Ihr Pool – ohne Chlor

Schwimmbad aus den 50er-Jahren ausgestattet mit modernster solarbetriebenen chemikalienfreier Aufbereitungsanlage AquaVitae+ von PoolBoy ®.

Titelbild: Schwimmbad aus den 50er-Jahren ausgestattet mit modernster solarbetriebenen chemikalienfreier Aufbereitungsanlage AquaVitae+ von PoolBoy®.

Einfach nachrüstbare modernste Wasseraufbereitung ersetzt die Zugabe von Chlor, Aktivsauerstoff oder Brom zu 100 %.

AquaVitae+ von PoolBoy®
produziert durch die Kombination verschiedenster Methoden aus der Trinkwasseraufbereitung kristallklares Wasser.

Ein einfaches Update im Technikraum bringt Mineralwasserqualität in Ihren Pool, spart Arbeitsaufwand und senkt die Kosten.

Ungeschlagene Verträglichkeit:
In einer Hydrolyse- und einer Ionisationszelle wird das Wasser im Durchlaufverfahren desinfiziert und gegen Algenwuchs mit Ionen versetzt. Diese Komponenten werden in den bestehenden Wasserkreislauf eingebaut und ersetzen damit die Zugabe von Desinfektionsmittel wie Chlor und Algiziden zu 100 %.

Zur Gewährung der optimalen Verträglichkeit mit der Haut und den Augen wird der pH-Wert laufend kontrolliert und bei Bedarf automatisch korrigiert.

Automatisiert
Messungen und Steuerungen werden durch die elektronische Regelung laufend in Echtzeit ausgeführt. Die manuellen Messungen reduzieren sich dadurch auf eine jährliche Kontrolle. Die manuelle Zugabe verschiedenster Chemikalien entfällt vollständig.

Sparsam
Verglichen mit herkömmlichen Filter- Pumpensystemen benötigen moderne frequenzgesteuerte Pumpen bei gleicher Filterleistung nur noch die Hälfte der Energie. Mit der intelligenten temperaturabhängigen Steuerung der Filterleistung über ein Pool-Boy® System wird die Effizienz nochmals verdoppelt.

1000-fach bewährt
Seit 10 Jahren werden in der Schweiz erfolgreich PoolBoy® Systeme installiert und betrieben. Für den professionellen Support im Bedarfsfall sorgen schweizweite Servicestrukturen verschiedener Schwimmbadbauer.

Einfaches Upgrade
Die PoolBoy® Systeme bündeln alle Funktionen eines modernen Poolmanagements in einer kompakten Box, die im Technikraum als Ergänzung zum Filter und zur Pumpe installiert wird – bei einem Neubau sowie als Upgrade bestehender Schwimmbäder.

PoolBoy® Systeme sind einfach in bestehende Anlagen integrierbar.

PoolBoy® Systeme sind einfach in bestehende Anlagen integrierbar.


Sullution AG
Cherstrasse 4
8152 Glattbrugg
Tel +41 (0)43 211 37 77
info@sullution.ch
www.poolboy-systems.ch

Interview mit André Dürig zum Thema «Der Pool als Jungbrunnen»

Seit Sie das Unternehmen 2014 gegründet haben, konnten Sie schon Unmengen von wunderschönen Schwimmteichen und Naturpools planen und umsetzen. Was glauben Sie ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg?
Beharrlichkeit, die Liebe zur Natur und das Unverständnis, wie man heute mit dem Wasser, den Tieren und der Natur umgeht. Ausserdem hatte ich Glück mit meinen Mitarbeitern, mit denen ich seit 1996 mit der Dürig Gartenbau unterwegs bin, sowie Kunden, die mit mir diesen langen und beschwerlichen Weg gegangen sind.
Können Sie uns in ein paar Worten den Unterschied zwischen einem Schwimmteich und einem Naturpool erklären?
Der Schwimmteich hat fast keine Technik und vor allem keinen Filter, dafür Pflanzen. Der Naturpool hat einen Filter und keine oder nur wenige Pflanzen.

Wie funktioniert die Reinigung des Wassers ohne Filter bei einem Schwimmteich?
In einem phosphatarmen Wasser ist es leicht, klares Wasser zu erhalten. Die wenigen Schwebealgen werden vom Zooplankton gefressen und sedimentieren. Ausserdem entziehen auch die Unterwasserpflanzen Nährstoffe.

Wie ist es möglich, dass ein Naturpool bessere Wasserwerte als Trinkwasser aus der Leitung aufweisen kann?
Das ist schnell mal möglich. Unser Wasser wird in den Leitungen vergewaltigt, wenn man Viktor Schauberger glauben kann. Es steht unter Druck, kann in geraden Leitungen nicht mäandern, wird um 90° Winkel gejagt, ist dem Feld des Wechselstromes ausgesetzt und zu guter Letzt wird ihm noch Chlor und weitere Gifte zugesetzt. Im kantonalen Labor heisst es dann, es sei chemisch sowie bakteriologisch einwandfrei. Und es kommt noch dicker: Dieses Wasser trinken wir! Wir kriegen zwar keinen Durchfall, das ist der Trick der ganzen Übung, aber es ist totes Wasser und schadet uns auf Zeit. Wer glaubt, er sei mit Flaschenwasser besser bedient, könnte irren. Dabei kann man das Wasser mit gewissen Frequenzen behandeln usw. Das Problem ist nur, es kostet fast nichts. Das wiederum schadet dem Wachstumswahn der Wirtschaft. Im Naturpool ist das ganz anders. Dort können wir mit geeigneten Verfahren das Wasser im Kreise zirkulieren lassen und es wird immer besser.

Wasseraufbereitung ohne Chemie und Gift, wie ist das möglich?
In der Natur wird das Wasser nicht mit Giften behandelt oder mit Säuren der pH-Wert reguliert. Eines der wichtigsten Naturgesetze ist das Kalzium-Kohlensäure-Gleichgewicht. D. h., ein Trinkwasser mit dem nötigen Kalziumgehalt hat einen stabilen pH-Wert von 8,4. Das Wasser eines SwissBioPools wird bakteriologisch und chemisch einwandfrei mit einem Biologie-aufbauenden Filter aufbereitet. Das Wasser läuft über einen Kiesfilter mit einem Durchmesser von heute nur 1,20m; wintersicher, sehr stromsparend und ohne Gift. Der im Filtermodul integrierte Skimmer zieht das Oberflächenwasser ab und sorgt so für eine saubere Wasseroberfläche. Die Filterform und der drucklose Betrieb ermöglichen trotz geringem Energieaufwand eine schnelle, optimale Durchströmung des Filterkörpers nach dem Sogprinzip. Dadurch wird der Energieverbrauch stark reduziert und mit viel weniger Aufwand die gleiche Menge Wasser gefiltert. Der Bauherr: «Das System funktioniert absolut genial: Wir haben seit 2016 das gleiche Wasser im Pool. Es ist absolut sauber und kristallklar, kein Biofilm, keine Verunreinigung. Die Untersuchung in einem Labor ergab sogar ‹beste Trinkwasserqualität›. Seither trinken wir nur noch dieses Wasser aus dem Trinkwasserspeicher – es ist ein Gesundbrunnen.»

Gibt es spezielle Pflanzhinweise, die bei einem Schwimmteich beachtet werden müssen?
Natürlich. Wenn Sie Pflanzen aus dem Gartencenter kaufen und die in ein Gewässer setzen, haben Sie in ein paar Tagen grasgrünes Wasser. Die riesigen Phosphatfrachten verzögern die Klarwasserphase, in der das Zooplankton das Phytoplankton gefressen hat, extrem. So bleibt dem Kunden meist nichts anderes übrig, als im Gartencenter eine UV-C-Lampe zu kaufen. Damit beginnt aber erst recht das Problem. Das könnte man ziemlich einfach umgehen, wenn der Kunde richtig informiert wäre. D. h., phosphatarmes Substrat, eine strikte Trennung vom aeroben zum anaeroben Bereich und Hydrokulturpflanzen verwenden.

Gibt es grundsätzliche Regeln, die bei Naturpools und Schwimmteichen befolgt werden müssen?
Ja. Auf unserer Homepage www.swissbiopool. com/dienstleistungen haben wir die ausführlich beschrieben.

Nebst Schwimmteichen und Naturpools bieten Sie auch gesamtheitliche Gartengestaltungen an, was können Sie hier dem Kunden anbieten?
Unser Fokus geht Richtung Permakultur und Vernetzung der div. Baubranchen. Z. B. haben wir einen Energiezaun, der wahlweise Strom und/oder thermische Energie liefern kann für die Beheizung des Pools in Unterstützung mit der Tornadosonde. Der Pool kann im Winter als Energiespeicher benutzt werden für die Beheizung des Hauses. Dafür gibt es Simulationen für die jeweilige Situation.

Für wen sind Ihre Naturpools besonders zu empfehlen?
Jedem, dem seine Gesundheit und die Umwelt
am Herzen liegt.

Wir danken Ihnen für das Interview.
Nadja Leemann

Gegründet wurde die SwissBioPool GmbH 2004
Anzahl Mitarbeiter: 2 und ein Aussendienstmitarbeiter
Spezieller Firmenslogan: Neue Gedanken, Ideen und Wege, die echte Chancen eröffnen und mehr Qualität bieten.

SwissBioPool GmbH
Grande Ferme 19
3280 Murten
Tel 079 415 00 84
info@swissbiopool.com
www.swissbiopool.com

Vom Garten zur Wellnessoase in nur zwei Wochen

Sie haben einen Garten und träumen schon lange von einem Schwimmbad? Sie scheuen die Planung, das Baugesuch und die Koordination der verschiedenen Arbeiten? Dann ist die Aqua Emotion der richtige Partner für Sie.

Die Firma
Als einer der grössten Schwimmbadbauer der Schweiz realisiert die Aqua Emotion Schwimmbadprojekte von A bis Z mit eigenen Fachkräften. Von der Planung über die Baueingabe, vom Aushub bis hin zum Setzen des Schwimmbads samt Installation der Technik und sonstigen Gartenarbeiten erhält der Kunde das gesamte Projekt aus einer Hand. Selbstverständlich kann er auf Wunsch auch einzelne Arbeiten herausnehmen und eine Firma seiner Wahl mit der Ausführung beauftragen.

Die Produkte
Schwimmbecken, Whirlpools und Zubehörartikel
– vom Poolroboter bis zur Wasserchemie
– haben eines gemeinsam: nämlich Qualität.

«Wir verkaufen nichts, das wir nicht selbst getestet haben», sagt der Geschäftsführer Reto Wepf nicht ganz ohne Stolz.

Das Material
Die qualitativ hochwertigen Polyesterbecken mit 20-jähriger Garantie haben eine in der Schweiz einzigartige, vollintegrierte Nische, in der die Lamellenabdeckung beim Öffnen wie von Zauberhand verschwindet. Kein störender Rollladen, kein Platzverlust. Dafür aber Sicherheit für Kinder und Tiere. Und nicht zu vergessen: warmes Wasser vom Frühjahr bis in den Spätherbst ohne Energiekosten. Alleine mit Solarlamellen.

Die Ausstellung
Die 3000 m² grosse Schwimmbadausstellung ist rund um die Uhr geöffnet. Die Whirlpools wiederum können zu den ordentlichen Geschäftszeiten besichtigt und getestet werden.

Referenzen
Auf der Internetseite der Aqua Emotion finden sich viele Beispiele von Projekten der letzten Jahre. Da die im Mittelland ansässige Firma bereits unzählige Wellnessanlagen zwischen Genf und St. Gallen, zwischen Basel und Bellinzona realisiert hat, können Referenzobjekte in der ganzen Schweiz besichtigt werden.

Kontakt
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin und Sie können vielleicht schon diesen Sommer in Ihrem eigenen Pool baden.

Aqua Emotion AG
Kreuzackerstrasse 3
4622 Egerkingen
Tel 062 389 05 60
Fax 062 389 05 61
info@aqua-emotion.ch
www.aqua-emotion.ch

Wellness-Pools von Nima – hohe Qualität zum vernünftigen Preis

Baden Sie noch oder «wellnessen» Sie schon? Ob sportliche Betätigung, sanfte Massage oder die Kombination von beidem, bei uns sind Sie an der richtigen Quelle.Geniessen Sie den nächsten Sommer in Ihrem eigenen Schwimmbad
Unsere Pool-Komplettsets unterscheiden sich im Typ (Skimmer-Pool oder Überlauf- Pool) sowie der Pool-Grösse und der Pool-Überdachung. Die Vorteile der Überlauf-Pools sind ein Wasserspiegel in der Randhöhe des Schwimmbeckens für eine unvergleichbare Optik, eine optimale Wasserfiltration sowie keinerlei Wellenbildung beim Schwimmen. Die Überlaufpools von Albixon benötigen als einzige auf dem Markt keinen Ausgleichsbehälter, was die Installation
erheblich erleichtert. Die Überlaufkante ist ebenso einmalig auf dem Markt. Dazu dürfen Sie sich auf weitere Highlights wie Pool-Gegenstromanlagen, innovative Pool-Wärmepumpen mit Inverter-Technologie und vielfältiges Pool-Zubehör freuen. So muss der Traum vom eigenen Pool im Garten kein Traum mehr bleiben.

Whirlpool
In erster Linie ist ein Whirlpool ein Ort der Entspannung und der Regeneration. Auch ein Ort der Kommunikation mit der Familie oder Freunden. Er entlastet Körper, Geist und Seele von Anspannung, Hektik und Stress und nutzt die heilende Kraft des Wassers. Wärme und sanfte Massage stimulieren Ihren Kreislauf. Dadurch kann Ihr Blut mehr Sauerstoff zu den Zellen transportieren. Die Stärkung Ihres Immunsystems und der Abwehrkräfte sind die Folge. Anspannungen und Stress werden auf sanfte Art abgebaut.

Schwimm-Spa
Sie wünschen sich sportliche Betätigung und Wellness? Ein Schwimm-Spa bietet Ihnen beides in einem. Sie haben die Möglichkeit, im Schwimmbecken gegen eine Gegenstromanlage zu schwimmen, welche Ihnen dadurch ein reales Schwimmgefühl und körperliches Training ermöglicht. Anschliessend können Sie sich im Whirlpool verwöhnen lassen.

Qualität und Service
Unser Ziel ist es, hochwertige Qualität zu vernünftigen Preisen anzubieten und das für Sie beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Als Direktimporteur arbeiten wir ohne Zwischenhandel und geben die entstandenen Kostenvorteile direkt an unsere Kunden – an Sie – weiter. Unsere Dienstleistung umfasst sowohl die Beratung, den Transport, die Vor-Ort-Installation wie auch den technischen Support. Alle unsere Pools sind unter ISO 9001:2008 hergestellt, CE- und TÜV-geprüft und bieten eine Garantie von mindestens zwei Jahren. Besuchen Sie uns in unserem neuen Showroom, Voranmeldung erwünscht.

Nima GmbH
Güterstrasse 7
3072 Ostermundigen
Tel 031 832 07 77
info@wellnesspools.ch
www.wellnesspools.ch

Gartenbecken.ch für ihren Garten

Vor über 25 Jahren begann die Schwarz AG Herzogenbuchsee, Gartenbecken herzustellen. Vor ca. 35 Jahren wurden die ersten Versuche gemacht. Bis heute haben wir über 4700 Becken in der ganzen Welt.

Jedes einzelne Gartenbecken wird für den jeweiligen Kunden individuel gestaltet und bei uns im Werk hergestellt. Alle! Je nach Grösse werden sie dann vor Ort fertig geschweisst. Auch dies wird ausschliesslich durch uns erledigt. Becken mit einer Länge bis 20 m und einer Breite bis ca. 4.8 m werden am Stück gefertigt. Die zur Zeit grössten Anlagen sind einmal 40 x 5 m im Ausland und einmal 64.5 x 5.7 m im Inland. Amerika, Dubai, Russland und natürlich ganz Europa gehören zu unseren stärksten Gegenden. Es hat aber auch Gartenbecken in Thailand, Indonesien und sogar Kamerun. Wie muss ein Gartenbecken gebaut werden, damit die Natur das Becken reguliert?

GartenbeckenWas nimmt alles Einfluss auf das Becken?
Über die Jahre entstanden 12 wichtige Faktoren, welche zusammenspielen müssen. Da jeder Garten ein Unikat ist, wird auch das Gartenbecken speziell für diesen Garten hergestellt. Schon alleine aufgrund der Faktoren können wir keine Normbecken herstellen. Was verstehen wir unter diesen Faktoren? Ein Faktor ist der Standort des Gartenbeckens. Die Anforderungen verhalten sich zum Beispiel an der Nordsee oder in Dubai nicht identisch. Ebenfalls nicht in Bern oder Gstaad. Die klimatischen Bedinungen sind an diesen Standorten sehr verschieden. Dass dies Einfluss auf das Wasser hat, leuchtet ein.

Was aber verändert sich?
Was muss an den jeweiligen Gartenbecken geändert werden, damit diese an den jeweiligen Standorten funktionieren? Das heisst, ein Gartenbecken, welches für die Region Bern gebaut wurde, wird in der Region Winterthur nicht fuktionieren. Auch die Ausrichtung spielt eine wesentliche Rolle. Liegt das Becken Nord / Süd? Oder West / Ost? Der Schatten im Becken ändert sich in diesen Fällen. Ist ja klar, dass das auch einen Einfluss auf das Wasser hat. Die Temperatur ändert sich. Wird das Becken ganz eingegraben oder steht es zum Teil aus dem Boden? Wenn ja, wie viel? Dass dies ebenfalls Auswirkung auf die Wassertemperatur und somit auf das ganze Wasser hat, versteht sich von selbst. Die Länge und Breite des Beckens kann der Kunde wählen. Die Tiefe wünschen. Das heisst, die Tiefe wird anhand der obenstehenden Kriterien berechnet.


Schwarz AG
Gartenbecken.ch
Hofmattstrasse 24
3360 Herzogenbuchsee
Tel 062 961 29 01
info@gartenbecken.ch
www.gartenbecken.ch