Mit AROTEC System-Trennwänden und Garderobenartikeln anspruchsvolle Sanitärräume aufwerten

In den Sanitärräumen anspruchsvoller Hotels, Restaurants, Büros und öffentlicher Gebäude hat sich in letzter Zeit ein bemerkenswerter Wandel vollzogen. Hier wird mit der architektonischen Gestaltung und Ausstattung weitgehend das Design-Niveau der übrigen Räume fortgeführt. In den meisten Fällen werden jedoch trotz der attraktiven Ausstattung WC-Kabinen, wie eh und je, mit langweiligem Erscheinungsbild eingesetzt, welche den Gesamteindruck beeinträchtigen. AROTEC, der Spezialist für sanitäre Trennwandsysteme, bietet mit verschiedenen Trennwandsystemen und Garderobeneinrichtungen eine Alternative, die höchsten Ansprüchen an Design, Eleganz und Individualität gerecht wird. Ferner verleihen sie WC-Räumen nicht nur grösste Homogenität – sie sorgen für eine wesentliche optische Aufwertung.
Zahlreiche gestalterische Varianten stehen zur Verfügung. Besonders eindrücklich und faszinierend sind die Linien, bei welchen die statischen Elemente wie Stabilisatoren, Füsse etc. zurückgesetzt werden, um eine schwebende und leichte Wand darzustellen. Sehr beliebt sind zur Zeit auch raumhohe Anlagen, um den einzelnen Kabinen die notwendige Intimität zu verleihen. Die verwendeten Materialien sind ebenso vielfältig wie die optischen Möglichkeiten. Es werden je nach Einsatzgebiet melaminharzbeschichtete Spanplatten, HPL-Platten, Schichtstoffverbundelemente aus HPL, Metallverbundelemente, Glas oder Edelstahl eingesetzt. Jede Ausführung hat ihre spezifischen Möglichkeiten in puncto Design und Farbe. Durch die Breite der Produktepalette können die Spezialisten der AROTEC Ihnen das optimale Produkt für Ihren Einsatzbereich anbieten. Um das gestalterische Konzept des Architekten im Raum oder Gebäude zu vervollständigen, werden auch die Garderobenschränke und andere Bestandteile der Sanitärräume auf die Trennwände abgestimmt. So können die Türen der Schrankelemente den Oberflächen der Trennwände angepasst oder mit den gleichen Materialien ausgeführt werden. Es ist der AROTEC wichtig, den Raum mit schönen und gemäss dem Einsatz richtigen Produkten auszurüsten, um nebst der Freude an der Gestaltung auch die Werterhaltung der Investition zu gewährleisten. Für Projektierung, Lieferung und Einbau steht die AROTEC AG mit ihrem erfahrenen Team zur Verfügung. Bereits bei der Planung zeigt sie die vielfältigen Möglichkeiten der Trennwand- und Garderobensysteme auf und hilft, optimale Lösungen zu realisieren.


Arotec AG
Sagistrasse 4
6275 Ballwil
Tel 041 449 49 00
info@arotec.ch
www.arotec.ch

AROTEC, der Spezialist für Abluftund Zuluftdecken mit Lichtbandsystem

In Gastroküchen, Metzgereien, Bäckereien und Räumen industrieller Kochvorfertigung sind Deckenkonstruktionen wesentliche Elemente der technischen Ausstattung. Mit ihnen können sowohl die klimatischen als auch die hygienischen Anforderungen optimiert werden.

Mit den Systemen AROceiling für Abluft- und Zuluftdecken in Kombination mit AROlight hat sich die AROTEC AG als Lieferant sowie erfahrener Planer und Berater bei vielen Projekten bewährt.

Die Spezialisten der AROTEC bieten während des gesamten Projektablaufs, von der Planung bis zur Abnahme, die notwendige Unterstützung in beratender und planerischer Hinsicht an. Die AROTEC AG ist daher nicht nur Lieferant, sondern wertvoller Dienstleister, der wesentlich zur perfekten Konstruktion, Ausführung und Funktion beiträgt.

CopyrightZum Lieferumfang gehört das erwähnte AROceiling-System, dessen Kanalsegmente als Tragelemente für die gesamte Abluftdeckenkonstruktion dienen. In der Ausführung als Ringkanal kann auf architektonische Gegebenheiten und gestalterische Wünsche eingegangen werden. Integriert sind wesentliche Funktionen für dauerhafte Gebrauchstüchtigkeit wie werkzeugfreier Zugang zu den Deckenhohlräumen und einfache Reinigung der Fettfilter. Neben der Standardausführung in Chromnickelstahl, können die Deckenelemente des Abluftbereiches für gestalterische Effekte in Aluminium farbig anodiesiert oder pulverbeschichtet ausgeführt werden.
Das flexible AROlight-Lichtbandsystem lässt sich auf vielfältige Weise in die AROceiling- Decke integrieren: als Lichtband mit fertig verdrahteten Beleuchtungskomponenten, die in die stranggepressten Aluminiumkanäle eingesetzt werden, eingebaut zwischen den Abluftkanälen oder in den querliegenden Deckenplatten. Als Abdeckung der Beleuchtung werden zur Entblendung spezielle Acrylglasabdeckungen eingeclipt.


Arotec AG
Sagistrasse 4
6275 Ballwil
Tel 041 449 49 00
info@arotec.ch
www.arotec.ch

Abluft- und Zuluftdecken mit Lichtbandsystem

Mit den beiden Komponenten AROceiling und AROlight bietet die AROTEC AG die Basis für Abluft- und Zuluftdecken mit integrierten Leuchtbändern für technisch und hygienisch perfekte Lösungen in Gastroküchen, Metzgereien, Bäckereien und Räumen der industriellen Kochvorfertigung.

Dabei bilden die Kanalsegmente des AROceiling- Systems die Tragelemente für die gesamte Abluftdeckenkonstruktion. Das flexible AROlight Lichtbandsystem lässt sich auf vielfältige Weise in die AROceiling- Decke integrieren. Als Lichtband mit fertig verdrahteten Beleuchtungskomponenten, die in die stranggepressten Aluminiumkanäle eingesetzt werden, eingebaut zwischen den Abluftkanälen oder in den querliegenden Deckenplatten. Um mit den Komponenten AROceiling und AROlight im jeweils vorhandenen Raum die spezifisch beste Lösung zu realisieren, steht die AROTEC AG mit ihren Erfahrungen der Bauherrschaft, den Architekten, Ingenieuren und den Deckenmontageunternehmen als Dienstleister mit einem umfangreichen Leistungsangebot, von der Erstellung der Grundrisse und Schnittpläne bis hin zur Bauabnahme, in allen Phasen des Projektes kompetent zur Seite.


AROTEC AG
Sagistrasse 4
6275 Ballwil
Tel 041 449 49 00
info@arotec.ch
www.arotec.ch