VARTA Link ermöglicht produktübergreifende Kaskade für gestiegene Anforderungen

Ob es der Wunsch nach noch mehr Unabhängigkeit vom Stromanbieter oder ein erhöhter Strombedarf ist – gerade Mehrfamilienhäuser, landwirtschaftliche Betriebe oder kleinere und mittlere Unternehmen sehen sich im Laufe der Zeit mit gestiegenen Anforderungen konfrontiert. Auch durch die Anschaffung eines E-Autos und dem damit verbundenen gestiegenen Strombedarf kann eine Erweiterung der PV-Anlage um einen Energiespeicher beziehungsweise die Erweiterung der Kapazität des Energiespeichers notwendig werden. Mit einem Energiespeicher von VARTA ist das kein Problem. Das AC-Komplettsystem ist mit allen Quellen grüner Energie kompatibel, ohne dass ein zusätzlicher PV-Wechselrichter erforderlich ist. So können auch bestehende PV-Anlagen nachgerüstet werden. Zudem kann mit dem VARTA pulse neo eine Kaskade mit insgesamt sechs VARTA-Energiespeichern gebildet werden, die die Bruttokapazität des Speicherverbunds deutlich steigert – und das ab sofort produktübergreifend! Um steigenden Anforderungen gerecht zu werden, bietet VARTA die Möglichkeit, bestehende Speicher mit dem VARTA pulse neo oder VARTA Link zeitlich unbegrenzt nachzurüsten. So wird eine Bruttokapazität von bis zu 71 kWh erreicht. Da nun auch produktübergreifende Kaskaden möglich sind, kann die Erweiterung flexibel entsprechend der eigenen Bedürfnisse erfolgen. Natürlich ist eine Kaskade auch schon bei der Erstinstallation möglich.

Besuchen Sie uns:
Bau + Energie Messe in Bern vom 28.11. bis 1.12.2019 in Halle 3.2, Stand D05


Solarmarkt GmbH
Neumattstrasse 2
5090 Aarau
Tel 062 834 00 80
Fax 062 834 00 80
info@solarmarkt.ch
www.solarmarkt.ch

Arres, das Solardach – ästhetisch, intelligent, schnell

Basierend auf mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Planung und Ausführung von Photovoltaikanlagen, hat die Solarmarkt GmbH ein neues dachintegriertes Montagesystem entwickelt, welches höchsten ästhetischen Ansprüchen genügt und die Montagezeit minimiert.

Swiss Engineering, Swiss Finish
Das Arres System wurde vom Solarmarkt in der Schweiz entwickelt. Weitere Optimierungen des Systems konnten aufgrund von erfahrenen Monteuren in die neueste Version einfliessen. Die Endfertigung des Arres Indach-Systems erfolgt in Aarau bei der Sozialwerkstadt Trinamo AG. Erwerbslosen oder psychisch beeinträchtigten Personen wird durch die Arbeit eine langfristige Integration oder Reintegration in den Arbeitsmarkt ermöglicht. Die Qualitätssicherung hat oberste Priorität bei den Arbeiten und wird durch die Solarmarkt GmbH auch regelmässig überwacht.

Dichtigkeit
Zusammen mit dem Prüf- und Forschungsinstitut Sursee, welches auf Tests von Dacheindeckungen spezialisiert ist, wurde ein Dichtigkeitstest in Anlehnung an die kommende europäische Norm entwickelt und durchgeführt.
Die Überlappung der Module und die eingelegte Gummilippe verhindern, dass Wasser oder Sprühnebel zwischen den Modulen eindringen kann.

Umfassendes Sortiment
Neben verschiedenen Modulen von top Herstellern – mit dem spitzen Wirkungsgrad von bis zu 21% -stehen Schweizer Qualitätsfenster in verschiedenen Grössen für den Einbau in Ihr Dach zur Verfügung. Mit Blindmodulen kann für jede Dachform eine vollflächige Lösung erzielt werden. Abschlussbleche und ein Schneefangsystem komplettieren das Sortiment, so dass wir bei jedem Dach eine Volldeckung erreichen können.
Vorteile auf einen Blick

  • Swiss Engineering, Swiss Finish
  • Module von Top 10 Herstellern
  • einfache, schnelle Montage
  • kleine Einbautiefe
  • erfolgreich absolvierter Dichtigkeitstest
  • Perfektes Design


Solarmarkt GmbH
Neumattstrasse 2
5090 Aarau
Tel 062 834 00 80
Fax 062 834 00 80
info@solarmarkt.ch
www.solarmarkt.ch