur 500 mm dürfte das Möbel mit dem elektrischen Zusatznutzen praktisch überall seinen Platz finden. Ausser Unternehmen und Verwaltung kann sich Kretz auch Schulen, Universitäten, Flughäfen, Gastronomie & Hotellerie sowie andere öffentliche Gebäude als Einsatzort vorstellen:

«Dafür sprechen die von Thur Metall gewohnte, hohe Produktqualität ebenso wie die vielfältigen Variationsmöglichkeiten durch unsere breite Farbpalette. Ferner wird jedes Fach durch einen Fehlerstromschutz sowie Leitungsschutzschalter abgesichert. Zudem verfügt die ganze Konstruktion über einen geprüften Spritzwasserschutz IP44 gemäss DIN EN 60529»

Nicht zuletzt, so Kretz, sei der Schrank ein interessantes Komplementärprodukt im Bereich der E-Mobilität, mit dem sich dort zusätzlicher Umsatz generieren lasse.


Thur Metall AG
Fabrikstrasse 1
8586 Erlen
Tel 071 658 65 00
www.thurmetall.com
www.ebike-charger.com

WALO – Festkies- und Fallschutzbelag

Fallschutzbelag mit Formen und Figuren
Die vielseitigen Outdoorbeläge
Der Festkiesbelag ist unglaublich vielseitig einsetzbar und darum immer beliebter als Aussenbelag. Sei es als rollstuhlgängiger Gehweg in privaten Liegenschaften, Pärken oder Friedhöfen, als Treppe mit rutschfester Oberfläche, als frostbeständiger Balkonbelag, als wasserdurchlässige Baumeinfassung oder als ästhetischer und funktionaler Mehrzweckbelag. Durch seine 3D-Optik und die Natürlichkeit der eingesetzten Mineralien sowie der Möglichkeit, geschwungene, hügelige oder ganz einfache Flächen zu gestalten, ist er ein idealer Belag für jede Situation. Verschiedenste runde oder gebrochene Wand-, Fluss- oder Edelkiese werden mit einem UV-beständigen Bindemittel zu fugenlosen Flächen verarbeitet. Die gebundene Nutzschicht wird von Hand oder maschinell fugenlos und homogen eingebaut. Der Grösse und Lage bzw. Zugänglichkeit der Fläche sind somit keine Grenzen gesetz. Ein entsprechend vorbereiteter Unterbau lässt gar eine Befahrbarkeit zu. Der Festkiesbelag ist leicht zu reinigen und zu reparieren.

Der fugenlose Fallschutzbelag ist mit seinen vielseitigen Farbmöglichkeiten und Formgebungen nicht nur bei Kindern beliebt. Eine grosse Auswahl von 3D-Figuren und 2D-Formen wecken die Spiellust der Kinder. Minimaler auch das Budget. Das Belagsystem passt sich den Anforderungen der geplanten Spielgeräte an und ist nach neuster Norm EN 1117 : 2018 geprüft. «RUB TAN»-Fallschutzbeläge sorgen für unbeschwerten Spiel- und Kletterspass, mit Sicherheit.

Vorher, ungebundener Kiesbelag

Vorher, ungebundener Kiesbelag

Nachher, Festkiesbelag

Nachher, Festkiesbelag

Vorher, Plattenbelag

Vorher, Plattenbelag

Nachher, Festkiesbelag

Nachher, Festkiesbelag


Walo Bertschinger AG Bodenbeläge
Giessenstrasse 5
8953 Dietikon 1
Tel 044 745 24 50
bodenbelaege@walo.ch
www.walo.ch

Die neue Revolution in Sachen Umkehrfräsen

Mit Einführung der Familie der Rapid Umkehrfräsen von 70 cm – 100 cm, wird die Arbeit für die Gartenbauer hinsichtlich Handling und Effizienz revolutioniert. Die eigens entwickelten Anbaugeräte sind optimal auf die Rapid Einachsgeräteträger abgestimmt.

Die neue Umkehrfräse ergänzt das Produktsortiment, neben der Bodenfräse, Kreiselegge sowie die Planieregge im Bereich Bodenbearbeitung. Mit der im Handling einzigartig einfachen und robusten Umkehrfräse sind Böden effizient zur Saat oder Neubepflanzung vorbereitet. Die entgegen der Fahrtrichtung rotierenden robusten Zinkenpaare fräsen den Boden fein auf. Altrasen, Pflanzenreste und Steine werden gegen einen Rechen geschleudert und nach unten in den Boden eingearbeitet. Gleichzeitig wird das fein gefräste Erdgut an der Oberfläche abgelegt.

Die Revolution – Rapid Quick Lift®
Der patentierte Schnellaushub (RQL – Rapid Quick Lift®) und das Einrasten der Nachlaufwalze sorgt für einzigartig einfaches Umsetzen und einen unterbrechungsfreien Arbeitsablauf. Das revolutioniert den Arbeitsablauf und gestaltet das Fräsen noch effizienter. Der RQL wird intuitiv durch das Ausheben und Vorwärtsfahren aktiviert, was den flüssigen Arbeitsablauf ermöglicht.

In einem Arbeitsgang bereit zur Saat
Die entgegen der Fahrtrichtung rotierenden robusten Zinkenpaare fräsen den Boden fein auf. Altrasen, Pflanzenreste und Steine werden gegen einen Rechen geschleudert und nach unten in den Boden eingearbeitet. Gleichzeitig wird das fein gefräste Erdgut an der Oberfläche abgelegt.

Zweitanwendung als gezogene Bodenfräse
Der Rechen an der Umkehrfräse lässt sich unabhängig von dem Prallblech werkzeuglos abmontieren. Somit kann die Umkehrfräse auch als gezogene Bodenfräse genutzt werden und erlaubt einen vielseitigen Einsatz.

Einfache Reinigung
Das Prallblech und der Rechen lassen sich mit wenigen Handgriffen unabhängig voneinander werkzeuglos demontieren und ermöglichen somit einwandfreien Zugang für Reinigung und Wartung.

Die Erfolgsfaktoren

  • In einem Arbeitsgang ist der Boden bereit zur Saat oder Neubepflanzung
  • Einfaches Arbeiten und gutes Arbeitsresultat in Randbereichen und kleinsten Wegen durch schmale Gerätebreiten
  • Der Rechen und das Prallblech sind unabhängig voneinander, dadurch einfache Wartung, Reinigung
  • Langlebigkeit durch hochwertige Verarbeitung und robuste Bauweise
  • Sicheres Aufhängen und zuverlässige Ladungssicherung durch vorgesehene Kran- und Verzurrösen

Haupteinsatzgebiete
Die Rapid Gerätekombinationen mit Umkehrfräse lassen sich für verschiedene Arbeiten effizient einsetzen. Haupteinsatzgebiete sind:

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Gemüsebau
  • Obstbau
  • Landwirtschaft

Rapid ist eine traditionsreiche Schweizer Industriegruppe. In ihrem Kerngeschäft, der Herstellung von Rapid Einachsgeräten für die Landwirtschaft und Kommunaltechnik, ist sie europaweit führend. Im Geschäftsbereich Contract Manufacturing setzt Rapid ihr Knowhow und ihren modernen Maschinenpark ein, um Entwicklungs- und Fertigungsaufträge für renommierte Industriekunden zu bearbeiten. Die Rapid Gruppe mit Sitz in Dietikon/ZH beschäftigt am Standort Killwangen/AG rund 120 Mitarbeitende, bei der Tochtergesellschaft Rapid Technic GmbH in Osterburken, Deutschland, 12 Mitarbeitende und bei der Tochtergesellschaft Brielmaier an zwei Standorten in Deutschland und Rumänien 45 Mitarbeitende. Die Aktien der Rapid Holding AG werden ausserbörslich gehandelt (Valor-Nummer 3 033 336). Mehr Informationen: www.rapid.ch


Rapid Technic AG
Industriestrasse 7
8956 Killwangen
Tel 044 743 11 11
info@rapid.ch
www.rapid.ch

Loyaltrade neu mit IKAR: So sind Sie für die BauAV 2022 gut gerüstet

Ab dem kommenden Jahr verlangen die neuen Bestimmungen der Bauarbeitenverordnung2022 erheblich grössere Sicherheitsmassnahmen für das Arbeiten auf Dächern und Gerüsten.

Loyaltrade GmbH – seit vielen Jahren im Geschäft mit hochwertigen Kunststoffnetzen, Planen und technischen Textilien und seit einiger Zeit auch in Sachen Sicherheit – verkauft neu für den Bereich «PSAgA» das umfangreiche Sicherheits-Sortiment von IKAR, dem Innovationsführer für Höhensicherungs-Systeme. Damit deckt die Dälliker Firma wesentliche Forderungen der neuen Verordnung zuverlässig ab.

BAV 2022: Höhensicherungen schützen Leben (Bild: IKAR, Fulda)

BAV 2022: Höhensicherungen schützen Leben (Bild: IKAR, Fulda)

Das IKAR-Sortiment umfasst alles von Auffanggurten über Anschlageinrichtungen und Höhensicherungsgeräten bis zu Verbindungsmitteln … und das in aufwändig einzeln geprüfter Qualität.

Der Bundesrat hat die überarbeitete Verordnung nach einer breiten Vernehmlassung am 18. Juni 2021 verabschiedet. Die Überarbeitung aktualisiert die BauAV auf den Stand der Technik. Sie ist ein Gemeinschaftswerk der Sozialpartner der Baubranche und der Suva.

Die Bauarbeitenverordnung wurde zum besseren Verständnis strukturell angepasst, einzelne Absätze wurden in neue Artikel überführt. Die gesamte Verordnung wurde redaktionell überarbeitet. Davon betroffen sind auch Artikel und Absätze, die inhaltlich unverändert sind. Die Verordnung wurde neu durchnummeriert.

Ein wesentlicher Punkt der neuen Verordnung ist: An Dachrändern sind ab einer Absturzhöhe von mehr als 2 m Massnahmen zu treffen, um Abstürze zu verhindern (Art. 41). Eine Ausnahme gilt für Arbeiten von geringem Umfang. Für diese sind Massnahmen erst ab einer Absturzhöhe von mehr als 3 m erforderlich (Art. 46).

Informieren Sie sich über die neuen Anforderungen an Schutz und Sicherheit unter www.loyaltrade.ch oder lassen Sie sich von uns individuell beraten.

Und noch etwas: Zuverlässige Sicherheit von den Loyal Trade Profis ist günstiger als Sie denken und vor allem sofort lieferbar. Lassen Sie sich positiv überraschen.


Loyal Trade GmbH
Rietstrasse 1
8108 Dällikon
Tel 044 760 17 77
info@loyaltrade.ch
www.loyaltrade.ch