Hiking PRO

Stuco lancierte im 2017 unter anderem die neue Linie «Hiking PRO». Die S3-Sicherheitshalbschuhe überzeugen durch hochwertige Materialien sowie Neuheiten. Mit der neuen Vibram-Sohle mit Gummiprofil ist ein sicherer Grip gewährleistet. Die in der durchtrittsicheren (metallfreien) Brandsohle verbaute Gelenkstütze garantiert Stabilität und lässt die Füsse nicht ermüden. Neu ist bei Hiking PRO serienmässig die neue Stuco 3D-Softlatex-Einlagesohle dabei, welche zusätzlich Ihren Mittelfuss stützt. Angenehm gehts im Schuhinnern gleich weiter. Hier wartet ein weiches Nappalederfutter auf Sie, welches atmungsaktiv ist und für ein gesundes Fussklima sorgt. Erhältlich sind sechs Modelle: zwei mit geschlossener Lasche in den Farben Schwarz und Bordeaux sowie vier weitere Modelle in den Farben Turquoise-Blau, Oxide-Ice, Sand und Rost-Orange ohne geschlossene Lasche. Geprüft sind Hiking PRO nach EN ISO 20345 S3. Selbstverständlich ist für alle Varianten das geprüfte Stuco Ortho- Einlagensystem erhältlich. Seit kurzem wird die Serie ergänzt durch Hiking PRO high (Knöchelschuh) und den Cross PRO. Cross Pro ist ein Sicherheitsstiefel basierend auf dem Hiking PRO, jedoch zusätzlich mit Membranfutter und somit wasserdicht. Durch die Robustheit der Schuhe eröffnen sich für Sie neue Einsatzmöglichkeiten.
Stuco Sicherheits- und Berufsschuhe werden zu 100 % in Europa, bei Stuco Kft. in Ungarn, hergestellt und in der Schweiz entwickelt. Alle Modelle sind erhältlich in den Grössen 36–48. Zu beziehen sind Hiking PRO und Cross PRO ab sofort bei:


Stuco AG
Industrieweg 12
3360 Herzogenbuchsee
Tel 062 956 50 10
Fax 062 956 50 15
www.stuco.com

Gut, besser, Bau-Profi

Ständige Entwicklungsarbeit ist das A & O bei SCHÜTZE-SCHUHEN. Deswegen wurde der Topseller verbessert, um den Trägern das Modell noch komfortabler, sicherer, robuster und für die Unternehmen wirtschaftlicher, langlebiger und somit auch nachhaltiger zu machen.

Feldtests bescheinigen dem neuen Modell beste Ergebnisse und viele Träger waren von der neuen Optik begeistert.

Für den Bau gedacht, für den Bau gemacht.
So lautete das Motto, als die Entwicklung der ersten SCHÜTZE-BAU-PROFI Reihe vor 20 Jahren startete. Von Anfang an war der SCHÜTZE-BAU-PROFI der «Renner» im Unternehmen und dadurch auch das meistverkaufte Modell.

Hochwertige Ausstattung
WekatexMit der 4. Auflage des SCHÜTZE-BAU-PROFIS wurde das Modell nochmals optimiert, um am Markt einen neuen Schuhstandard am Bau zu setzen. Neben altbewährten Qualitätsmerkmalen, wie dem naturbelassenem orthopädischen Lederinnenfutter, der pflanzlich gegerbten Brandsohle und der optimalen SCHÜTZE-PASSFORM, verleihen dem Schuh das speziell entwickelte SCHÜTZE-WATER-PROTECTOR-LEDER und die robuste und zugleich sehr komfortable Gummi-PU-Sohle neue Werte. Das Oberleder erreicht 4x bessere von der EN ISO 20345:2011 vorgegebenen Wasserdurchtrittswerte. Ebenfalls optimiert wurde die Laufsohle, die nun über ein tieferes und scharfkantigeres Profil verfügt. Diese Adaptierungen kommen speziell Arbeiten im Outdoor-Bereich zugute. Anstoss- und Fersenschutzkappe aus Nitril Kautschuk bieten dem Träger zusätzlichen Schutz und erhöhen obendrein die Haltbarkeit. Das Modell ist durchtrittsicher, antistatisch (A), wärme- und kälteisoliert (HI/CI) und kontakthitzebeständig (HRO) bis 300 Grad Celsius.


Wekatex Handels GmbH
Frauenfelderstrasse 49
8370 Sirnach
Tel 071 969 43 83
Fax 071 969 43 82
info@wekatex.ch
www.wekatex.ch