Lithium-Ionen-Technologie im Stapler

Die Swissbau zählt zu den grössten Baumessen in Europa und ist der zentrale Branchentreffpunkt der Bauwirtschaft in der Schweiz. Auf dem Messestand in Halle 1.1, Stand A178, präsentiert Jungheinrich die neuste Technologie der Intralogistik für die Baubranche.

  • Lithium-Ionen-Technologie für Gabelstapler
  • Dieselstapler mit optimalem Kraftstoffverbrauch und umweltfreundlichen Motoren
  • Regalsysteme für jeden Einsatz und von manuell bis vollautomatisch Die Welt der Intralogistik aus einer Hand.

Einfache Lösungen für die komplexen Anforderungen. Wie kein anderes Intralogistik-Unternehmen vernetzt Jungheinrich das esamte Spektrum zukunftsweisender Lösungen: vom Handgabelhubwagen über konventionelle Flurförderzeuge bis hin zur Planung und Installation vollautomatisierter Logistiksysteme. Jungheinrich ist aber auch Pionier im Bereich der Lithium-Ionen-Technologie und arbeitet seit fast zehn Jahren intensiv an der Weiterentwicklung, um noch mehr Performance im Lager zu ermöglichen. Dank eigener Forschung, Entwicklung und Produktion ist der führende Systemanbieter der Intralogistik in der Lage, ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gesamtsystem aus Batterie, Ladegerät, Fahrzeug und Beratung anzubieten. Mit Li-Ionen-Power den entscheidenden Vorsprung im Wettbewerb gewinnen. Li-Ionen-Batterien überzeugen gegenüber herkömmlichen Blei-Säure-Batterien mit ihrer anhaltenden Performance und bringen Sie in puncto Lagereffizienz und Umschlagleistung weit nach vorne. Darauf gibt Ihnen Jungheinrich eine am Markt einzigartige -Jahre-Garantie auf Ihre Li-Ionen-Batterie.

Li-Ionen-Batterien überzeugen mit vielen Mehrwerten:

  • Hohe Performance für maximale Umschlagleistung und Effizienz im Lager.
  • 24/7 im Einsatz dank schneller Ladezeiten und Wartungsfreiheit.
  • Lange Lebensdauer bei konstanter Leistung.
  • Verlässlich hohe Leistung auch im nicht mehr vollgeladenen Zustand, da der Spannungsverlauf bei Li-Ionen-Batterien konstanter ist, als bei Blei-Säure-Batterien.
  • 5-Jahres-Garantie* auf Li-Ionen-Batterie (* Bei maximal 10.000 Betriebsstunden in 5 Jahren.)

Wartungsfreiheit Lithium-Ionen-Batterien sind wartungsfrei und „gasen“ nicht. Dadurch entfallen weitestgehend Batteriepflege, Wartungs- und Infrastrukturkosten:

  • Kein Wasserauffüllen.
  • Spezielle Laderäume mit Belüftung sind nicht erforderlich.
  • Weder Risiken noch Gerüche durch Gase oder Säure.
  • Anlagen für zeit- und personalintensiven Batteriewechsel entfallen.

Testangebot Fahrzeuge mit Li-Ionen-Batterie Im Testprogramm von Jungheinrich stehen Lithium-Ionen-Fahrzeuge vom Deichselgerät bis zum Stapler bereit. Jungheinrich Dieselstapler bis 5 000 kg Tragkraft Jungheinrich Dieselstapler und Treibgasstapler mit Hydrodynamikantrieb (Wandlergetriebe) bieten hohe Umschlagleistungen bei Transportaufgaben über mittlere und lange Wegstrecken. Grossvolumige Industriemotoren sorgen dabei bereits bei niedrigen Drehzahlen für ein hohes Drehmoment, was den Kraftstoffverbrauch und die Geräuschentwicklung reduziert. Diese robusten Motore sind speziell für den Einsatz in Gabelstaplern ausgelegt. Das garantiert eine hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer selbst bei harten Einsätzen. Regale für jeden Einsatz Von der Lagerung von Paletten, Behältern, Tablaren, Kartons bis hin zu Langgütern wird ein umfangreiches Angebot an Regal- und Lagersystemen, Bühnenkonstruktionen und selbsttragenden Lagern, den Silos angeboten. Mit den bedarfsgerechten Regalsystemen st ein optimaler Materialfluss garantiert.


Jungheinrich AG
Holzikerstrasse 5
5042 Hirschthal
Tel 062 739 31 00
Fax 062 739 32 99
info@jungheinrich.ch
www.jungheinrich.ch

Gewartet, gewaschen und ready to roll

Mit neun Standorten in der ganzen Schweiz bietet die Auto AG alles, was man als Chauffeur zur Meisterung der alltäglichen Herausforderungen benötigt. Ein Standort der Auto AG befindet sich in Rothenburg bei Luzern. Was man dort alles vorfindet, lässt die Motoren von Nutzfahrzeugen garantiert zufrieden schnurren.

Als Nutzfahrzeug-Chauffer brauchen Sie ein zuverlässiges Fahrzeug, das in der Wartung günstig bleibt. Pneuwechsel, Wartungsarbeiten, MFK-Aufbereitung, Aufbauarbeiten, Carrosserie- oder Lackierungsarbeiten – da den Kostenüberblick zu behalten und längere Standzeiten zu vermeiden, wird immer schwieriger.

Der One-Stop Partner
Wie oft haben Sie sich schon einen One-Stop Partner gewünscht, der sich um alles kümmert, damit Sie sich sorgenfrei auf das Fahren konzentrieren können? Das NuFa-Center in Rothenburg ist ausgerüstet für sämtliche Belange. Stellen Sie sich vor, Sie fahren direkt ab der Autobahn ins 3.5 Hektaren grosse Areal ein. Dabei sehen Sie als erstes die Reparaturhalle, in der vom kleinsten Lieferwagen über Wohnmobile bis zum 40-Tönner alles repariert und gewartet wird. Direkt gegenüber kann man den Fahrzeugbau-Spezialisten von Geser Fahrzeugbau AG dabei zuschauen, wie sie einem LKW eine zusätzliche Achse verpassen. Die Türen stehen weit offen und hinter dem nächsten Tor lächelt Ihnen freundlich eine Mitarbeiterin von Pneu Egger AG entgegen. Sie bedient gerade einen Kunden, der grinsend auf seinen Bauch zeigt und sagt, er habe seine Winterpneus bereits montiert. Als Sie anschliessend noch ein Strassenverkehrsamt samt Prüfbahnen erblicken, überrascht es Sie auch nicht mehr, dass es im NuFa-Center sogar eine öffentliche LKW-Waschstrasse und -Tankstelle zu finden gibt.

Ready to roll? Melden Sie sich!
Gewartet, vollgetankt, gewaschen und ready to roll: Für eine stressfreie Fahrt benötigen Sie das richtige Fahrzeug und einen Partner, der sich jederzeit um sämtliche Belange der Fahrtüchtigkeit kümmert. Wir bringen Sie vorwärts!

Auto AG Nutzfahrzeugcenter
Stationsstrasse 88
6023 Rothenburg
Tel 041 289 33 44
Fax 041 289 33 45
info@autoag.ch
www.autoag.ch

Menschen mit Handicap geht es gut

Das Reha-Huus am Kägenhofweg 2 in Reinach BL ist das Reha-Fachgeschäft in der Region. Stefan Pfiffner und sein Team sind kompetente Partner für Produkte, die ein Leben mit Mobilitätseinschränkungen erleichtern und verbessern. Beratung und Service stehendabei ganz oben.

Mobilität ist das richtige Stichwort. Einerseits für Max, bei dem der Motor seines Elektrorollstuhls an einem Freitagnachmittag plötzlich streikt… Andererseits bei Stefan Pfiffner vom Reha-Huus in Reinach, den Max umgehend anruft, in der Hoffnung, im regionalen Reha-Fachgeschäft könne der defekte Motor möglichst rasch repariert werden. Dem ist dann auch tatsächlich so, was gleichzeitig deutlicher Beweis für die Mobilität von Stefan Pfiffner und seinem Team ist! Noch am Freitag erhält Max einen Ersatz-Rollstuhl, ein neuer Motor wird bestellt, am Samstagvormittag geliefert und im Reha-Huus sogleich eingebaut. Resultat: Am Samstagmittag hat Max, für den die Funktionalität seines Rollstuhls ein Stück Lebensqualität bedeutet, seinen nun reibungslos funktionierenden E-Rollstuhl wieder zurück.
Reha HuusUmfassende Beratung und Erfüllung von Spezialanfertigungen Das Reha-Huus am Kägenhofweg 2 in Reinach BL gehört zu jenen professionellen Fachgeschäften, die für ein Werte-volleres Leben in der Region Baselland eintreten. Sympathisch klein ist es, aber ungemein flexibel, denn das Team legt vor allem viel Herzblut in seine Arbeit. Das beginnt schon bei der Beratung mit exakter Messung und Abklärung, entweder bei den Kunden zu Hause, in der Klinik oder im Reha-Huus-Laden mit grossem Ausstellungsraum und Rollstuhl- WC.

«Individuelle Beratung und umfassende Dienstleistung werden bei uns gross geschrieben», betont Stefan Pfiffner und ergänzt: «Man erhält genauso die Möglichkeit, diverse Hilfsmittel zu testen, um das Passende zu finden.» Selbst Bedürfnisse nach Spezialanfertigungen werden im Reha-Huus soweit möglich realisiert. Stefan Pfiffner: «Bei uns ist fast alles möglich. Das geht nicht oder dies haben wir nicht, gibt es für uns nicht.»

Reha HuusKomplettes Angebot von A bis Z und Unterstützung für Angehörige Das Reha-Huus bietet als spezialisiertes Reha-Fachgeschäft ein erschöpfendes Sortiment an Gehhilfen, Hand- und Elektrorollstühlen, Therapiedreiräder für Jugendliche und Erwachsene, Elektro-Hilfsantriebe sowie Rollstuhlkleider. Ebensofindet man hier Umsetzhilfen und mobile Transferhilfen oder auch Badewannen- Lift, Badebrett und WC-Aufsatz. Und selbstverständlich fehlt es auch nicht an einer Auswahl von Bettgestellen – vom Krankenkassen-/IV-Bett bis zum Schweizer Qualitätspflegebett von Optima –, diversen Einlegerahmen, der Pflegematratze Duplo Mollo, von Krankentischen und Pflegenachttischen. Schliesslich seien auch noch Aufsteh- und verschiedene Alltagshilfen sowie Inkontinenzprodukte genannt, wobei die Aufzählung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Und exakt bei solcher Auswahl sind denn auch die sorgfältige Beratung, von der schon die Rede war, sowie die bestmögliche Unterstützung bei der Wahl besonders wichtig. Im Reha-Huus geht diese bis hin zum Erstellung von Offerten sowie der detaillierten Dokumentation und dem Antrag auf Kostenübernahme an die entsprechenden Kostenstellen. Dies ist nicht nur für Betroffene, sondern ebenso für deren Angehörige eine sehr grosse Erleichterung.


Reha – Huus GmbH
Kägenhofweg 2-4
4153 Reinach
Tel 061 712 30 41
info@rehahuus.ch
www.rehahuus.ch