Diese Beton-Winkelplatten «mauern» nicht

«Trennen», «versperren», «abwehren», «querstellen», «Steine in den Weg legen», «mauern»… So normal und gewollt Mauer-Eigenschaften auch sind, im übertragenen Sinn lösen sie nur allzu oft gemischte Gefühle aus. Wer eine Mauer mit Winkelplatten von CREABETON plant und erstellt, erlebt handfesten Mauerbau sorglos.

Flexibilität, punktgenaues Versetzen nach Plan, erhöhte Stabilität – je nach Anforderung mit Nut und Kamm, Spezialanfertigung gemäss Kundenwunsch – in Abweichung vom Standard- und Katalogangebot, Justin-Time-Lieferung, kurze Bauzeit … Diese und ähnliche auf Winkelplatten von CREABETON bezogene Attribute zeichnen das pure Gegenteil von «mauern», was etwa soviel wie abwehren, behindern, blockieren bedeutet. Tatsächlich verlangen zum Beispiel Terraingestaltungen, Hangsicherungen oder Lastfälle mit hohen Anforderungen meist nach einem praktischen, flexiblen und proaktiven Lösungsweg, der statisch der jeweiligen Geländesituation angepasst, auf individuelle, auch ästhetische Bedürfnisse abgestimmt und geeignet ist.

Senkrechte Abfangung der Bahnböschung
Um die wegen eines zusätzlichen Schienenstrangs abgetragene Bahnböschung zu stützen und die zu ihr parallel verlaufende Quartierstrasse zu sichern, wurde im Zusammenhang mit dem Doppelspurausbau Uetendorf eine starke Winkel-Stützmauer notwendig.

«In nur drei Tagen konnten wir die 125 Meter lange Böschung mit vorgefertigten GRANDE Winkelplatten stabilisieren und sichern, indem Stück um Stück in Windeseile versetzt wurden», berichtet Alex Wüthrich, Oberbauleiter BLS. «Die fast schon unschlagbar kurze Einbauzeit war für uns vor allem aus betriebs- und sicherheits-technischen Gründen absolut matchentscheidend.»

So habe auch die Sperrung der Zufahrtsstrasse zu den Einfamilienhäusern auf eine minimale Zeitdauer beschränkt werden können, was bei den anliegenden Bewohnern mit Erleichterung begrüsst worden sei. Positiv erwähnt Alex Wüthrich neben dem zeitlichen Aspekt auch einen nicht minder wichtigen ästhetischen. Denn die Einfamilienhausbesitzer im betroffenen Quartier erachteten ein optisch möglichst ruhiges, homogenes Mauerbild als wichtig. Mit den im Werk stets in gleicher Betonqualität (Dichte, Saugverhalten, Farbigkeit) hergestellten Winkelelementen war auch diese Voraussetzung wunschgemäss erfüllt.

Sicherer und verlässlicher Aufprallschutz
Besondere Anforderungen entlang den Bahngleisen galten auch für den Aufprallschutz. Bei einem Unfallereignis muss die geforderte hohe Stabilität der Winkelplatten möglichst verhindern, dass ein auf die Mauer prallendes Fahrzeug diese durchbricht und auf das Bahnprofil gelangt. Die verstärkende und stabilisierende Nut-und-Kamm-Konstruktion der GRANDE Winkelplatten bildete hierfür die ideale Voraussetzung – auch für die zusätzliche Montage von fugenüberspannenden 15 mm-Stahlplatten, wie sie in diesem sensiblen Abschnitt für eine erhöhte Sicherheit erforderlich waren. Sie wurden vom werkinternen Ingenieur von CREABETON gleich mitkonzipiert, detailgetreu vorbereitet und schliesslich zusammen mit den GRANDE Elementen aus ein und derselben Hand auf die Baustelle geliefert.

«In nur drei Tagen konnten wir die 125 Meter lange Böschung mit vorgefertigten GRANDE Winkelplatten stabilisieren und sichern, indem Stück um Stück in Windeseile verlegt wurden.»

Alex Wüthrich, Oberbauleiter BLS

Aus hartem Beton und dennoch maximal geschmeidig
Egal ob im Tiefbau- oder Gartenbau, ob aus dem Katalog oder als Spezialanfertigung nach Mass: Die vorgefertigten Winkelplatten aus hartem, unbeweglichem Beton erweisen sich umso geschmeidiger, was die enorme Vielfalt individuell möglicher Formen, Ausmasse und Oberflächenbeschaffungen nach Wahl oder Sonderwunsch betrifft. Mit null Abweichungstoleranz hingegen präsentiert sich die Massgenauigkeit eines jeden bestellten und gelieferten Produkts, ferner Vollständigkeit und Unversehrtheit, Einhaltung der kommunizierten Lieferfristen und zeitgenaues Eintreffen der Waren vor Ort.

Keine bösen Überraschungen

«Überraschungen, Unvorhergesehenes, Unannehmlichkeiten gibt es auf jeder Baustelle», weiss auch Alex Wüthrich von der BLS aus jahrelanger Baustellenerfahrung. «Die Frage ist dann nur, in wieweit man sich auf die einzelnen Partner verlassen kann – ob sie bei gewissen Herausforderungen zu mauern beginnen oder ob sie sich im Ernstfall proaktiv und lösungsorientiert ins Zeug legen. Einmal mehr wurden wir von der CREABETON BAUSTOFF AG, ihren Produkten, Service- und Dienstleistungen, nicht überrascht: Es passte einfach alles.»

Höhenabstufungen: Auf Bestellung liefern wir jede Höhenabstufung zwischen 100 cm und 297 cm Grande Winkelplatten mit Nut und Kamm.

Stützmauern aus Winkelplatten sind eine effiziente Lösung, um Böschungen senkrecht abzufangen. Dimensionierung und Wandstärken der GRANDE Winkelplatten sind für Bereiche im Tiefbau ausgelegt, die bisher mit Standardprodukten nicht realisiert werden konnten – zum Beispiel im Bahn- und Strassenbereich, bei anspruchsvollen Objektanforderungen in der Terraingestaltung und Hangsicherung. Winkelplatten mit ihren Farben und Strukturen nach Wunsch dienen vorzugsweise auch als Begrenzungs- und Gestaltungselemente in attraktiven Park- und Gartenanlagen. Mehr Informationen zu GRANDE Winkelplatten finden Sie jederzeit auch online: creabeton-baustoff.ch/winkel


CREABETON BAUSTOFF AG
Bohler 5
6221 Rickenbach LU
Tel 0848 400 401
info@creabeton-baustoff.ch
creabeton-baustoff.ch

Gartenträume 2021

SANTURO GARTENPLATTEN®
Mein Garten, sein Zufluchtsort, ihr Ort der Entspannung, unser Ort der Erholung und des Krafttankens… So unterschiedlich die Bedeutung Garten für jeden einzelnen ist, so unterschiedlich sind die Gestaltungskonzepte, das Mobiliar und die Nutzung. Auf unterschiedliche Bedürfnisse folgen individuelle Produkte, raffinierte Lösungen und Neuheiten – so auch im Jahr 2021.

Natürlich schön – TRAVINA GARTENPLATTEN MIT TRAVERTINSTRUKTUR
Natürlich individuell. Die TRAVINA Gehwegplatten tragen ein natürliches Kleid aus feinen und unregelmässig verteilten Luftporen; jede Platte ein Unikat, die dem Original Travertin sehr nahekommt. Die Kombination der natürlichen Oberfläche und der vollkantigen grossformatigen Ausführung setzt ausgefallene Akzente.

TRAVINA GARTENPLATTEN MIT TRAVERTINSTRUKTUR

TRAVINA GARTENPLATTEN MIT TRAVERTINSTRUKTUR

Natürlich schön – SANTURO GARTENPLATTEN®
Natürlich authentisch. Die SANTURO® Gartenplatten überzeugen mit ihrer trendigen Sandstein-Optik und ihren gebrochenen Kanten besonders bei nostalgischen aber auch bei puristisch-modernen Umgebungen. Ob in der Farbe naturgrau oder schilfsand, die Platten lassen sich gekonnt mit den restlichen SANTURO®-Produkten in Szene setzen.

SANTURO GARTENPLATTEN®

SANTURO GARTENPLATTEN®

RONDO BRUNNENTRÖGE

RONDO BRUNNENTRÖGE

Einfach modern… RONDO Brunnentröge
Einfach rund. Der RONDO Brunnentrog verkörpert das Element rund rund-um. Der in einem Stück gegossene Brunnen wirkt mit seiner homogenen Oberfläche besonders edel und im Fluss. Das minimalistische Einlaufrohr lässt das Element Wasser schlicht und gekonnt in das grosse Wasserbecken plätschern.

BETONZÄUNE TREND LINE

BETONZÄUNE TREND LINE

Einfach modern… BETONZÄUNE TREND LINE
Einfach klar. Die Betonzäune schaffen klare Grenzen und neue Massstäbe. Dauerhafte Optik, Schallschutz, Stabilität, Beständigkeit und Pflegeleichtigkeit sind nur einige Vorteile, die die Zäune zu bieten haben. Grenzen setzen, aber nicht beim gestalterischen Spielraum – dafür sorgen die unterschiedlichen Oberflächen und Farben.

Bereit für 238 Seiten pure Inspiration?
Der Gartenbaukatalog 2021 zeigt von Betonmöbeln, über Bodenbeläge bis hin zu Einfassungen- und Abgrenzungen alles für die individuelle und kreative Gartengestaltung.
Jetzt Ihr Inspirationswerk anfordern: creabeton-baustoff.ch/gbkv21


CREABETON BAUSTOFF AG
Bohler 5
6221 Rickenbach LU
Tel 0848 400 401
info@creabeton-baustoff.ch
www.creabeton-baustoff.ch

Wir sprechen heute mit Gärtnermeister Andreas Schedler vom Gartencenter Hauenstein AG in Rafz

Die Hauenstein AG, seit wann gibt es die Firma in der jetzigen Form?
Gegründet wurde Sie 1890 durch Walter Hauenstein. Damals war es noch eine sehr kleine Baumschule. Sie starteten mit Obstbäumen und Rosen.

Herr Schedler, die Hauenstein AG bietet wirklich fast alles an um seinen Traumgarten zu verwirklichen. Gibt es irgendwas im Gartenbereich was Hauenstein AG NICHT anbietet oder besorgen kann?
Wir gestalten und bepflanzen keine Gärten. Das ist seit der Gründung so. Der Grund ist einfach. Rund 60 % des Umsatzes aus der Baumschule wird durch Gartenbauer getätigt. Würden wir auch noch Gärten gestalten, dann wären wir eine echte Konkurrenz und die Gartenbauer würden teilweise nicht mehr bei uns kaufen. Gewisse Artikel, welche wir nicht am Lager im Gartencenter haben, können wir bei den Lieferanten mittels Kundenbestellung ordern. Das kommt immer wieder vor, besonders in unseren kleineren Gartencentern.

Sie schreiben auf Ihrer Website, dass Ihre Kunden zu 80 % Wiederverkäufern bestehen, und die restlichen 20 % Privatkunden sind. Besteht eventuell die Absicht, noch mehr Hauenstein Filialen, zusätzlich zu den 4 in Rafz, Zürich, Baar und Winterthur zu eröffnen, um den Prozentuellen Anteil der Privatkunden zu erhöhen?
Ja, wir haben die Augen immer offen. Wir übernehmen jedoch keine Gartencenter, wenn die Region nicht stimmt, der Preis zu hoch ist oder anderweitige Gründe.

Besonders toll finde ich, die verschiedenen Kurse die von euch angeboten werden. Sind alle diese Kurse, vom Pflanzenschutzberatungstag bis zum Bio Beratungstag kostenlos? Warum?
Beratungstage sind immer kostenlos. Hingegen sind Kurse, z.B. Rosenschnittkurs, Obstschnittkurs usw. kostenpflichtig.

Wunderbar finde ich auch die Möglichkeit der Gartenreisen die Sie anbieten. Also ist Hauenstein auch ein Reisebüro?
Nein, wir sind kein Reisebüro. Wir arbeiten mit einem Reisebüro zusammen, welches sich auf Gartenreisen spezialisiert hat. Die Führung ist jeweils eine kompetente Person, welche im Bereich Pflanzen ein gutes Wissen hat.

Welche Termine für die Gartenreisen 2020 sind noch nicht ausgebucht. Das wäre wirklich mal interessant.
Leider sind alle bereits ausgebucht. Das hängt auch damit zusammen, dass diese Reisen betreffend den Personenzahl limitiert ist. So ist es leichter zu reisen und die TeilnehmerInnen bekommen von der Leitung viel mehr mit.

Wie hoch sind die Durchschnittskosten für diese Gartenreisen? Und wer bucht solche Reisen hauptsächlich?
Entscheidend ist die Destination. So kann der Preis von CHF 2000.– bis 2500.– variieren. Grundsätzlich sind es Garteninteressierte Personen, welche nicht alles selber organisieren möchten, sondern sich eine Gruppe anschliessen möchten.


Hauenstein AG
Baumschule • Gartencenter • Online-Shop
Rafz • Zürich • Baar • Winterthur
info@hauenstein-rafz.ch
www.hauenstein-rafz.ch

Interview mit André Dürig zum Thema «Der Pool als Jungbrunnen»

Seit Sie das Unternehmen 2014 gegründet haben, konnten Sie schon Unmengen von wunderschönen Schwimmteichen und Naturpools planen und umsetzen. Was glauben Sie ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg?
Beharrlichkeit, die Liebe zur Natur und das Unverständnis, wie man heute mit dem Wasser, den Tieren und der Natur umgeht. Ausserdem hatte ich Glück mit meinen Mitarbeitern, mit denen ich seit 1996 mit der Dürig Gartenbau unterwegs bin, sowie Kunden, die mit mir diesen langen und beschwerlichen Weg gegangen sind.
Können Sie uns in ein paar Worten den Unterschied zwischen einem Schwimmteich und einem Naturpool erklären?
Der Schwimmteich hat fast keine Technik und vor allem keinen Filter, dafür Pflanzen. Der Naturpool hat einen Filter und keine oder nur wenige Pflanzen.

Wie funktioniert die Reinigung des Wassers ohne Filter bei einem Schwimmteich?
In einem phosphatarmen Wasser ist es leicht, klares Wasser zu erhalten. Die wenigen Schwebealgen werden vom Zooplankton gefressen und sedimentieren. Ausserdem entziehen auch die Unterwasserpflanzen Nährstoffe.

Wie ist es möglich, dass ein Naturpool bessere Wasserwerte als Trinkwasser aus der Leitung aufweisen kann?
Das ist schnell mal möglich. Unser Wasser wird in den Leitungen vergewaltigt, wenn man Viktor Schauberger glauben kann. Es steht unter Druck, kann in geraden Leitungen nicht mäandern, wird um 90° Winkel gejagt, ist dem Feld des Wechselstromes ausgesetzt und zu guter Letzt wird ihm noch Chlor und weitere Gifte zugesetzt. Im kantonalen Labor heisst es dann, es sei chemisch sowie bakteriologisch einwandfrei. Und es kommt noch dicker: Dieses Wasser trinken wir! Wir kriegen zwar keinen Durchfall, das ist der Trick der ganzen Übung, aber es ist totes Wasser und schadet uns auf Zeit. Wer glaubt, er sei mit Flaschenwasser besser bedient, könnte irren. Dabei kann man das Wasser mit gewissen Frequenzen behandeln usw. Das Problem ist nur, es kostet fast nichts. Das wiederum schadet dem Wachstumswahn der Wirtschaft. Im Naturpool ist das ganz anders. Dort können wir mit geeigneten Verfahren das Wasser im Kreise zirkulieren lassen und es wird immer besser.

Wasseraufbereitung ohne Chemie und Gift, wie ist das möglich?
In der Natur wird das Wasser nicht mit Giften behandelt oder mit Säuren der pH-Wert reguliert. Eines der wichtigsten Naturgesetze ist das Kalzium-Kohlensäure-Gleichgewicht. D. h., ein Trinkwasser mit dem nötigen Kalziumgehalt hat einen stabilen pH-Wert von 8,4. Das Wasser eines SwissBioPools wird bakteriologisch und chemisch einwandfrei mit einem Biologie-aufbauenden Filter aufbereitet. Das Wasser läuft über einen Kiesfilter mit einem Durchmesser von heute nur 1,20m; wintersicher, sehr stromsparend und ohne Gift. Der im Filtermodul integrierte Skimmer zieht das Oberflächenwasser ab und sorgt so für eine saubere Wasseroberfläche. Die Filterform und der drucklose Betrieb ermöglichen trotz geringem Energieaufwand eine schnelle, optimale Durchströmung des Filterkörpers nach dem Sogprinzip. Dadurch wird der Energieverbrauch stark reduziert und mit viel weniger Aufwand die gleiche Menge Wasser gefiltert. Der Bauherr: «Das System funktioniert absolut genial: Wir haben seit 2016 das gleiche Wasser im Pool. Es ist absolut sauber und kristallklar, kein Biofilm, keine Verunreinigung. Die Untersuchung in einem Labor ergab sogar ‹beste Trinkwasserqualität›. Seither trinken wir nur noch dieses Wasser aus dem Trinkwasserspeicher – es ist ein Gesundbrunnen.»

Gibt es spezielle Pflanzhinweise, die bei einem Schwimmteich beachtet werden müssen?
Natürlich. Wenn Sie Pflanzen aus dem Gartencenter kaufen und die in ein Gewässer setzen, haben Sie in ein paar Tagen grasgrünes Wasser. Die riesigen Phosphatfrachten verzögern die Klarwasserphase, in der das Zooplankton das Phytoplankton gefressen hat, extrem. So bleibt dem Kunden meist nichts anderes übrig, als im Gartencenter eine UV-C-Lampe zu kaufen. Damit beginnt aber erst recht das Problem. Das könnte man ziemlich einfach umgehen, wenn der Kunde richtig informiert wäre. D. h., phosphatarmes Substrat, eine strikte Trennung vom aeroben zum anaeroben Bereich und Hydrokulturpflanzen verwenden.

Gibt es grundsätzliche Regeln, die bei Naturpools und Schwimmteichen befolgt werden müssen?
Ja. Auf unserer Homepage www.swissbiopool. com/dienstleistungen haben wir die ausführlich beschrieben.

Nebst Schwimmteichen und Naturpools bieten Sie auch gesamtheitliche Gartengestaltungen an, was können Sie hier dem Kunden anbieten?
Unser Fokus geht Richtung Permakultur und Vernetzung der div. Baubranchen. Z. B. haben wir einen Energiezaun, der wahlweise Strom und/oder thermische Energie liefern kann für die Beheizung des Pools in Unterstützung mit der Tornadosonde. Der Pool kann im Winter als Energiespeicher benutzt werden für die Beheizung des Hauses. Dafür gibt es Simulationen für die jeweilige Situation.

Für wen sind Ihre Naturpools besonders zu empfehlen?
Jedem, dem seine Gesundheit und die Umwelt
am Herzen liegt.

Wir danken Ihnen für das Interview.
Nadja Leemann

Gegründet wurde die SwissBioPool GmbH 2004
Anzahl Mitarbeiter: 2 und ein Aussendienstmitarbeiter
Spezieller Firmenslogan: Neue Gedanken, Ideen und Wege, die echte Chancen eröffnen und mehr Qualität bieten.

SwissBioPool GmbH
Grande Ferme 19
3280 Murten
Tel 079 415 00 84
info@swissbiopool.com
www.swissbiopool.com

Die Neuheiten 2019 sind da

Wir machen die Trends.
Mit diesem Ansporn entstanden auch in diesem Jahr neue Produkte, die sowohl mit ihrer Ästhetik als auch mit ihren Eigenschaften begeistern.

Innovativ und kreativ
Das sind sie – unsere Neuheiten 2019:
RAINA Pflastersteine sprechen die Formsprache des Architekturstils «Minimalismus». Mit seiner zeitlosen, linearen Optik entsteht ein harmonisches Bild. Der RAINA Pflasterstein steht für klare Formen, schlichte Farben und natürliche Materialien. Der CARENA Sickerstein mit Edelvorsatz besticht durch seine feine und edle Oberfläche. Elementar für ihn ist die Versickerung von anfallendem Meteorwasser und Luftaustausch für das Wurzelwerk. Dank seinen hervorragenden Versickerungseigenschaften leistet er einen wesentlichen Beitrag für die Umwelt.
Die INTERMEZZO Wasserfallstele zieht alle Blicke auf sich. Die elegante, scharfkantige Ausführung der Stele in Kombination mit dem harmonischen Wasserlauf verzaubert Gross und Klein – Jung und Alt. INTERMEZZO Tische und Bänke light setzen Highlights.
Mit hoher Affinität zum Werkstoff Beton wurde die INTERMEZZO Linie entwickelt. Die scharfkantigen, gradlinigen Kunstwerke sind zeitlos, faszinierend, edel und wertbeständig. Die Ausführung light besticht durch ihr schlankes und modernes Design.

Lust auf mehr Beton?
Alle Neuheiten sind im Auftritt der CREABETON BAUSTOFF AG integriert:
www.creabeton-baustoff.ch

Gartenbaukatalog 2019 – Wir bieten das komplette Sortiment.
Der druckfrische Gartenbaukatalog erscheint im März 2019 und bietet inspirierende Einblicke in unsere Produktepalette. Auf 174 Seiten präsentiert sich das umfangreiche Angebot an Produkten aus Beton für die Garten- und Umgebungsgestaltung. Gegliedert ist der Katalog in die Themenbereiche: Verbund- und Pflastersteine, Öko-Beläge, Platten, Stufen, Hangsicherungen, Mauern, Einfassungen, Pflanzen- und Brunnentröge, Gestaltungselemente und Baumwurzelraumschutz.

Jedem Katalog liegt eine 148-seitige Preisliste bei, in welcher alle relevanten Details wie Masse, Materialbeschaffenheit, Farben und Formen, Verlegehinweise, Verlegemuster usw. zu finden sind. Gartenbaukatalog 2019 jetzt vorbestellen unter: betonlink.ch/gbk

CREABETON BAUSTOFF AG
6221 Rickenbach LU
Tel 0848 400 401
info@creabeton-baustoff.ch
www.creabeton-baustoff.ch