Biologisch gegen Bettwanzen

Bettwanzenbefälle nehmen stark zu und ihre Bekämpfung ist oft schwierig. Neue Lösungen bieten einerseits einen vorbeugenden Schutz, andererseits eine effiziente Bekämpfung bei kleinem Befallsherd.

Kieselgur als Klebeband und Spray
Als neue Lösung zur Bekämpfung sowie präventivem Schutz, lässt sich das Klebeband Nattaro Safe einsetzen. Das mit Kieselgur befüllte Klebeband lässt sich einfach und direkt an der Bettunterseite anbringen und wirkt für mindestens zwölf Monate. Bettwanzen verstecken sich tagsüber in Ritzen. Das gefaltete Klebeband bietet deshalb ein attraktives Versteck. Beim Verkriechen kommen die Parasiten in Kontakt mit Kieselgur, welches ihre Insektenhaut beschädigt und sie schliesslich austrocknen lässt. Kieselgur kann auch in Form des sogenannten InsectoSec Sprays für die einfache Behandlung von Rückzugsnischen wie Sockelleisten verwendet werden. So können schwierig erreichbare Stellen, die attraktiv für Bettwanzen sind, einfach behandelt werden. Die Kieselgur stammt aus natürlicher Quelle und ist bei fachgerechter Anwendung gesundheitlich unbedenklich.

Nattaro Scout die Bettwanzenfalle
Bei Verdacht auf Bettwanzen gibt es nun eine neue Lösung, mit der ein Befall leicht festgestellt werden kann. Die hochwirksame Bettwanzenfalle Nattaro Scout enthält einen Lockstoff, der männliche und weibliche Bettwanzen sämtlicher Entwicklungsstadien anzieht. Dieser Duftstoff simuliert den natürlichen Signalstoff, welche Bettwanzen abgeben, um sich zu versammeln. Die Fallen können einfach unter dem Bett angebracht werden. Der Lockstoff bleibt für mindestens drei Wochen aktiv und kann anschliessend ausgewechselt werden.

Ganzheitliche Strategie
Den besten Schutz und Bekämpfungserfolg erreicht man, indem Nattaro Safe systematisch an Betten angebracht wird, denn ein Befall beginnt in neun von zehn Fällen beim Bett. Dank Nattaro Safe wird der Entwicklungszyklus der Bettwanze unterbrochen und der Befall entwickelt sich nicht zu einem grösseren Problem. Werden zusätzlich weitere Rückzugsnischen, wie Sockelleisten und Spalten in Holzwänden mit dem InsectoSec Spray behandelt, werden neu geschlüpfte Bettwanzen noch im ersten Larvenstadium getötet. Mit den Nattaro Scout Fallen kann man den Erfolg der Massnahmen überprüfen oder einen Befall frühzeitig feststellen.

Biologische Bettwanzenstrategie
Als Prävention und für die Behandlung von kleineren Befallsherden

  1. Nattaro Safe an Betten
    Vorbeugender Langzeitschutz
  2. InsectoSec Spray bei Rückzugsnischen
    Behandlung von Sockelleisten und Ritzen
  3. Nattaro Scout zur Überwachung
    Fixe oder punktuelle Bettwanzenüberwachung


Andermatt Biocontrol Suisse AG
Stahlermatten 6
6146 Grossdietwil
Tel 062 917 50 05
sales@biocontrol.ch
www.biocontrol.ch

Wenn uns der Frühling schlapp macht

Die ersten Sonnenstrahlen kündigen den Frühling an und lassen uns aufatmen: Der Winter ist vorbei und damit die dunkle, lichtarme Zeit, wo der Schlaf normalerweise tief und fest ist. Mit dem Frühling kommt dann der Eindruck, dass sich die Qualität des Schlafs verschlechtert und wir uns ständig müde, schlapp und energielos fühlen. Was ist da bloss los? Dies insbesondere bei uns in der Reinigung, wo Höchstleistungen tagtäglich verlangt werden.

Schuld an der Misere sind die Hormone Serotonin und Melatonin.
Das «Schlaf-Hormon» Melatonin sorgt während der kalten und dunklen Jahreszeit für den erholsamen Schlaf. Ausserdem lässt es unsere Körpertemperatur etwas absinken und den Blutdruck leicht steigen. Mit der ersten Frühlingssonne wird die Serotonin-Produktion angekurbelt: Die Körpertemperatur steigt an, der Blutdruck sinkt wieder etwas, die Blutgefässe weiten sich. Und obwohl wir im Stimmungshoch zu sein scheinen, benötigt das «Stimmungs-Hormon» etwas Zeit, bis es das Melatonin «verdrängt» hat und wir frisch in den Frühling starten können. Die Symptome fallen dementsprechend unterschiedlich aus: Einige fühlen sich einfach abgeschlagen, andere leiden unter Kreislaufschwäche, starken Stimmungsschwankungen oder Schlaflosigkeit. Wie können wir unseren Organismus (Körper und Geist) optimal bei dieser saisonalen Umstellung unterstützen, positiver und leistungsfähiger zu
werden?

Fünf für alle nachvollziehbare, handfeste und einfache Tipps:

  • 1. Viel Bewegung, am besten an der frischen Luft
  • 2. Frische, vitaminreiche Ernährung z. B. Gemüse und Früchte
  • 3. Viel Tageslicht, dies unterstützt die Serotonin-Produktion
  • 4. Nicht zu unterschätzen ist die positive Einstellung
  • 5. Das eine oder andere ungesunde Genussmittel mindern oder abstellen

Wenn Sie dann immer noch das Gefühl haben, dass Sie sich schlapp fühlen, kann es sein, dass Sie zu jenen Menschen zählen, bei denen die Umstellung nicht nur Tage, sondern Wochen dauert. Ein Schlaf-, Sport- oder Ernährungscoaching kann Sie dabei unterstützen, dass Ihr Körper die Umstellung einfacher vollziehen kann und Sie sich schneller im Frühlingsmodus befinden. Dies natürlich immer, wenn Sie nicht schon selber versuchen, die Sache in die Hand zu nehmen. Vielfach fehlt auch bei den Putzdamen und Putzherren die Zeit dafür, darum stellt die wms «wir machen sauber» eine fachliche Unterstützung zur Verfügung. Corinne Jaun Coaching hat für uns «wir machen sauber» ein Frühlings-Fit-Coaching erarbeitet, für alle, welche einen Schritt weiter gehen und die fünf vorher genannten Ziele erreichen wollen. Die Kosten werden vom Unternehmen wms übernommen.


wms reinigung gmbh
Baselstrasse 98
4144 Arlesheim
Tel 079 930 39 45
info@wmsreinigung.ch
www.wmsreinigung.ch

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick

Die Firma Meyer Reinigung GmbH ist ein Familienunternehmen das sich seit über 25 Jahren am Markt behauptet.

Wir bieten individuelle Lösungen für Sie an egal welcher Grösse oder Beschaffenheit. Wir sind Ihr kompetenter Partner für Gebäuderreinigung und Gebäudeunterhalt in der Nordwest Schweiz. Gerne präsentieren wir Ihnen unser breites Spektrum an Dienstleistungen.

Tausende gereinigte Wohnungen in den letzten 25 Jahren, genügt dies?

Überlassen Sie uns die aufwändige Endreinigung Ihrer alten Räumlichkeit. Wir erledigen die Umzugsreinigung zügig und professionell und gemäss SIA Norm.

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick:

Service Angebote:

  • Facility Service
  • Hauswartung
  • Baureinigung
  • Unterhaltsreinigung
  • Büroreinigung
  • Umzugsreinigung
  • Industriereinigung
  • Glasreinigung
  • Hochdruckreinigung
  • Reinigung von Solaranlagen
  • Fassadenreinigung / «Grossflächen»-Fassadenreinigung
  • Spezial Reinigungen auf Anfrage

Ergänzende Dienstleistungen:

  • Gartenunterhalt
  • Schutzbehandlungen
  • Räumungen
  • Bodenbehandlungen / Aufbereitung
  • Schutzfolie für Fenster und empfindliche Flächen


Meyer Reinigung GmbH
Gewerbestrasse 3
4147 Aesch
Tel +41 61 753 71 08
info@meyerreinigung.ch
www.meyerreinigung.ch

Desinfektionsmittel und Schutzmasken neu im MOTOREX-Sortiment

MOTOREX reagiert auf vermehrte Anfragen von medizinischen Einrichtungen und steigert Produktion der hauseigenen Desinfektionsmittel. Als Traditionsunternehmen leistet MOTOREX einen gesamtgesellschaftlichen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und sichert Arbeitsplätze.

Im Kampf gegen das Corona-Virus zählen Desinfektionsmittel mit nachgewiesener Wirksamkeit derzeit zu den am stärksten nachgefragten Produkten. Der Schmiermittelspezialist MOTOREX reagiert auf diese gesamtgesellschaftliche Herausforderung und beliefert Krankenhäuser, Pflegedienste und -heime sowie Polizei und Feuerwehren in der Schweiz mit den hauseigenen Desinfektionsmitteln DESICID für Hände und PLANICID für Flächen. Beide Produkte leisten schon seit rund 18 Jahren innerhalb des Unternehmens wertvolle Dienste. Die gesteigerte Produktion trägt darüber hinaus zur Sicherung der bestehenden Arbeitsplätze bei. In Zusammenarbeit mit der Firma LANZ-ANLIKER, einem führendern Hersteller von medizintechnischen Textilien, hat MOTOREX das Lösungskonzept entwickelt, das auch Ihnen hilft, den Betrieb in Ihrem Showroom, Garage und Büro mit Sicherheit wieder aufzunehmen.

MOTOREX nutzt die Ressourcen innerhalb des Unternehmens besonders effizient, um der aktuell hohen Nachfrage nach Desinfektionsmitteln gerecht zu werden. Hintergrund: Seit dem Ausbruch der ersten SARS-Pandemie vor rund 18 Jahren stellt MOTOREX die Desinfektionsmittel DESICID und PLANICID her – bislang jedoch ausschließlich zur Hand- und Flächenhygiene für seine eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dank der viruziden Wirksamkeit ermöglichen beide bei korrekter Anwendung eine effiziente Reduktion der Virenlast.

«Seit dem Ausbruch des Corona-Virus erhielten wir zahlreiche Anfragen, ob MOTOREX auch Desinfektionsmittel anbieten würde», erklärt Edi Fischer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der MOTOREX-BUCHER GROUP AG. «Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir in dieser für alle sehr schwierigen Zeit unser Know-how nutzen, um Kunden und jene Menschen zu unterstützen, ohne die eine wirksame Bekämpfung des Virus nicht möglich wäre.»

Grundlage für die Herstellung und den Verkauf eines solchen Mittels innerhalb der Schweiz bildet eine entsprechende behördliche Genehmigung. Seitdem läuft die DESICID- und PLANICID-Produktion bei MOTOREX auf Hochtouren. Die nötigen Rohstoffe und Verpackungsmaterialien sind in ausreichender Menge vorhanden.

«Bei den Abfüllkapazitäten stossen wir allerdings an unsere Grenzen», skizziert Edi Fischer. «Bei einem so hochentzündlichen Produkt müssen wir wichtige Sicherheitsvorschriften berücksichtigen und können aus Platzgründen die Kapazität nicht beliebig ausweiten.»

Inzwischen haben beide Produkte eine offizielle Zertifizierung des BAG erhalten.

Für das Schweizer Traditionsunternehmen steht bei der gesteigerten Produktion nicht etwa der Profit, sondern die aktive Hilfe für jene im Vordergrund, die zurzeit auf Desinfektionsmittel angewiesen sind. Dazu zählen insbesondere Feuerwehren, Polizei, Pflegedienste und -heime sowie Krankenhäuser. Aber auch Werkstätten aus verschiedenen Sektoren nutzen MOTOREX Schutz- und Hygieneprodukte. Aufgrund der limitierten Produktionskapazitäten lieferte das Unternehmen die hauseigenen Mittel bislang ausschließlich an Organisationen und Unternehmen innerhalb der Schweiz. In den vergangenen neun Wochen hat MOTOREX zahlreiche Tonnen der beiden Desinfektionsmittel hergestellt. Ab Mai werden sowohl das Handdesinfektionsmittel DESICID als auch das Flächendesinfektionsmittel PLANICID auch in Deutschland und Österreich erhältlich sein.

MOTOREX DESICID eignet sich zur hygienischen Desinfektion von Händen. Das hautschonende, rückfettende und angenehm nach Apfel riechende DESICID sollte nach dem Aufsprühen 30 Sekunden lang gründlich verrieben werden. Für Flächen – wie zum Beispiel Türgriffe, Tische und Geländer – ist MOTOREX PLANICID die ideale Wahl. Interne Versuche auf empfindlichen Oberflächen wie Tastaturen, Smartphone-Displays oder Monitoren zeigten keine Verfärbungen, Ausbleichungen oder etwa ein Ablösen von Schriften auf Tastaturen. Nach der Desinfektion von Arbeitsflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, müssen diese gründlich mit Trinkwasser abgespült werden.

Die kostengünstige und ökologisch sinnvolle Ergänzung ist die Atemschutzmaske «LANZANLIKER»: gefertigt aus hochwertiger Baumwolle ist sie nach Auskochen in siedendem Wasser beliebig oft wiederverwendbar. Die Anzahl Einlegemembranen definiert ihren Schutzfaktor. Eine Membran entspricht dem PSA Standard, zwei Membranen FFP1 und drei Membranen FFP2. Diese sind ebenfalls bis zu 5 mal wiederverwendbar. Die Maske ist somit umweltfreundlicher und kostengünstiger als Wegwerfmasken und bietet einen hohen Trage- und Atemkomfort, besonders bei langer Tragedauer.

Folgende Produkte sind auf www.motorex.com/desicid für Gewerbebetriebe bestellbar

MOTOREX SCHUTZ- UND HYGIENEBOX

Die MOTOREX SCHUTZ- UND HYGIENEBOX enthält 1 wiederverwendbare Schutzmaske «Lanz-Anliker» (PSA bis FFP2) aus Baumwolle inkl. 40 Einlegemembranen. Zusätzlich sind in der Box zwei MOTOREX DESICID 100 ml Händedesinfektionsmittel enthalten

  • MOTOREX SCHUTZ- UND HYGIENEBOX einzeln oder Karton à 20 Boxen
  • SCHUTZMASKE «Lanz-Anliker» inkl. 40 Einlegemembranen
  • EINLEGEMEMBRAMEN Nachfüllbox à 200 Stk.

MOTOREX DESICID

MOTOREX DESICID 100 ml: Karton à 20 Stk.

  • MOTOREX DESICID 1 l einzeln oder Karton à 12 Stk.

MOTOREX PLANICID

  • MOTOREX PLANICID 500 ml Sprühflasche einzeln oder Karton à 12 Stk.


Bucher AG Langenthal
Bern-Zurich-Strasse 31
4901 Langenthal
Tel 062 919 75 75
info@motorex.com
www.motorex.com

Immer bereit, den Schmutz zu vernichten

Ob Wohnhäuser, Hotels und Geschäftsräume oder Fenster, Teppiche und Polstermöbel – wer Sauberkeit und Perfektion liebt, der ist bei den Profis der roko group GmbH richtig.
Die Mitarbeitenden des dynamischen Reinigungsunternehmens kennen sich in allen Belangen der Reinigungen und in der Haushaltsbetreuung für betagte Menschen bestens aus. Langjährige Erfahrung ist ein grosses Plus des professionellen Reinigungsunternehmens roko group GmbH in Basel. Seit über 30 Jahren ist Rolland Kopp im Reinigungsgeschäft und seine Firma hat sich mit ebenso beschlagenen Mitarbeitern entsprechend längst einen herausragenden Ruf weit über die Grenzen der Stadt am Rhein hinaus geschaffen. Das hat sich auch nicht geändert, seit Ehefrau Hélène Nadia Kopp das Geschäft mit Umsicht und Kompetenz führt. Systematisches Herangehen an die individuelle Aufgabenstellung der Kunden und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind nach wie vor ebenso feste Bestandteile der soliden Basis, wie das «familiäre » Verhältnis, das im Team und in der Zusammenarbeit mit den Kunden gelebt wird. Darüber können unzählige Kunden ein Lobeslied «singen» – von der älteren Dame, die neben ihrer Wohnung auch ihr «Terrässli » von den roko-Mitarbeitenden in Schuss halten lässt, bis hin zu den renommierten Grossfirmen, welche bei der grossen Schlussreinigung vor Eröffnung der Uhren-und Schmuckmesse Basel seit Jahren fest und vertrauensvoll auf die Dienste der Reinigungsprofis setzen. Absolute Kundenzufriedenheit als oberste Priorität.

Copyright

«Unsere oberste Priorität gilt der vollkommenen Kundenzufriedenheit», hält Rolland Kopp, der Gründer und Inhaber der roko group GmbH, mit Bestimmtheit fest. «Wir sind stets ereit den Schmutz zu vernichten und gewährleisten entsprechend gründliche und gewissenhafte Arbeit. Egal, ob beim Putzen von Wohnhäusern, Büros, Geschäftsräumen, Hotels oder Messestandorten, ob bei der Reinigung von Fenstern, Teppichen oder Polstermöbeln — unser Team richtet sich nach den höchsten Qualitätsstandards», ergänzt Ehefrau Hélène Nadia Kopp fachkundig.

Neben den klassischen Reinigungsdiensten übernimmt das erfahrene Team auch Spezialaufgaben. Hier beginnt die grosse Palette etwa bei der Abfallbeseitigung oder der Räumung und Entsorgung. Wohnungs- Desinfektionen, z. B. bei Allergikern und Immunschwachen, gehören gleichermassen zum Portfolio der Putz-Profis, ebenso die Haushaltshilfe für Betagte mit gezielter Unterstützung beim einmaligen Grossreinemachen oder einer regelmässigen Wochenoder Monatstour. Dazu kommen Hauswartungen für Liegenschaften mit Eigentumswohnungen sowie allgemeine Baudienstleistungen von der Neubaureinigung bis zur Wohnungsräumung, der Gebäudebewachung und Schliessung von Neubauten bis zur Bautrocknung nach Bauarbeiten oder einem Wassereinbruch. Für letzteres gibt es in der roco group die Spezialisten der Seccatherm-Bautrocknung.
Copyright

«Wir sind ganz persönlich für unsere Kunden da, erarbeiten für sie intelligente Reinigungskonzepte und überzeugen durch unsere Leistungen», bemerkt Rolland Kopp zum Schluss mit Nachdruck!

Die Firmenautos der roko group GmbH sind überall dort anzutreffen, wo professionelle und zuverlässige Reinigungen für Geschäft und Privat gefragt sind — unter anderem auch an der Baselworld, der weltweit wichtigsten Messe für Uhren, Schmuck und verwandte Produkte, sowie sogar an der internationalen Flugzeugmesse Le Bourget in Paris. An diesen grossen Fachmessen sorgen die fachkundigen roko-group- Mitarbeitenden für die tipptoppe Schlussreinigung vor Messebeginn.


roko group GmbH
Herrengrabenweg 8
4054 Basel
Tel 061 303 00 65
Fax 061 303 00 64
rokogmbh@bluewin.ch
www.roko-dienstleistungen.ch